Travelinspired

Malerische Fajãs auf São Jorge – Azoren

São Jorge verzaubert uns mit seinen idyllischen Fajãs, den schmalen Küstenebenen unterhalb der Steilküste. Die Azoreninsel ist ein Paradies für Naturfreunde und Individualtouristen. Es gibt zahlreiche Aussichtspunkte und Wanderwege mit atemberaubendem Panorama. Auch Bootstouren entlang der schönen Küste oder Abenteuersport wie Canyoning werden angeboten. Außerdem ist São Jorge die Käseinsel der Azoren. Der Queijo São Jorge ist wirklich sehr lecker.

Malerische Fajã dos Cubres, Sehenswürdigkeit São Jorge, Azoren Rundreise

Malerische Fajã dos Cubres

Blick auf die Azoreninsel São Jorge von der Fähre, Azoren Rundreise

Blick auf die Azoreninsel São Jorge von der Fähre aus

Wo liegt die Azoreninsel São Jorge?

São Jorge liegt in der Mitte der Zentralgruppe der Azoren. Das tolle daran ist, dass du von São Jorge Aussicht auf alle vier anderen Inseln dieser Gruppe hast. Im Süden liegen Pico und Faial, im Norden Graciosa und Terceira. Das schmale São Jorge sieht aus der Ferne wie ein Walrücken aus. Die Insel ist nur wenige Kilometer breit und ca. 56 Kilometer lang. Du musst also von der Süd- zur Nordseite keine großen Entfernungen zurücklegen, dafür aber den im Durchschnitt 700 Meter hohen Gebirgsrücken überqueren.

Blick auf Pico vom Aussichtspunkt Pico da Velha, São Jorge Highlight, Azoren, Portugal

Blick auf Pico vom Aussichtspunkt Pico da Velha auf São Jorge

Die Fajãs von São Jorge

Das Markenzeichen von São Jorge sind die über 50 Fajãs. Fajãs sind schmale, schwer zugängliche Küstenebenen, die sich am Fuße der 400 bis 700 Meter hohen Steilküste direkt ans Meer schmiegen.

Fajã dos Cubres, schönste Faja, Sehenswürdigkeit Sao Jorge, Azoren Reise

Eine der schönsten Fajãs auf São Jorge, die Fajã dos Cubres

Besonders im Süden gedeihen in den Fajãs dank des milden Klimas tropische Früchte, Pflanzen und sogar Kaffee. In der Fajã dos Vimes gibt es zwei Cafés, die selbstangebauten Kaffee ausschenken und zum Kauf anbieten, das Café Nunes und die Quinta do Café. Auch die Fajã do São João gilt als tropischer Obstgarten von São Jorge.

Die fruchtbare Fajã do São João gilt als Obstgarten von São Jorge

Die fruchtbare Fajã do São João gilt als Obstgarten von São Jorge

Fajã dos Vimes, Kaffee Anbau, Highlight Sao Jorge, Azoren

Blick auf die Fajã dos Vimes. Hier gedeiht sogar Kaffee.

Die Fajãs sind auf zwei verschiedene Arten entstanden: durch Bergrutsche (z. B. die Fajã da Caldeira do Santo Cristo) oder durch Lavaflüsse, die bis zum Meer vordrangen (z. B. die Fajã do Ouvidor). Viele der Fajãs, die früher bewohnt und landwirtschaftlich genutzt wurden, sind seit dem schweren Erdbeben von 1980 verlassen.

Durch Lava entstandene Faja do Ouvidor, Sehenswürdigkeit Sao Jorge Urlaub, Azoren

Durch Lava entstandene Faja do Ouvidor

Die winzige Faja das Almas ist für ihre Badestelle bekannt, Sehenswürdigkeit Sao Jorge, Azoren Urlaub

Die winzige Fajã das Almas ist für ihre Badestelle bekannt

Wandern von der Serra da Topo über Caldeira zur Fajã dos Cubres

Die wohl bekannteste Wanderung auf São Jorge führt von der Serra da Topo hinunter zur Fajã da Caldeira de Santo Cristo und weiter zur Fajã dos Cubres. 700 Höhenmeter wandern wir auf einem Trampelpfad von den Bergen hinab zur Küste. Der Wanderweg schlängelt sich durch Kuhweiden bergab. Unterwegs hast du immer wieder schöne Aussicht auf die umliegenden, grünen Hänge und die Küste tief unter dir. Natur pur!

