Ecuador

Ecuador Reise auf eigene Faust: Erfahrungsberichte zu unserem selbstorganisierten Ecuador Backpacking Trip zu den Galápagosinseln und der Cuyabeno Dschungel Tour ins Amazonasgebiet. Überwältigende Natur und Tierwelt inklusive!

Galápagospinguin, Verhalten, Merkmale, Tipps zur Beobachtung

Galápagospinguin: schneller Schwimmer am Äquator

Der Galápagospinguin lebt wie der Name schon vermuten lässt auf den Galápagosinseln, die zu Ecuador gehören. Sein Lebensraum liegt am Äquator und er ist damit die einzige Pinguinart, die auch auf der Nordhalbkugel brütet. Wir hatten das Vergnügen, die niedlichen Pinguine auf unserer Reise zu den Galápagosinseln in freier Wildbahn zu sehen. Stundenlang standen wir […]

Galápagospinguin: schneller Schwimmer am Äquator Read More »

Niedliches Reptil auf unserer Nachtwanderung durch den Regenwald im Cuyabeno Reservat

Cuyabeno: im Dschungel des Amazonas

Auf ins Dschungelabenteuer! Vier wundervolle Tage verbringen wir mitten im Regenwald des Amazonas im malerischen Cuyabeno Naturreservat in Ecuador. Fernab jeglicher Zivilisation. Ohne Strom und heißes Wasser. Dafür schlafen wir jede Nacht mit einem faszinierenden Dschungelkonzert ein. Affen, Vögel, Reptilien und Insekten bevölkern diesen Teil der Erde. Wir sind begeistert von der weitgehend unberührten Natur.

Cuyabeno: im Dschungel des Amazonas Read More »

Meerechse, welche Tiere leben auf Galápagos

Tiere auf Galápagos: Meerechsen, Leguane & Co

Auf den Galápagosinseln in Ecuador leben jede Menge spannende Tiere und Reptilien, sowohl an Land, als auch im Wasser. Besonders fasziniert sind wir von den Meerechsen! Aber auch der Galápagos Leguan, der Galápagos Seelöwe und viele weitere Tierarten sind auf den Inseln endemisch. Wir zeigen dir in dieser Fotoinspration, welche Tiere du auf Galápagos in

Tiere auf Galápagos: Meerechsen, Leguane & Co Read More »

Galápagos auf eigene Faust, Reisebericht mit Tipps

Die Galápagosinseln auf eigene Faust – Erfahrungsbericht

Träumst du auch von einem Besuch der Galápagosinseln und ihrer fantastischen Tierwelt? In unserem Reisebericht bekommst du Tipps für eine günstige Galápagos Reise auf eigene Faust inklusive Infos zu Anreise und Galápagos Visum. Wir teilen unsere Erfahrungen für kostenlose und günstige Ausflugsziele auf den bewohnten Hauptinseln Santa Cruz und Isabela mit dir. Das Tierparadies Galápagos

Die Galápagosinseln auf eigene Faust – Erfahrungsbericht Read More »

Wunderschöne Landschaft auf der Insel Isabela auf Galápagos, Reisebericht mit Ausflugszielen und Insidertipps

Herzensort Isabela: Tipps für unsere Lieblings-Galápagosinsel

Die Insel Isabela ist unser Herzensort auf Glápagos: weiße Traumstrände mit Palmen, Lagunen mit Mangroven und der verschlafene Ort Puerto Villamil. Im Hafen schnorcheln wir mit Pinguinen und Seelöwen. Am Strand spazieren wir zwischen Meerechsen, Pelikanen und Reihern. Isabela ist einfach ein traumhaft schöner Ort, der besonders Natur- und Tierfans wie uns restlos begeistert. In

Herzensort Isabela: Tipps für unsere Lieblings-Galápagosinsel Read More »

Blaufußtölpel beim Balztanz, Erfahrungsbericht Galápagos Vögel beobachten, Vogelarten Galapagosinseln

Vögel beobachten auf Galápagos – Erfahrungsbericht

Vögel beobachten auf Galápagos: Blaufußtölpel, Fregattvögel, Albatrosse und Pelikane – die Galápagosinseln sind ein wahres Vogelparadies! Die Inselgruppe liegt etwa 1.000 Kilometer vom ecuadorianischen Festland entfernt im Pazifischen Ozean. Durch die isolierte Lage gib es dort viele endemische Arten, also Arten, die nirgendwo sonst auf der Welt vorkommen. Der perfekte Urlaubsort also für Tier- und

Vögel beobachten auf Galápagos – Erfahrungsbericht Read More »

Nach oben scrollen