Travelinspired

Schoorlser Dünen – Naturparadies an der holländischen Nordsee

(Werbung*) Das Naturschutzgebiet Schoorlser Dünen an der holländischen Nordsee verzaubert uns mit seiner Mischung aus hohen Dünen, kleinen Seen und kilometerlangem Sandstrand. Wander und Radwege führen durch das Dünenparadies. Schoorl ist das perfekte Reiseziel für Natur- und Wanderfans in den Niederlanden. Auch im Winter lohnt sich ein Ausflug in das Naturschutzgebiet.

Dünenparadies in Holland, Naturschutzgebiet Schoorlser Dünen Reisebericht mit Tipps

Dünenparadies in Holland – perfekt für Outdoor Aktivitäten

Schoorl aan Zee: Sandstrand und Dünengürtel

Hier ist der Reisebericht zu unserem Kurzurlaub in Schoorl mit Tipps für das Naturschutzgebiet Schoorlser Dünen in Holland:

Schaf Nordholland, Reisebericht Schoorl mit Tipps zu Ausflügszielen, Urlaub in Holland

Schafe gibt es in Nordholland natürlich auch

Wo liegen die Schoorlser Dünen?

Das Naturschutzgebiet Schoorlser Dünen liegt an der Nordseeküste im Norden von Holland. Eingerahmt von den Orten Hargen aan Zee, Schoorl, Bergen und Bergen aan Zee. Amsterdam ist nur etwa 50 Kilometer entfernt. Noch dichter ist es zu dem hübschen Städtchen Alkmaar. An abwechslungsreichen Ausflugszielen in der Umgebung von Schoorl mangelt es also nicht. Das Naturschutzgebiet besitzt nicht nur die breitesten Dünen in Holland, sondern auch die höchste Aussichtsdüne. Kein Wunder also, dass wir uns dieses Natur Highlight mal aus der Nähe ansehen wollen.

Unterwegs in den Schoorlser Dünen, Reisebericht Schoorl Holland

Unterwegs in den Schoorlser Dünen

Besucherzentrum in Schoorl

Das Besucherzentrum De Schoorlse Duinen liegt im Zentrum von Schoorl. Dort kannst du dir eine Karte vom Naturschutzgebiet besorgen und dich über Aktivitäten und die Entstehung und Entwicklung der Dünen informieren. Auf Wanderer wartet ein 60 Kilometer langes Wandernetz durch die Schoorler Dünen, super ausgeschildert mit dem Knotenpunktsystem. Außerdem gibt es ein paar Radwege und sogar eine Mountainbikestrecke in der Dünenlandschaft. Beste Bedingungen für einen aktiven Urlaub in Nordholland.

Besucherzentrum Schoorlse Duinen, Reisebericht Schoorl Urlaub in Nordholland

Besucherzentrum Schoorlse Duinen in Schoorl

Radweg durch die Schoorlser Dünen, Holland Tipp für Aktivurlauber und Radfahrer

Radweg durch die Dünen

Schoorl Tipp: Morgenspaziergang zur höchsten Aussichtsdüne Hollands

In der Nähe des Besucherzentrums befindet sich die höchste Düne der Niederlande. Eine lange Holztreppe führt vom Wanderweg hinauf zum Dünenkamm, der 54 Meter über dem Meeresspiegel liegt. Von oben hast du eine großartige Aussicht auf Schoorl und die Landschaft in Nordholland. Besonders schön ist es hier morgens zum Sonnenaufgang. Dann ist alles noch ganz friedlich und ruhig.

Blick von der Aussichtsdüne auf das Besucherzentrum , Reisebericht Schoorlser Dünen Naturpark, Nordholland Reiseziele

Blick von der Aussichtsdüne auf das Besucherzentrum

Sonnenaufgang über dem Naturschutzgebiet Schoorlser Dünen im Herbst, Insidertipp Schoorl Aussichtsdüne beim Besucherzentrum, höchste Düne Niederlande, Tipp Holland Natur Reiseziele

Sonnenaufgang über dem Naturschutzgebiet Schoorlser Dünen

Aussicht von der höchsten Düne Hollands, Blick auf Schoorl, Reisebericht Schoorlser Dünen Naturpark, Niederlande Reiseziele

Aussicht von der höchsten Düne Hollands

Sonnenaufgang am Strand – Hargen aan Zee

Mindestens so schön wie ein Morgenspaziergang zur Aussichtsdüne ist aber auch der Sonnenaufgang am Strand. Ein beliebter Ort dafür sind zum Beispiel die Dünen bei Hargen aan Zee. Dort kannst du in der Nebensaison (ab 1. November) kostenlos parken und einen entspannten Spaziergang am Strand entlang machen.