Idyllische Landschaft, Wanderung Serra do Topo nach Caldeira, Wandern Sao Jorge, Azoren

Idyllische Landschaft der Caldeira

Wandern durch die malerische grüne Caldeira, Wanderung Serra do Topo, Sao Jorge, Azoren

Wandern durch die malerische grüne Caldeira

Weidegatter, Wanderweg Serra do Topo nach Caldeira, Wandern Sao Jorge, Azoren

Beim Wandern passiert man mehrere Weidegatter

Nach etwa einer Stunde erreichst du einen kleinen Wasserfall, der sich gut für eine kurze Pause eignet.

Erstes Etappenziel der Caldeira Wanderung erreicht, Sao Jorge Wandern Azoren

Erstes Etappenziel der Caldeira Wanderung erreicht

Wanderpause am Wasserfall , Caldeira Wanderung Sao Jorge, Azoren

Wanderpause am Wasserfall

Fajã da Caldeira de Santo Cristo

Danach wandern wir weiter hinab nach Caldeira. Bekannt ist die kleine Ortschaft für ihre Muscheln, die hier in einer Meerwasserlagune gedeihen. Außerdem ist Caldeira ein Hotspot für Surfer, wegen der perfekten Welle, die sich hier manchmal vor der Küste aufbaut. Sogar ein kleines Surfcamp gibt es hier, obwohl der Ort nicht per Auto zu erreichen ist. Eine Piste für Quads gibt es allerdings.

Die Fajã da Caldeira de Santo Cristo kommt in Sicht, Wandern Sao Jorge Serra do Topo, Azoren

Die Fajã da Caldeira de Santo Cristo kommt in Sicht

Aussicht auf die Fajã da Caldeira de Santo Cristo, Wandern auf Sao Jorge Serra do Topo, Azoren

Blick auf die Fajã da Caldeira de Santo Cristo

Von der Fajã da Caldeira de Santo Cristo schlängelt sich der Wanderweg an der Nordküste von São Jorge entlang, an der Fajã Belo vorbei bis zur Fajã dos Cubres. Dabei wanderst du stetig auf und ab mit schönem Blick auf die Fajãs, das Meer und die Nachbarinseln Terceira und Graciosa.

Wanderweg von Caldeira zur Fajã do Belo, wandern Sao Jorge, Azoren

Wanderweg von Caldeira zur Fajã do Belo

Infos zur Caldeira Wanderung auf São Jorge

Die Wanderung ist insgesamt 9,5 km lang. Wir waren mit kleinen Pausen und Fotostopps 3,5 Stunden unterwegs. Dein Auto parkst du am besten am Ziel dieser Streckenwanderung auf dem Wanderparkplatz am Ende der Fajã dos Cubres und lässt dich dann von einem Taxi / Transfer hinauf zum Startpunkt der Wanderung in der Serra do Topo bringen. Hier geht’s zur detaillierten Wanderbeschreibung mit Karte.

Wanderziel im Blick: die Fajã dos Cubres, Wandern Sao Jorge

Wanderziel im Blick: die Fajã dos Cubres

Bootstour an der rauen Nordküste von São Jorge

Ein besonderes Erlebnis ist die Bootstour mit Viamar an der unberührten Nordküste von São Jorge entlang. Die Tour startet im Hafen der schönen Fajã do Ouvidor im Norden der Azoreninsel. Hier wird das Schlauchboot fachmännisch mit Hilfe eines Krans zu Wasser gelassen. Dann heißt es Einsteigen, was je nach Wellengang schon eine kleine Herausforderung sein kann.

Unser Ausflugsboot wird im Hafen von Ouvidor zu Wasser gelassen, Bootstour Viamar, Nordküste São Jorge, Highlight Azoren Urlaub

Unser Ausflugsboot wird im Hafen von Ouvidor zu Wasser gelassen

Vorbei an Fajãs, Surfern und Ziegen

Vom Wasser aus geht es an einigen malerischen Fajãs vorbei: der Fajã da Ribeira da Areia, der Fajã das Pontas und schließlich auch an den berühmten Fajãs dos Cubres und da Caldeira de Santo Cristo. Letztere ist auch der Hotspot für Surfer auf São Jorge. Und tatsächlich entdecken wir ein paar Surfer in den Wellen. Weiter geht es an der Steilküste entlang. Wir erreichen das seit dem Erdbeben unbewohnte Gebiet, in dem heute nur noch ein paar wilde Ziegen leben.

