Travelinspired

Urlaub auf Terceira: Tipps, Highlights und Sehenswürdigkeiten

Urlaub auf der Azoreninsel Terceira. Die tosende Brandung des Atlantiks, Sandstrände, malerische Fischerorte und die UNESCO Welterbestadt Angra do Heroísmo. Neben den schönen Stränden und der wilden Küste überrascht Terceira landschaftlich mit einem Thermalgebiet, Lavahöhlen und verwunschenen Seen im Hochland. Wandern, auf eigene Faust die Insel im Auto erkunden oder gemütlich durch die Orte schlendern, bei einem Urlaub auf Terceira gibt es viel zu entdecken.

Glückliche Kühe auf Terceira, Tiere und Weidelandschaft Azoren, Pico do Facho bei Praia da Vitória

Kühe mit Meerblick

Meerwasserschwimmbecken, Baden auf Terceira, Tipps und Sehenswürdigkeiten Terceira Urlaub Azoren

Meerwasserschwimmbecken auf Terceira

Hier sind unsere Tipps und Highlights für deinen Terceira Urlaub auf eigene Faust:

Roadtrip an Terceiras Nordküste

Terceira erkundest du am besten auf eigene Faust im Mietwagen. Wir starten unseren Roadtrip über die Insel von Praia da Vitória Richtung Norden. Unser erstes Highlight an der Nordküste von Terceira ist die tosende Brandung des Atlantiks. Besonders gut kannst du dir das Spektakel von der Ponta da Escaleiras bei Vila Nova ansehen. Die Wellen treffen hier mit voller Wucht auf die raue Felsküste. Auch ein Meerwasserschwimmbecken gibt es hier. Das gleicht bei unserem stürmischen Wetter im März allerdings eher einem Outdoor-Whirlpool.

Ponta da Escaleiras: Tosende Brandung beim Meerwasserschwimmbad, Insidertipp Terceira Urlaub, Azoreninsel

Ponta da Escaleiras: Tosende Brandung beim Meerwasserschwimmbad

Ponta da Escaleiras, Ausflugsziel Nordküste, Tipps Terceira Urlaub, Azoren Portugal

Aussicht aufs Meer

Auf dem Rückweg zur Hauptstraße von der Ponta da Escaleiras lohnt noch ein kurzer Abstecher zum kleinen Hafen von Vila Nova. Typisch für die Azoren führt eine steile Straße hinab zu aufgebockten bunten Booten und einem Hafenkran. Ein paar Enten genießen die Sonne auf der Kaimauer. Hafenidylle auf Terceira.

Entspannte Enten im Hafen, Tipps Terceira Roadtrip auf eigene Faust

Entspannte Enten im Hafen

Hafen von Vila Nova, Reisbericht Terceira mit Tipps, Highlights und Sehenswürdigkeiten für deinen Azoren Urlaub auf eigene Faust

Hafen von Vila Nova

Baías da Agualva Wanderung auf Terceira

Den nächsten Stopp auf unserer Inselrundfahrt über Terceira legen wir hinter dem Ort Outeiros ein. Dort startet die kurze Wanderung Baías da Agualva zum Aussichtspunkt Mirador de Alagoa / Fajãzinha. Die Wanderung ist 4 Kilometer lang und dauert etwa 2 Stunden. Folgst du der Landstraße zurück zu deinem Mietwagen sind es etwa 5 Kilometer. Auf der Wanderung werden wir mit dieser wunderschönen Aussicht belohnt: grauer Kieselstrand unter uns, grüne Bäume neben uns und das blaue Meer, dass in tosenden Wellen an die Steilküste rauscht. Herrlich! Einer meiner Lieblingsspots auf Terceira.