Strandspaziergang kurz nach Sonnenaufgang, Hargen aan Zee, kostenlos Parken Nebensaison, Naturschutzgebiet Schoorlser Dünen, Niederlande Urlaub

Strandspaziergang kurz nach Sonnenaufgang

Morgenstimmung in den Dünen von Hargen aan Zee, Reisebericht Schoorlser Dünen mit Tipps und Highlights, Nordsee Urlaub Holland im Winter

Morgenstimmung in Hargen aan Zee

Radtour durch die Schoorlser Dünen

Der Strandbereich von Schoorl – Schoorl aan Zee – ist autofrei und nur mit dem Fahrrad oder zu Fuß durch das Naturschutzgebiet Schoorlser Dünen zu erreichen. Dadurch ist der schöne Strand selbst im Sommer nicht überlaufen. Vom Besucherzentrum in Schoorl startet ein asphaltierter Radweg, der Schoorlse Zeeweg, der dich durch die herrliche Landschaft der Schoorlser Dünen bis an den Strand führt. Etwa 5 Kilometer radelst du, bis du den Strandpavillon Paal 29 in Schoorl aan See erreichst.

Radfahren durch die Dünenlandschaft, Erfahrungsbericht Schoorlser Dünen, Urlaub in Schoorl Niederlande

Urlaub in Nordholland: Radfahren durch die Dünenlandschaft

Das erste Stück unserer Radtour von Schoorl zum Strand führt durch einen schönen Wald. Zwischendurch blitzen immer wieder Sand- und Heideflächen der Dünenlandschaft durch. Zeit für erste Fotostopps.

Erster Fotostopp auf der Radtour, Radwege Schoorlser Dünen Tipps, Nordholland Urlaub

Erster Fotostopp auf der Radtour

Bäume im Naturschutzgebiet, Schoorlser Dünen Landschaft Holland Norden

Bäume im Naturschutzgebiet Schoorlser Dünen

Schließlich wird die Landschaft offener. Der helle Sand umgeben von herbstlicher Heide sieht fast aus wie die Salzpfannen in der namibischen Wüste. Afrika an der Nordsee, wer hätte das gedacht?

Landschaft am Radweg, Erfahrungsbericht Schoorlser Dünen Niederlande mit Tipps zum Radfahren und Wandern

Landschaft am Radweg

Spaziergang zum Vogelmeer

Auf unserer Fahrradtour zum Strand verlassen wir unterwegs kurz den Schoorlse Zeeweg und machen einen Abstecher nach rechts zum Vogelmeer. Das Vogelmeer ist ein See mitten in den Schoorlser Dünen. Ein sehr idyllischer Anblick, der Abstecher lohnt sich auf jeden Fall!  Du erreichst das Seeufer nur zu Fuß. Deshalb parken wir unsere Fahrräder am Radweg und spazieren das letzte Stück bis zum Vogelmeer. Ein Wanderweg führt einmal um den See herum.

Vogelmeer - See in der Dünenlandschaft, Wandern Schoorlser Dünen Naturschutzgebiet, Holland Ausflugsziele

Vogelmeer – See in der Dünenlandschaft

Idyllisches Vogelmeer, Wandern Schoorlser Dünen Naturschutzgebiet, Nordholland Ausflugsziele

Idyllisches Vogelmeer

Aussichtspunkt Zwarte Blink

Weiter geht es auf unserer Radtour durch das Naturschutzgebiet Richtung Strand. Als nächstes wartet der Aussichtspunkt Zwarte Blink auf uns. Einfach großartig die Aussicht über die Landschaft der Schoorlser Dünen!