Schlauchboot entlang der Steilküste von São Jorge, Bootstour Nordküste Viamar ab Ouvidor, Azoren

Ausflug im Schlauchboot entlang der Steilküste von São Jorge

Wilde Ziegen an der unberührten Nordküste, Boot Ausflug Viamar ab Faja do Ouvidor, Highlight São Jorge Urlaub, Azoren

Wilde Ziegen an der unberührten Nordküste

Spektakuläre Felsen und Höhlen

Das Ziel unseres Guides sind einige spektakuläre Höhlen, durch die man bei den passenden Wetterbedingungen sogar mit dem Boot hindurchfahren kann. Ein fantastisches Erlebnis. Sowieso sind wir völlig fasziniert von den rot-grau-schwarz gefärbten Felsen und der grün bewachsenen Steilküste.

Unser Ausflugsboot Spektakulär: im Schlauchboot durch die engen Höhlen, Bootstour Viamar, Nordküste Sao Jorge, Highlight Azoren Urlaub

Spektakulär: im Schlauchboot durch die engen Höhlen

Bunte Felsen Nordküste São Jorge, Bootstour Viamar ab Faja do Ouvidor, Ausflugstipp Azoren

Wahnsinn, diese Farben

Die Bootstour ist auf jeden Fall ein tolles Erlebnis für alle Naturfans. Und es ist echt cool, mal die Perspektive zu wechseln und sich die Fajãs und die raue Steilküste vom Wasser aus anzuschauen. Auch die Nachbarinseln Graciosa und Terceira sind in der Ferne die ganze Zeit über zu sehen.

Bootstour Nordküste Viamar ab Faja do Ouvidor, Ausflug São Jorge, Azoren Urlaub

São Jorge im Abendlicht

Bunte Felsen und Höhlen Nordküste São Jorge, Bootstour Viamar ab Faja do Ouvidor, Ausflugstipp Azoren

Bunte Felsküste auf São Jorge

Leuchtturm Topo an der Ostspitze

Der Leuchtturm von Topo ist definitiv eine Sehenswürdigkeit von São Jorge, die du dir nicht entgehen lassen solltest. Allein schon seine Lage an der Ostspitze mit Blick auf die kleine vorgelagerte Vogelinsel Ilhéu do Topo ist malerisch. Außerdem warten in Topo noch der ehemalige Walfängerhafen Cais do Topo und ein Meerwasserschwimmbad, beide von roter Steilküste umgeben.

Die Ostspitze von São Jorge: Topo mit Leuchtturm der Illéu do Topo, Sehenswürdigkeit Sao Jorge, portugiesische Azoren, Atlantik Inseln

Die Ostspitze von São Jorge: Topo mit Leuchtturm der Illéu do Topo

Die Ostspitze von São Traumhafte Felsküste bei Topo, Sehenswürdigkeit Sao Jorge, portugiesische Azoren, Atlantik Inseln

Traumhafte Felsküste bei Topo

Autofahren auf der Hochebene

Die Anfahrt im Auto nach Topo kann sich übrigens recht abenteuerlich gestalten. Denn in der Hochebene von São Jorge hängt oft dichter Nebel, selbst wenn unten in den Fajãs die Sonne scheint. Plötzlich bist du von Wolken eingehüllt und kannst keine 10 Meter mehr weit gucken. Dann heißt es vorsichtig und langsam weiterfahren, denn hier oben liegen viele Kuhweiden. Es kann durchaus mal vorkommen, dass sich eine der Kühe auf die Straße verirrt oder der Bauer grade sein Vieh von einer Weide zur nächsten treibt.

In den Bergen hängen Wolken, Steilküste Sao Jorge, Azoren

In den Bergen hängen Wolken

Der berühmte Käse von São Jorge

São Jorge wird auch die „Insel des Käses“ genannt. Der Queijo do São Jorge ist weit über die Azoreninsel hinaus bekannt, denn die Milch der dort lebenden Kühe verleiht dem Käse einen einzigartigen Geschmack. Der Käse ist wirklich super lecker. Es gibt ihn in verschiedenen Reifegraden. Je älter, desto strenger schmeckt er. Die Käsefabrik Uniqueijo außerhalb von Velas bietet Führungen an, falls du dich für die Herstellung interessierst. Probieren und kaufen kannst du den Käse aber eigentlich überall auf der Insel. Die Milch- und Käseproduktion zählt zu den wichtigsten Einnahmequellen auf São Jorge.