Schöne Aussicht auf der Baías da Agualva, leichte Wanderung auf Terceira, Insidertipp Terceira

Schöne Aussicht auf der Baías da Agualva Wanderung auf Terceira

Schöne Aussicht beim Wandern auf Terceira, Baías da Agualva, leichte Wanderung Terceira Azoren

Malerische Steilküste an Terceiras Nordküste

Lavapools in Biscoitos

Die Lavapools in Biscoitos sollen die schönsten Meerwasserschwimmbecken der Azoren sein. Zu Recht. Auch wir sind fasziniert von diesem Ort. Das innerste Becken wird von einer natürlichen Felsbarriere von den Wellen abgeschirmt. Und obwohl draußen die Brandung tost und lautstark die vorderen Becken flutet, ist es im inneren Becken total friedlich und das Wasser fast spiegelglatt. Wir beobachten gebannt, wie die Wellen immer wieder mit voller Wucht auf die Felsen knallen. Wasser spritzt in alle Richtungen, was für ein Naturspektakel!

Tosende Brandung bei den Lavapools in Biscoitos, schönstes Meerwasserschwimmmbecken der Azoren, Baden auf Terceira, Naturspektakel

Tosende Brandung bei den Lavapools in Biscoitos

Geschützte Bademöglichkeit in Biscoitos, schönstes Meerwasserschwimmmbecken der Azoren, Tipp Terceira Schwimmen

In den inneren Becken ist davon wenig zu merken

Vor den Lavapools stehen noch ein paar hübsche rote Häuschen, in denen marktähnlich frisches Gemüse verkauft wird. Um die Ecke gibt es einen kleinen Hafen mit bunten Fischerbooten. Ausgeschildert ist der Weg zu den Schwimmbecken von der Hauptstraße in Biscoitos mit Piscinas naturais.

Fischerboot in Biscoito, Terceira Reisebericht mit Tipps zu Sehenswürdigkeiten und Highlights, Azoren Urlaub

Fischerboot in Biscoito

Schöne Aussicht über Terceiras Nordküste vom Pico Matias Simao

Schon von den Piscinas naturais in Biscoitos siehst du die Vullankuppe des Pico Matias Simao. Von der Hauptstraße biegt eine schmale Straße Richtung Berg ab. Den 153 Meter hohen Pico Matias Simao selbst kannst du aber nur zu Fuß erklimmen. Früher diente der Gipfel als Ausguck für die Walfänger, heute steht dort ein großes Kreuz. Die Aussicht auf die Nordküste von Terceira ist wunderschön. Besonders gut gefällt uns auch der Blick ins Inselinnere. Dort gibt es unzählige grüne Weiden, von Steinmauern umringt, die ein Schachmuster in die Landschaft zaubern. Auf einigen grasen Kühe. Im Hintergrund ragen die Berge der Caldeira de Santa Barbara auf. Super idyllisch! Eine lohnenswerte kurze Wanderung auf Terceira.

Kurze Wanderung auf den Pico Matias Simao, wandern Terceira schöner Aussichtspunkt, Azoren Tipp leichte Wanderung

Kurze Wanderung auf den Pico Matias Simao

Aussicht vom Pico Matias Simao auf Terceiras schöne Landschaft, Aussichtspunkt und leichte Wanderung Terceira Azoren

Aussicht vom Pico Matias Simao

Aussicht vom Pico Matias Simao auf Terceiras schöne Landschaft, Aussichtspunkt und wandernTerceira Azoren, Insidertipp

Aussicht vom Pico Matias Simao

Miradouro do Raminho im Westen Terceiras

Nächster Stopp auf unserem Terceira Roadtrip ist der Aussichtspunkt Miradouro do Raminho. Dort erwartet dich eine schöne Aussicht auf die Nordküste der Azoreninsel. Für Kunstinteressierte bietet die Aussichtsterrasse eine gepflasterte Windrose, die eins der schönsten Beispiele für die typisch portugiesische Pflastermosaikkunst auf den Azoren sein soll. Unterhalb vom Miradouro do Raminho gibt es noch einen alten Walfänger-Ausguck zu entdecken. Zu erreichen über eine kurze Sandpiste und ausgeschildert mit Vigia da Baleia. Dort gibt es auch Picknickplätze und einen Campingplatz.