Aussichtspunkt Zwarte Blink, Wandern und Radfahren Schoorlser Dünen schöne Aussicht, Erfahrungsbericht mit Tipps und Fotos

Aussichtspunkt Zwarte Blink

Landschaft der Schoorler Dünen, Aussichtspunkt Zwarte Blink, Tipp Schoorlser Dünen schöne Aussicht, Erfahrungsbericht Radfahren Schoorl

Aussicht von der Düne bis zum Meer

Endloser Strand in Schoorl aan Zee

Schließlich erreichen wir das Ziel unserer Radtour durch das Naturschutzgebiet: den Strand bei Schoorl aan Zee. Begeistert entern wir den schier endlosen Sandstrand, lauschen dem Meeresrauschen und beobachten die kleinen Vögel, die eifrig über den Strand flitzen. Herrlich, die Nordsee ist einfach immer wieder ein Traum.

Paal 29 in Schoorl aan Zee, Ausflugsziele Nordholland, Radtour Dünen Naturpark

Paal 29 in Schoorl aan Zee

Schoorl aan Zee an der holländischen Nordsee, Strandspaziergang De Schoorlse Duinen

Strandspaziergang – Schoorl aan Zee

Endloser Sandstrand, Tipp Schoorlser Dünen schöner Strand, Radtour ab Schoorl, Nordsee

Endloser Sandstrand

Strandrestaurants Schoorlse Duinen

Am Paal 29 gibt es auch ein Restaurant. Zumindest im Sommer, im Winter wird der Strandpavillon abgebaut. Falls du gern am Strand einkehren möchtest, hast du aber die Möglichkeit dem Radweg parallel zum Strand weiter Richtung Norden zu folgen. Dort erreichst du das Strandrestaurant Hargen, das auch im Winter geöffnet hat. Oder du folgst dem Radweg durch die Schoorlser Dünen nach Süden bis Bergen aan Zee. Dort findest du auch zahlreiche Cafés und Restaurants, einige davon direkt am Strand.

Im Winter ist der Strandpavillon in Schoorl aan Zee abgebaut, Radtour Schoorlser Dünen Erfahrungsbericht

Im Winter ist der Strandpavillon in Schoorl aan Zee abgebaut

Strandrestaurant Hargen aan Zee, Holland Reisebericht Schoorlser Dünen im Winter, Einkehren Strandcafe

Strandrestaurant Hargen aan Zee

Schoorlser Dünen: Radwege und Entfernungen

Vom Dünen Besucherzentrum in Schoorl sind es auf dem kürzesten Weg etwa 5 Kilometern bis zum Strand in Schoorl aan Zee. Auch die anderen Strandorte Hargen und Bergen sind gut mit dem Fahrrad zu erreichen. Auf unserer Radtour durch das Naturschutzgebiet fahren wir von Schoorl aan Zee parallel zum Strand weiter bis Hargen aan Zee und radeln von dort über Groet zurück nach Schoorl. Groet ist übrigens ein idyllisches Dorf mit ein paar netten Häuschen.

Rückweg nach Schoorl über Groet, Reisebericht Schoorl mit Ausflugstipps, Holland Urlaub, Groet Niederlande

Rückweg nach Schoorl über Groet

Entfernungen auf den Radwegen in den Schoorlser Dünen:

  • Besucherzentrum – Schoorl aan Zee: ca. 5 Kilometer
  • Besucherzenturm – Strandpavillon Hargen: ca. 5 Kilometer
  • Strandpavillon Hargen – Schoorl aan Zee / Paal 29: ca. 2 Kilometer
  • Schoorl aan Zee / Paal 29 – Bergen aan Zee: ca. 6 Kilometer
Wegweiser am Strand, Paal 29 in Schoorl aan Zee, Ausflugsziele Nordholland, Dünen Naturpark

Wegweiser am Strand

Tiere im Naturschutzgebiet

Im Naturschutzgebiet Schoorlser Dünen mit seiner abwechslungsreichen Landschaft aus Wäldern, Seen, Dünen und Strand leben viele Vogelarten. Am Strand kannst du neben Möwen auch die kleinen Sanderlinge beobachten, die auf Nahrungssuche aufgeregt durch die Brandung flitzen. Auch Zugvögel wie Gänse haben wir bei unserem Besuch Anfang November über das Naturschutzgebiet fliegen sehen.