Typisch Azoren: mobiler Melkstand, Azoren Inselhüpfen

Typisch Azoren: mobiler Melkstand

Käse von Sao Jorge zum Frühstück, Delikatesse Azoren

Käse von São Jorge

Schöne Parks auf São Jorge

Auf der Azoreninsel São Jorge gibt es zwei schön angelegte Parks, die einen Besuch lohnen: der Parque Florestal da Silveira oberhalb von Ribeira Seca im Inselzentrum und der Parque Florestal das Sete Fontes bei Rosais im Inselwesten. Der Park in Silveira erstreckt sich an einem Bach mit tropischer Vegetation entlang. Überall verteilt stehen die typischen grauen Steinhäuschen. Picknickplätze sind natürlich reichlich vorhanden und es gibt sogar ein Gehege mit Rehen, ein paar Strauße und einen Platz mit Fitnessgeräten.

Parque Florestal da Silveira, Park bei Ribeira Seca, Azoreninsel Sao Jorge, Azoren

Parque Florestal da Silveira

Blumen auf den Azoren, Portugal

Blumenpracht auf den Azoren

Auch der Parque das Sete Fontes ist sehr schön angelegt mit Ententeichen, einem Damhirschgehege und idyllischen Wegen und Picknickplätzen. Bekannt ist der Park außerdem für seine kleine Kapelle und das Monumento ao Emigrante, die Skulptur eines Walfängerbootes.

Damhirsche im Parque das Sete Fontes, Highlight Sao Jorge, Azoren Urlaub

Damhirsche im Parque das Sete Fontes

Spaziergänge führen vom Park aus zu schönen Aussichtspunkten. Vom Miradouro Ferrã Alfonso hast du einen seitlichen Blick auf die nördliche Steilküste von São Jorge. Noch mehr lohnt sich unserer Meinung nach aber der Miradouro do Pico da Velha auf dem gleichnamigen Hügel (493 m). Der steile Aufstieg wird mit einer spektakulären Sicht über die idyllische Weidelandschaft bei Rosais belohnt. Im Hintergrund ragt der gewaltige Vulkan Pico von São Jorges Nachbarinsel auf.

Aussicht über São Jorge vom Miradouro do Pico da Velha, Highlight Inselrundfahrt, Spaziergang Parque das Sete Fontes

Aussicht über São Jorge vom Miradouro do Pico da Velha

Landschaft wie in Hobbiton aus Herr der Ringe, Azoreninsel Sao Jorge, Portugal

Landschaft wie in Hobbiton aus Herr der Ringe

Vom Parque das Sete Fontes führt eine 5 km lange Piste zur Westspitze von São Jorge, der Ponta dos Rosais. Dort warten ein einsturzgefährdeter Leuchtturm und ein alter Walfängerausguck.

Anreise nach São Jorge mit der Fähre

Die hübsche Hafenstadt Velas ist der Ausgangspunkt für viele Touristen, die São Jorge besuchen, denn hier legt die Fähre von Atlânticoline an, die von Faial und Pico das ganze Jahr über nach São Jorge hinüber shippert. Auch für uns beginnt unsere Inselerkundung in Velas. Am Fährterminal gibt es mehrere Mietwagenschalter, so dass du hier gleich dein Auto in Empfang nehmen kannst. Die Übernahme unseres Mietwagens von Autatlantis verläuft wie gewohnt reibungslos und so können wir gleich starten.

Hafen von Velas, Sao Jorge, Azoren

Hafen von Velas

Sehenswürdigkeiten in der Hauptstadt Velas

Mit rund 2.000 Einwohnern ist Velas eine beschauliche Kleinstadt. Da auf der ganzen Insel aber nur um die 8.000 Menschen wohnen, ist Velas zu Recht die Hauptstadt von São Jorge. Im Zentrum findest du mehrere Sehenswürdigkeiten wie den zentralen Kirchplatz Largo da Matiz mit der gleichnamigen Kirche oder das alte Hafentor von 1799, das früher Teil einer Stadtmauer war. Sehr sehenswert ist auch der kleine Stadtpark Jardim da República mit seinem schicken roten Pavillon, exotischen Pflanzen und gemütlichen Bänken.