Aussicht vom alten Walfängerausguck an der Ponta do Raminho, Terceira Roadtrip Tipps und Sehenswürdigkeiten

Aussicht vom alten Walfänger-Ausguck an der Ponta do Raminho

Verwunschener Wald der Mata da Serreta

Mata da Serreta ist ein Waldgebiet im Westen von Terceira mit Aussichtspunkten, Wanderwegen und natürlich auch Picknickplätzen. Wie könnte es anders sein auf den Azoren? Der Eingang ist leicht zu erkennen an einem Brunnen mit Greifvogelskulptur, der früher in einem Kloster in Angra gestanden haben soll. Uns interessiert in der Mata da Serreta besonders die Wanderung zur Lagohina. Außerdem entdecken wir tagaktive Fledermäuse. Wie cool!

Aussicht auf die Bäume der Mata da Serreta

Wandern zur Lagohina auf Terceira

Wir wandern durch den verwunschenen Wald der Mata da Serreta bergauf. Zwischen hohen Bäumen stehen jede Menge tiefgrüne Farne und Sträucher. Es riecht total gut. Ab und zu verläuft der Wanderweg auf einer breiten Forststraße, dann wieder auf einem schmalen Trampelpfad durch den dichten Wald. Super schön!

Wanderweg durch die Mata da Serreta zur Lagohina, wandern auf Terceira Azoren, Erfahrungsbericht

Wanderweg durch die Mata da Serreta zur Lagohina

Schließlich erreichen wir die Abzweigung zur Lagoinha, einem Kratersee, der auf 777 Metern liegt. Nur noch 230 Meter sollen es sein. Gleich geschafft, denken wir. Da haben wir uns allerdings geirrt. Denn ab hier schlängelt sich der Weg steil bergauf, eine richtige Kletterpartie. Zudem ist der Boden vom Regen total aufgeweicht. Steine und Wurzeln sind super rutschig, der Boden lehmig-matschig. Und an einigen Stellen schlängelt sich sogar ein kleiner Bach auf dem Wanderweg bergab. Wir hüpfen von links nach rechts und versuchen dabei weder auszurutschen noch nasse Füße zu kriegen.

Ausschilderung Wanderweg Lagohina, Terceira Ausflugstipp für Wanderer

Noch 230 matschige Meter bergauf bis zur Lagohina

Wanderweg zum Kratersee Lagohina, Erfahrungen Terceira wandern

Wanderweg zur Lagohina – Ziel fast erreicht

Doch dann haben wir es endlich geschafft. Die Lagohina liegt unter uns, von Bäumen und Wachholderbüschen umringt. Und auch die paar Meter weiter zum Gipfel lohnen sich. Von dort hast du einen tollen Weitblick bis zur Küste und übers Meer. Zumindest falls die Wolken dir nicht die Sicht vernebeln.

Die verwunschene Lagohina - Ziel unserer Wanderung auf Terceira, Azoren Reisebericht mit Terceira Highlights

Die verwunschene Lagohina – Ziel unserer Wanderung auf Terceira

Aussicht vom Gipfel auf die wolkenverhangene Küste, Terceira schöne Wanderung mit Aussicht

Aussicht vom Gipfel auf die wolkenverhangene Küste

Die Rundwanderung zum Kratersee Lagohina auf Terceira ist 7 Kilometer lang und dauert etwa 2,5 Stunden.

Leuchtturm im Westen von Terceira: Ponta do Queimado

Der kleine Leuchtturm an Terceiras Westküste ist zwar sehr schmal und nicht besonders hoch, aber mit seinem rot-weißen Anstrich trotzdem fotogen. Es lohnt sich auch der Straße vom Leuchtturm weiter zur Küste zu folgen. Dort erwartet dich eine fantastische Aussicht auf die Steilküste und den tosenden Atlantik. Ponta do Queimado ist auch ein beliebter Spot bei einheimischen Anglern.

