Travelinspired

Ushuaia Tipps und Ausflugsziele für deine Reise nach Feuerland

Ushuaia, südlichste Stadt Argentiniens. Abenteuer und Aufbruchstimmung liegen in der Luft. Denn hier starten die Expeditionsschiffe in die Antarktis. Und auch für alle, die nicht zum eisigen Kontinent reisen, gibt es rund um Ushuaia auf Feuerland viel zu entdecken. Der nahegelegene Tierra del Fuego Nationalpark ist ein Paradies für Wanderer. Oder du unternimmst einen Ausflug per Boot auf dem Beagle Kanal. Dabei kannst du viele Tiere beobachten: von Seelöwen über Pinguine bis hin zu weiteren Vogelarten. Die Bootstour ist als Tagesausflug kombinierbar mit einem Besuch der Estancia Haberton, der ältesten Ranch Feuerlands. In Ushuaia kannst du in die Geschichte der Seefahrer und Entdecker eintauchen, an der Hafenpromenade entlang spazieren oder von der Antarktis träumen.

Wunderschöne Landschaft auf Feuerland, Reisebericht Ushuaia mit Tipps und Ausflugszielen für den Süden Argentiniens

Wunderschöne Landschaft auf Feuerland

Hier ist unser Ushuaia Reisebericht mit Sehenswürdigkeiten und Tipps für Ausflugsziele und Wanderungen in der Umgebung:

Ausflug von Ushuaia zu niedlichen Seelöwen, Aktivitäten und Ausflugsziele Feuerland Argentinien für Tierfans

Ausflug von Ushuaia zu niedlichen Seelöwen

Ushuaia – Tor zur Antarktis

Ushuaia bedeutet „Bucht, die nach Osten blickt“. Und tatsächlich ist die Lage der südlichsten Stadt Argentiniens großartig: hinter der Stadt ragen auch im Sommer schneebedeckte Berge auf und davor liegt das blaue Wasser des Beagle Kanals. Im Hafen kreischen Möwen und bei gutem Wetter strahlen die bunten Holzhütten in der Sonne. Das macht den Charme von Ushuaia aus. Auf der anderen Seite gibt es aber auch einige Bausünden durch den schnellen Wachstum.

Blick vom Beagle Kanal auf Ushuaia, die südlichste Stadt der Welt

Blick vom Beagle Kanal auf Ushuaia

Die Sehenswürdigkeiten von Ushuaia sind überschaubar. Die Touristen kommen hauptsächlich wegen der atemberaubenden Landschaft Feuerlands. Sie nutzen die Stadt als Basis für Ausflüge in die Umgebung. Außerdem ist Ushuaia das Tor zur Antarktis. Viele Kreuzfahrer und Expeditionsschiffe legen hier an.

Hafen von Ushuaia, Tor zur Antarktis, Kreuzfahrten & Expeditionsschiffe

Im Hafen von Ushuaia herrscht Aufbruchstimmung

Sehenswürdigkeiten von Ushuaia

Die Gebäude der Stadt sind ein Mix aus bunten Holzhütten und eher hässlichen moderneren Bauten. Ein paar Sehenswürdigkeiten hat Ushuaia aber dennoch zu bieten. Dazu gehört das Museo Maritimo, das Museo del Fin del Mundo, das sich mit der Natur, Kultur und Geschichte Feuerlands beschäftigt, sowie die Plaza Islas Malvinas. Dort befindet sich auch das Denkmal zum Falkland-Krieg (Falkland = Islas Malvinas).

Plaza Islas Malvinas, Sehenswürdigkeiten Ushuaia Argentinien

Die Plaza Islas Malvinas

Denkmal zum Falkland-Krieg, Sehenswertes Ushuaia Feuerland

Denkmal zum Falkland-Krieg

Ein Spaziergang an der Hafenpromenade lohnt sich besonders bei gutem Wetter. Dann strahlen Meer und Himmel tief blau um die Wetter. Bei schlechtem Wetter kannst du ins Museum gehen oder einen Stadtbummel durch Ushuaia machen. Die Hauptstraße mit den meisten Geschäften, Souvenir-Läden und Restaurants ist die Avenida San Martín. Sogar ein Hard Rock Café gibt es inzwischen in Ushuaia.