Stadtpark Jardim da República in Velas, Sehenswürdigkeit Sao Jorge, Azoren

Stadtpark Jardim da República in Velas

Ein echter Blickfang ist das Auditório Municipal. Mit seiner modernen, an ein Segelschiff angelehnten Architektur bildet es einen tollen Kontrast zu der alten Hafenfestung, in die es hineingebaut wurde. Natürlich darf auch ein Yachthafen und ein Meerwassserschwimmbad in Velas nicht fehlen. Westlich vom Schwimmbad gibt es sogar ein Felsentor im Lavagestein zu entdecken.

Promenade von Velas mit dem Auditório Municipal, Sehenswürdigkeit Azoreninsel Sao Jorge, Portugal

Promenade von Velas mit dem Auditório Municipal

Folgst du der Hauptstraße von Velas stadtauswärts bietet sich die gleich beim ersten Aussichtspunkt ein Anblick: ein Fußballfeld am Meer, umrahmt von steilen Felsen. So stellen wir uns auch die Landschaft auf den Färöer Inseln vor!

Fußballplatz am Meer, Velas, Sao Jorge, Azoren

Fußballplatz am Meer

Hafenstadt Calheta

Calheta ist neben Velas die zweite Kreisstadt der Insel. Hier geht es noch beschaulicher zu als in Velas. Die Hauptstraße zieren einige Häuser mit aufgesetzten Gauben im Stil der Walfängerarchitektur. Im Hafen ist im Winter wenig los. Im Sommer starten hier Ausflugsboote und auch die Fähren fahren Calheta dann an.

Blick auf Calheta, Kreisstadt Sao Jorge, Azoren

Blick auf Calheta

Unterkunftstipp: Casas dos Vimes

Übernachtet haben wir während unseres Urlaubs auf São Jorge in einem sehr schönen Ferienhaus von Casas dos Vimes. Zu Casas dos Vimes gehören mehrere Ferienhäuser, die alle in der idyllischen Fajã dos Vimes liegen, die für ihren Obst- und Kaffeeanbau bekannt ist. Wenn du also das typische Flair einer Fajã hautnah erleben möchtest, ist so ein schönes Ferienhaus aus Naturstein genau das Richtige für deinen Urlaub auf São Jorge. Wir haben in der Casa da Tia Arminda gewohnt, die malerisch am Hang liegt, mit wunderschöner Aussicht über die Fajã dos Vimes, das Meer und bis hinüber nach Pico.

Faja dos Vimes, Ferienhaus, Tipp Unterkunft Urlaub Sao Jorge Azoren

Das graue Steinhaus rechts auf halber Höhe ist unser Ferienhaus

Das Ferienhaus ist von Innen modern und gemütlich eingerichtet und das WLAN funktioniert einwandfrei. Bei der Ankunft findest du den Kühlschrank reich gefüllt mit regionalen Produkten: darunter neben Saft, Milch, Obst und Aufstrich natürlich auch der Queijo do São Jorge. Besitzer Antonio und sein Bekannter Artur sind sehr herzlich und hilfsbereit. Antonio bringt jeden Morgen frische Brötchen vorbei und Artur hat uns viel über die Insel erzählt und uns sogar zum Start unserer Caldeira-Wanderung gefahren. Herzlichen Dank für eure Gastfreundschaft!

Casa da Tia Arminda, Faja dos Vimes Ferienhaus, Tipp Unterkunft Urlaub Sao Jorge Azoren

Ferienhaus Casa da Tia Arminda

Casa dos Vimes, Faja dos Vimes, Unterkunft Sao Jorge, Azoren Urlaub

Eine weitere Casa dos Vimes

Buchen kannst du die Casas dos Vimes über Casas Acorianas, Booking.com oder die eigene Website (bisher nur auf Portugiesisch).

Noch mehr Reiseinspiration für die Azoren

Strand bei der Fajã dos Cubres, Sao Jorge, Azoren

Strand bei der Fajã dos Cubres

Offenlegung: Wir wurden von Visit Azores und Casas Acorianas bei der Organisation unserer Reise unterstützt. Herzlichen Dank an Casas dos Vimes und Viamar für die Einladung und an Autatlantis für die kostenlose Bereitstellung des Mietwagens. Die Anreise haben wir selbst bezahlt. Unsere Meinung bleibt wie immer unsere eigene und wird von der Kooperation nicht beeinflusst. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.