Sanderlinge am Strand, Tiere Schoorlser Dünen Naturschutzgebiet Strände, Vogelbeobachtung Holland

Sanderlinge sind oft an den Stränden zu finden

Möwen über den Schoorler Dünen, Vogelbeobachtung Nordholland, Urlaub Niederlande

Möwen über der Dünenlandschaft

Neben den Vögeln leben auch ein paar Schafe in den Schoorlser Dünen. Die flauschigen Vierbeiner haben eine Weide am Radweg von Hargen aan Zee Richtung Groet.

Schafe im Naturschutzgebiet Schoorlser Dünen, Tiere Holland

Schafe im Naturschutzgebiet

Sehenswertes in Schoorl

Der Grund warum Urlauber nach Schoorl kommen ist natürlich das Naturschutzgebiet Schoorlser Dünen mit seiner wunderschönen Dünenlandschaft. Direkt im Zentrum findest du die Kletterdüne Klimduin, ein 50 Meter hoher riesiger Sandspielplatz für Kinder. Sogar im November ist hier am Wochenende gefühlt halb Holland unterwegs.

Die Kletterdüne Klimduin, Ausflugstipp Schoorl für Kinder, Dünen Sandspielplatz, Nordholland Ausflusziele

Eine echte Attraktion für Kinder: die Kletterdüne Klimduin

Blick von der Klimduin auf Schoorl, Sehenswertes Schoorl, Düne Sandspielplatz, Nordholland Ausflusziele für Kinder

Blick von der Düne Klimduin auf das Zentrum von Schoorl

Aber auch für Kulturinteressierte hält Schoorl ein paar Sehenswürdigkeiten bereit: die Kirche und das ehemalige Rathaus im Zentrum. Etwas abseits von der Hauptstraße gibt es sogar eine Windmühle, die Molen Kijkduin.

Das ehemalige Rathaus neben der Kirche, Schoorl Sehenswürdigkeiten, Tipps Urlaub Nordholland

Das ehemalige Rathaus neben der Kirche gehört zu den Sehenswürdigkeiten von Schoorl

Windmühle Molen Kijkduin, Schoorl Sehenswürdigkeiten Nordholland, Urlaub an der Nordsee

Sehenswürdigkeit: die Windmühle Molen Kijkduin

Übernachtungstipp Schoorl –  Ferienhaus im Park Duynvoet

Wir haben unser Wochenende in Schoorl mit Freunden in einem Ferienhaus im Ferienpark Duynvoet von Dutchen verbracht. Das Ferienhaus eignet sich super für Familien mit Kindern oder kleine Gruppen bis zu 8 Personen. Die Küche ist gut ausgestattet und das Wohnzimmer sehr gemütlich eingerichtet. Auf der überdachten Terrasse gibt es einen offenen Kamin für entspannte Abende am Feuer.

Gemütliches Wohnzimmer, Erfahrungen Ferienhaus im Park Duynvoet in Schoorl, Dutchen Holland Urlaub

Gemütliches Wohnzimmer im Ferienhaus

Feuerstelle, Ferienhaus im Park Duynvoet, Schoorl Unterkunftstipp Dutchen, Urlaub Nordholland, Niederlande

Feuerstelle auf der Terrasse im Ferienpark

Falls Wasser eher dein Element ist, kannst du auch in den Whirlpool im Garten hüpfen. In sternenklaren Nächten ein wunderschönes Erlebnis. Das haben wir mal in Frankreich ausprobiert. Über die Rezeption des Ferienparks kannst du dir Fahrräder leihen. Wenn du die Räder vorbestellst, stehen sie bei deiner Ankunft schon an deinem Ferienhaus bereit und du kannst direkt losradeln. Wir haben für 3 Tage 18 Euro bezahlt.

Ferienhaus im Park Duynvoet, Schoorl Unterkunftstipp

Ferienhaus im Park Duynvoet in Schoorl, Niederlande

Noch mehr Reiseinspiration für Holland

Schafe, Schoorl Reisebericht mit Sehenswürdigkeiten und Tipps für die Schoorlser Dünen, Nordholland Reiseziele

Grüße aus Holland

*Offenlegung: Dieser Reisebericht entstand im Rahmen einer bezahlten Kooperation mit Dutchen. Wie immer bleibt unsere persönliche Meinung von der Kooperation unberührt, schließlich geht es auf Travelinspired um authentische Reiseberichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.