Spaziergang an der Hafenpromenade, Ushuaia auf eigene Faust, Reisebericht mit Tipps und Sehenswürdigkeiten

Spaziergang an der Hafenpromenade

Ushuaia: Wandern auf den Cerro del Medio

Die meisten Touristen konzentrieren sich auf mehr oder weniger teure Ausflüge in die Umgebung. Du kannst aber auch direkt in Ushuaia eine Wanderung auf eigene Faust unternehmen. Und zwar auf den Berg Cerro del Medio. Vom Zentrum wandern wir bergauf am Yatana Wald vorbei auf der Straße Lasserre und queren die Bundesstraße RN3 in der Nähe des Hotel Ushuaia. Statt rechts zum Hotel abzubiegen, halten wir uns aber links und folgen einem Trampelpfad weiter bergauf bis zur Straße Isla de los Pajaros. Dort biegen wir links ab und erreichen den Wanderweg Sendero al Cerro de Medio. Nun folgen wir dem schmalen Wanderweg weiter bergauf. Highlights unterwegs sind ein kleiner Wasserfall und die Aussicht auf Ushuaia.

Wasserfall auf der Wanderung zum Cerro del Medio, Wandern Ushuaia auf eigene Faust, Erfahrungsbericht

Wasserfall auf der Wanderung zum Cerro del Medio

Aussicht auf Ushuaia vom Wanderweg, Reisebericht Ushuaia auf eigene Faust, Wandern zum Cerro del Medio Feuerland

Aussicht auf Ushuaia vom Wanderweg

Durch dichten Wald geht es weiter bergauf. Leider müssen wir kurz vor dem Gipfel umdrehen, da der Weg so matschig und überflutet ist, das er einer Sumpflandschaft gleicht. Gummistiefel haben wir leider keine dabei. Schade. Vielleicht ist es Mitte November nach der Schneeschmelze im Winter noch ein bisschen früh oder wir haben einfach Pech. Trotzdem eine schöne Wanderung mit knuffiger Begleitung.

Wanderweg durch den Wald zum Cerro del Medio auf Feuerland, Tipp Wandern Ushuaia auf eigene Faust

Wanderweg durch den Wald

Wir werden nämlich auf unserer Wanderung schon seit Ushuaia von einem freundlichen Hund begleitet, der einfach mit uns mitläuft. Und bei Fotostopps sogar auf uns wartet. Auf dem Rückweg verlässt der Hund uns im Ort wieder in der gleichen Straße, wo er zu uns gestoßen ist. Wahrscheinlich wohnt er dort und hatte einfach mal Lust auf einen Spaziergang.

Wandern mit Hund von Ushuaia auf dem Sendero del Cerro del Medio, Reisebericht Ushuaia auf eigene Faust, Tipps Feuerland Argentinien

Freundlicher Wanderbegleiter

Ausflug in den Tierra del Fuego Nationalpark

Wenn du in Ushuaia bist, solltest du auf jeden Fall einen Ausflug in den wunderschönen Tierra del Fuego Nationalpark machen. Du kannst den Park auf eigene Faust erkunden. Er ist per Shuttlebus vom Zentrum in Ushuaia zu erreichen. Ein Highlight ist die Küstenwanderung am Beagle Kanal, die Landschaft ist einfach traumhaft. Außerdem gibt es ein paar idyllische Seen, verschiedene Vogel- und Tierarten und ein kleines Postamt zu entdecken. Auf unserem Blog findest du einen ausführlichen Reisebericht zum Tierra del Fuego Nationalpark.

Glasklare Lapataia Bucht, Tierra del Fuego Nationalpark Ausflug auf eigene Faust ab Ushuaia

Wandern im Tierra del Fuego Nationalpark

Unidad Postal Fin del Mundo, Postamt am Ende der Welt, Sehenswürdigkeiten Ushuaia und Umgebung

Postamt Fin del Mundo – am Ende der Welt

Ushuaia Ausflug für Tierfans

Eine super Gelegenheit, Seelöwen, Pinguine und viele weitere Vögel zu beobachten, ist ein Bootsausflug ab Ushuaia auf dem Beagle Kanal. Die Tour führt dich gleichzeitig durch die grandiose Landschaft Feuerlands. Das können wir uns natürlich nicht entgehen lassen.

