Natur

Du liebst Reiseabenteuer in der Natur? Da bist du hier genau richtig. Hole dir jede Menge Reisetipps und Inspiration.

Himmelmoor

Himmelmoor in Quickborn – Ausflugstipp Pinneberg

Ein Ausflug ins Himmelmoor in Quickborn ist wie ein Ausflug in eine andere Welt. Auf einem Spaziergang durch Schleswig-Holsteins größtes Hochmoor kannst du in faszinierende Natur eintauchen: Tiefblau glitzert das Wasser in den Becken, an denen Pfade mit rot-braunem Torfboden entlangführen. Grüne Gräser und Sträucher, weißes fluffiges Wollgras und pinker Fingerhut sorgen für Farbtupfer. Dazu …

Himmelmoor in Quickborn – Ausflugstipp Pinneberg Weiterlesen »

Klövensteen, Ausflug Hamburg Westen, Erfahrungsbericht

Klövensteen – Wildgehege, Wald und Moor

Der Klövensteen im Westen Hamburgs lockt mit herrlichen Wäldern, einem Wildgehege und dem mystischen Schnaakenmoor. Reit- und Wanderwege führen durch das über 500 Hektar große Naherholungsgebiet, das genau wie die benachbarten Holmer Sandberge zum Regionalpark Wedeler Au gehört. Jogger, Radfahrer, Reiter und Spaziergänger können zwischen zahlreichen Routen wählen, um sich mal so richtig auszutoben. Auf …

Klövensteen – Wildgehege, Wald und Moor Weiterlesen »

Radwanderweg Glinde Trittau, Erfahrungsbericht Bahnradwege Stormarn, Bahntrasse Südstormarnschen Kreisbahn

Radwanderweg Glinde Trittau: Radfahren auf einem der Bahnradwege in Stormarn

Der Radwanderweg Glinde Trittau verläuft auf der Bahntrasse der ehemaligen Südstormarnschen Kreisbahn. Auf einer Länge von 19 Kilometern führt der Bahnradweg durch idyllische Landschaft und kleine Orte. Definitiv ein Highlight unter den Radwegen im Kreis Stormarn in Schleswig-Holstein. Du kannst den Radweg auch super zu einer längeren Radtour von Hamburg bis zum Großensee kombinieren. Hier …

Radwanderweg Glinde Trittau: Radfahren auf einem der Bahnradwege in Stormarn Weiterlesen »

Fischbeker Heide, Ausflug in den Süden von Hamburg, Erfahrungsbericht

Fischbeker Heide: Wandern in Hamburgs Süden

Die Fischbeker Heide im Süden von Hamburg eignet sich perfekt für eine abwechslungsreiche Rundwanderung. Wandern durch Heide, Wälder und an Wiesen und einem Teich vorbei. Unterwegs treffe ich Rehe, Eichhörnchen und verschiedene Vogelarten. Sehenswürdigkeiten auf der Wandertour durch die Fischbeker Heide sind neben der wunderschönen Heidelandschaft der Segelflugplatz, das Naturschutz-Informationshaus „Schafstall“ und der Archäologischer Wanderpfad. …

Fischbeker Heide: Wandern in Hamburgs Süden Weiterlesen »

Planten un Blomen Hamburg, Erfahrungsbericht

Planten un Blomen – Hamburgs schönster Park

Planten un Blomen ist für uns der schönste Park in Hamburg. Ein Spaziergang gleicht einer kleinen Entdeckungstour. Pflanzen aus verschiedenen Regionen der Welt, Bäche, Teiche und Seen – alles liebevoll angelegt und gepflegt. Besonders idyllisch finden wir den Japanischen Garten mit seinem schnuckeligen Teehaus. Aber auch der Rosengarten, der Apothekergarten und der Alte Botanische Garten …

Planten un Blomen – Hamburgs schönster Park Weiterlesen »

Boberger Dünen: Ausflugsziel in Hamburgs Südosten

Boberger Dünen – Ausflugstipp Hamburg

Die Boberger Dünen im Osten von Hamburg sind ein großartiges Ausflugsziel für Wanderer und Naturfans. Weit weg vom Meer findest du hier eine faszinierende Dünenlandschaft, die du auf einem Spaziergang erkunden kannst. Auch Wanderer kommen in den Boberger Dünen voll auf ihre Kosten. Auf mehreren kürzeren und längeren Wanderwegen kannst du im Naturschutzgebiet Boberger Niederung …

Boberger Dünen – Ausflugstipp Hamburg Weiterlesen »

Duvenstedter Brook in Hamburg, Erfahrungsbericht mit Tipps zum Wandern und Tiere beobachten

Duvenstedter Brook: Naturparadies in Hamburgs Norden

Hamburg Ausflugstipp für Natur- und Tierfans: das Naturschutzgebiet Duvenstedter Brook im Stadtteil Wohldorf-Ohlstedt. Das Gebiet dient als natürlicher Lebensraum für wildlebende Tiere und ist außerdem ein EU-Vogelschutzgebiet. Abwechslungsreiche Wege laden zum Wandern, Spazierengehen und Radfahren ein. Ein Ausflug zum Duvenstedter Brook lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Highlights sind die Kraniche im Frühjahr und die Hirschbrunft …

Duvenstedter Brook: Naturparadies in Hamburgs Norden Weiterlesen »

Damwild im Wildgehege, Niendorf Ausflug Tiere gucken, Reiseblogger Hamburg Tipps

Niendorfer Gehege in Hamburg – Ausflug ins Grüne

Kilometerlange Wanderwege, weite Wiesen, dichte Wälder – das Niendorfer Gehege in Hamburg bietet Natur pur. Perfekt zum Spazierengehen, Wandern, Radfahren oder für einen Ausflug mit der ganzen Familie. Das Niendorfer Gehege ist mit rund 150 Hektar das größte Waldgebiet in Eimsbüttel. Buchen, Eichen, Ahorne und Eschen findest du in diesem herrlichen Mischwald. Und das beste …

Niendorfer Gehege in Hamburg – Ausflug ins Grüne Weiterlesen »

Holmer Sandberge - größte Binnendünen in Schleswig-Holstein, Tipps Wandern und Spazieren gehen Holm, Wedeler Au

Holmer Sandberge – Wandern durch Dünen

Dünen weit entfernt vom Meer? Im Westen von Hamburg, zwischen Appen, Holm und Wedel liegen die Holmer Sandberge. Sie bilden die größten Binnendünen Schleswig-Holsteins. Ein Netz aus Wanderwegen zieht sich durch das faszinierende Landschaftsschutzgebiet, das Teil des Regionalparks Wedeler Au ist. Die Holmer Sandberge sind ein wunderbares Ausflugsziel für einen Spaziergang durch die schöne Natur, …

Holmer Sandberge – Wandern durch Dünen Weiterlesen »