Magellanpinguin, Erfahrungen Tierbeobachtung Tour Beagle Kanal, Ausflugstipp Ushuaia Feuerland

Magellanpinguin – Ausflug ab Ushuaia für Tierfans

Die Bootstour startet im Hafen von Ushuaia. Unser Boot heißt Yaghan, nach den Ureinwohnern, die seit über 10.000 Jahren im Süden Feuerlands leben. Wir lassen Ushuaia hinter uns und nehmen Kurs auf den Beagle Kanal. Schon nach kurzer Zeit entdecken wir die ersten Vögel. Ein Schwarzbrauenalbatros, den wir von den Falklandinseln kennen, dümpelt gemütlich in den Wellen. Und ein Fischerboot ist von Riesensturmvögeln umzingelt.

Von Riesensturmvögeln umzingeltes Fischerboot, Giant Petrel, Beagle Kanal Vogelbeobachtung Feuerland

Von Sturmvögeln umzingelt

Seelöwen beobachten im Beagle Kanal

Der erste Stopp auf unserer Tierbeobachtungsausflug ist die Isla de los Lobos. Definitiv ein Highlight unserer Tour ab Ushuaia. Vom Boot aus können wir hier die Südamerikanischen Seelöwen beobachten. Entspannt liegen sie auf den Felsen oder spielen im Wasser vor der Insel. Sehr knuffig!

Südamerikanische Seelöwen auf der Isla de los Lobos, Erfahrungen Tierbeobachtung Tour Beagle Kanal, Highlight Ushuaia Feuerland

Fauler Seelöwen Haufen

Südamerikanische Seelöwen beobachten, Isla de los Lobos, Erfahrungsbericht Ushuaia Ausflug per Katamaran in den Beagle Kanal, Tiere Feuerland Argentinien

Zanken gehört bei Seelöwen dazu

Mähnenrobben und Kormorane auf der Isla de los Lobos, Erfahrungsbericht Ushuaia Ausflug per Katamaran in den Beagle Kanal, Tiere Feuerland Argentinien

Schlafen

Junge Seelöwen, Reisebericht Ushuaia Argentinien mit Highlights und Tipps zu Tierbeobachtung und Ausflügen

Spielen

Lustige Kormorane in Feuerland

Als nächstes steuert unser Ausflugsboot die Leuchtturminsel im Beagle Kanal an. Hier steht der rot-weiß gestreifte Faro Les Eclaireurs, der mit Sonnenenergie betrieben wird. Die Insel ist auch sehr beliebt bei zwei Kormoranarten: der Blauaugenscharbe und der Felsenscharbe.

Les Eclaireurs Leuchtturm im Beagle Kanal, Reisebericht Ushuaia mit Tipps zu Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen, Argentinien

Les Eclaireurs Leuchtturm im Beagle Kanal

Die Blauaugenscharbe (auch Antarktischer Kormoran, Imperial Cormorant) ist gut an dem blauen Augenring zu erkennen, dem sie auch ihren Namen verdankt. Zur Brutzeit haben die Vögel verlängerte Federn am Hinterkopf, was sehr lustig aussehen kann.

Blauaugenscharben, Antarktischer Kormoran Foto, Vögel Feuerland Argentinien

Blauaugenscharben

Blauaugenscharben Foto, Antarktischer Kormoran, Vögel Feuerland Südamerika, Erfahrungen Ushuaia Bootsausflug

Verdutzter Blick

Die Felsenscharbe (auch Magellanic, Rock shag oder Rocky Cormorant) ist leicht an den roten Flecken am Kopf zu erkennen. Beide Kormoranarten leben ausschließlich im Süden Südamerikas.

Felsenscharbe, Magellan Kormoran Foto, Vögel Feuerland Argentinien, Ausflugstipp Ushuaia

Felsenscharbe

Felsenscharben, Rocky Cormorant, Erfahrungen Tierbeobachtung Tour Beagle Kanal, Ausflugstipp Ushuaia Feuerland

Begrüßungsritual bei den Kormoranen

Zwischen den Kormoranen entdecken wir auch ein paar Kelpgänse und Möwen.

Kelpgans, Erfahrungen Tierbeobachtung Tour Beagle Kanal, Tipp Vogelbeobachtung Ushuaia Feuerland

Entspannte Kelpgans

Bootstour zu den Pinguinen

Von den Kormoranen ist es noch relativ weit mit unserem Ausflugsboot bis zum nächsten Stopp bei den Pinguinen. Auf der Fahrt dorthin kannst du die Landschaft im Beagle Kanal genießen und einen Blick auf Puerto Williams werfen, das südlichste Dorf Chiles. Weiter südlich liegt nur noch das sagenumwobene Kap Hoorn. Leider haben wir heute kein Glück mit dem Wetter. Bei blauem Himmel muss die Landschaft am Beagle Kanal noch viel schöner aussehen. Begeistert sind wir, als wir neben uns die ersten Pinguine im Wasser entdecken, obwohl wir noch ein ganzes Stück von der Pinguininsel entfernt sind.

Begegnung mit Pinguinen im Beagle Kanal, Reiseblog Ushuaia Erfahrungen Bootsausflug Feuerland

Erste Begegnung mit Pinguinen im Beagle Kanal

Puerto Williams, Insel Navario, Chiles südlichster Ort am Beagle Kanal

Puerto Williams auf der Insel Navario

Feuerland: Magellanpinguine auf der Isla Martillo

Schließlich erreichen wir auf unserem Ausflug ab Ushuaia die Isla Martillo in der Nähe der Estancia Haberton auf Feuerland. Hier lebt eine Kolonie der niedlichen Magellanpinguine. Einige der Pinguine bieten uns eine Show im Wasser, andere haben es sich an Land gemütlich gemacht. Großartig! Wir könnten den entzückenden Pinguinen ewig zusehen. Auch ein paar Magellangänse, Kormorane und ein Skua haben sich unter die Pinguine gemischt.

Magellanpinguin auf der Isla Martillo, Erfahrungen Tierbeobachtung Tour Beagle Kanal, Ausflugstipp Ushuaia Feuerland

Schnell ins Wasser

Badender Magellanpinguin auf der Isla Martillo, Erfahrungen Wildlife Bootstour Beagle Kanal, Ausflugstipp Ushuaia Feuerland

Erfrischendes Bad

Magellanpinguine auf der Isla Martillo, Erfahrungen Wildlife Bootstour Beagle Kanal, Ausflugsziele Ushuaia Feuerland, Südamerika Reisetipp

Und was geht bei dir so?

Skua, Vogelarten Feuerland Südamerika, Erfahrungen Ushuaia Bootsausflug, Vögel beobachten

Skua

Ausflug von Ushuaia zur Estancia Haberton

Ein weiteres Ausflugsziel in der Umgebung von Ushuaia ist die Estancia Haberton. Sie ist die älteste Ranch auf Feuerland. Und befindet sich ganz in der Nähe der Isla Martillo, wo die Magellanpinguine leben. Daher kannst du den Bootsausflug mit Tierbeobachtung im Beagle Kanal auch super mit einem Besuch der Haberton Ranch kombinieren. Zurück nach Ushuaia geht es dann später mit einem Reisebus über Land. Alle, die die Ranch nicht besuchen möchten, bringt das Ausflugsboot auf direktem Weg zurück nach Ushuaia.

Anleger der Estancia Haberton Feuerland, Erfahrungsbericht Ushuaia Tagesausflug, Argentinien Reise

Anleger der Estancia Haberton auf Feuerland

Malerisches Feuerland - Ausflug von Ushuaia zur Haberton Ranch, Highlight Feuerland Reise Argentinien

Malerisches Feuerland – Ausflug von Ushuaia zur Haberton Ranch

Sehenswertes auf der Haberton Ranch

Bei unserem Ausflug zur Estancia Haberton bekommen wir eine Führung über das Gelände. Zunächst geht es in den Garten, wo jede Menge bunte Blumen um die Wette blühen. Anschließend besichtigen wir die Tischlerei, das Bootshaus und den Schafstall. Auf der angrenzenden Weide werden wir von einem knuffigen Pferd neugierig beobachtet.

Pferd auf der Estancia Haberton Feuerland, Erfahrungsbericht Ushuaia Ausflüge, Südamerika Reise Tipps

Bewohner der Estancia Haberton

Alte Holzkanus vor dem Bootshaus der Haberton Ranch, Ausflug ab Ushuaia Erfahrungsbericht, Tipps Ausflugsziele Feuerland

Alte Holzkanus vor dem Bootshaus der Haberton Ranch

Anschließen machen wir einen Waldspaziergang auf dem Gelände der Ranch. Ein paar Hütten aus Zweigen verdeutlichen die Lebensweise der Yahgan-Indianer, um deren Schutz sich der Missionar Thomas Bridges und später sein Sohn Lucas bemüht haben.

Waldspaziergang zu den Hütten der Yahgan-Indianer, Besuch Haberton Ranch Feuerland, Sehenswürdigkeiten & Ausflugtipps

Waldspaziergang zu den Hütten der Yahgan-Indianer

Nach der Führung hast du die Möglichkeit im Manacatush Teehaus einzukehren, das Acatushún Meeressäuger- und Vogelmuseum zu besuchen oder noch ein bisschen auf eigene Faust das Gelände zu erkunden. Wir sehen uns das Museum mit seiner beeindruckenden Sammlung an Walknochen an und machen einen Spaziergang an der Bucht entlang. Natürlich treffen wir auch hier wieder auf die hübschen Magellangänse.

Magellangänse auf Feuerland, Vogelarten Südamerika

Magellangänse entdeckt

Acatushún Vogel- und Walmuseum auf der Estancia Haberton, Tipps Feuerland Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten

Vogel- und Walmuseum

Buchen kannst du den Ausflug im Hafen von Ushuaia oder online: nur die Tierbeobachtungstour per Boot bis zum Leuchtturm (Tour 3 Stunden), inkl. Pinguine (Tour 4,5 Stunden) oder inkl. Besuch der Estancia Haberton (Tour 8,5 Stunden).

Vögel beobachten in Ushuaia

Du kannst übrigens auch direkt in Ushuaia einige Vogelarten beobachten. Neben den Möwen, die ja in jedem Hafen zu finden sind, haben wir auf einem Spaziergang an der Hafenpromenade auch Kormorande, Schopfenten und die hübschen Dampfschiffenten entdeckt.

Dampfschiffente im Hafen von Ushuaia, Vögel beobachten auf Feuerland Argentinien

Dampfschiffente im Hafen von Ushuaia

Schopfente, Vogelbeobachtung Ushuaia auf eigene Faust, Enten Feuerland

Schopfente

Übernachten in Ushuaia

Ushuaia ist das Touristenzentrum von Feuerland, dementsprechend viele Möglichkeiten zum Übernachten gibt es hier auch. Hostels, Bed & Breakfasts, Apartments, Hotels – die Auswahl ist groß. Wir waren schon mehrfach in Ushuaia und können dir folgende Unterkünfte empfehlen:

Pinguine auf dem Weg zum Ende der Welt, Streetart Ushuaia Argentinien

Pinguine auf dem Weg zum Ende der Welt

Anreise nach Ushuaia

Um nach Ushuaia zu reisen hast du – anders als man es vom Ende der Welt denken sollte – mehrere Möglichkeiten:

  • Flugzeug, z.B. Direktflüge aus Argentinien mit LATAM oder Aerolinas Argentinas ab Buenos Aires, El Calafate, Trelew, Cordoba
  • Bus, z.B. ab Punta Arenas in Chile (Fahrzeit etwa 12 Stunden inkl. Fähre von Patagonien nach Feuerland)
  • Auto / Mietwagen
  • Schiff, z.B. Kreuzfahrtschiff oder mit Australis von Punta Arenas
Fähranleger auf Feuerland, Die Fähre ist die einzige Möglichkeit per Bus oder Auto nach Feuerland zu reisen, Anreise Ushuaia

Die Fähre ist die einzige Möglichkeit per Bus oder Auto nach Feuerland zu reisen

Reiseinspiration für Argentinien & Chile

Argentinien

Chile

Junge Seelöwen, Reisebericht Ushuaia Argentinien mit Tipps zu Tierbeobachtung und Ausflügen

Wir warten auf deinen Besuch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.