Leuchtturm im Westen von Terceira an der Ponta do Queimado, Roadtrip Terceira Sehenswürdigkeiten, Tipps und Fotospots

Leuchtturm an der Ponta do Queimado

Faszinerende bunte Steilküste im Westen von Terceira, Ponta do Queimado, Landschaft Azoren

Faszinerende bunte Steilküste im Westen von Terceira

Blick auf Ponta do Queimado, Terceira Tipps für Ausflugsziele

Blick auf Ponta do Queimado

Sonnenuntergang Spots auf Terceira

Schöne Orte, um den Sonnenuntergang auf Terceira zu sehen, sind beispielsweise die Ponta das Cinco bei Cinco Ribeiras und der Miradouro do Negrito. An der Ponta das Cinco gibt es sogar eine Art Mini-Leuchtturm und mehrere Schwimmbecken.

Sonnenuntergang an der Ponta das Cinco bei Cinco Ribeiras, Erfahrungsbericht Terceira Azoren auf eigene Faust

Sonnenuntergang an der Ponta das Cinco bei Cinco Ribeiras

Sonnenuntergang genießen vom Miradouro do Negrito, Terceira Tipp Sonnenuntergangs- Spot

Sonnenuntergang genießen vom Miradouro do Negrito

UNESCO Welterbestadt Angra do Heroísmo

Angra do Heroísmo, die Hauptstadt von Terceira, war lange der wichtigste Warenumschlagsplatz im Atlantik. Die schöne Renaissance-Stadt mit ihrem historischen Kern wurde von der UNESCO zum Welterbe erklärt. Wir machen einen Stadtspaziergang durch Angra und bewundern die bunten alten Häuser.

Bunte Häuser in den Straßen der UNESCO Welterbestadt Angra do Heroísmo, Sehenswürdigkeiten Terceira Azoren

Bunte Häuser in den Straßen der UNESCO Welterbestadt Angra do Heroísmo

Neben dem Hafen gibt es sogar einen kleinen Sandstrand, einen der wenigen Strände auf Terceira. Vom Strand schlendern wir weiter an der Promenade entlang bis zum Clube Nautico.

Sandstrand vor der Altstadt von Angra do Heroísmo, Reisebericht Terceira mit Sehenswürdigkeiten und Tipps, Azoren Reise

Sandstrand vor der Altstadt von Angra

Vulkankrater Monte Brasil

Auch ein Besuch des Vulkankegels Monte Brasil am Westrand von Angra lohnt sich sehr.  Du kannst mit dem Auto auf den Pico das Cruzinhas fahren, von wo du eine super Aussicht auf Angra do Heroísma hast. 1932 wurde dort ein Denkmal zum 500. Jahrestag der Besiedelung von Terceira errichtet, das Monumento ao Povoamento da Terceira. Auch Picknickplätze und ein paar Tiergehege mit Damwild und Vögeln erwarten dich auf dem Monte Brasil. Zugänglich ist das Gelände allerdings nur von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang. Um dorthin zugelangen, musst du durch das Torhaus neben der Festung fahren. Im Castelo de Sao Joao Baptista ist bis heute Militär stationiert, es kann aber auch besichtigt werden.

Blick vom Hafen in Angra auf den Monte Brasil, Terceira Sehenswürdigkeiten, Angra do Heroísmo auf eigene Faust erkunden

Blick vom Hafen in Angra auf den Monte Brasil

Blick vom Pico das Cruzinhas auf das Zentrum von Angra do Heroísmo, Terceira Ausflugsziele auf eigene Faust, Erfahrungsbericht

Blick vom Pico das Cruzinhas auf das Zentrum von Angra do Heroísmo

Terceiras Hochebene mit Seen und Wäldern

Auf unserem Roadtrip durch das Inselinnere von Terceira erwartet uns eine hügelige Waldlandschaft. Und auch ein paar Seen verstecken sich hier. Zum Beispiel der verwunschene Kratersee Lagoa da Falca. Eingerahmt von hohen Bäumen und natürlich auch wieder mit Picknickplätzen. Auf dem See fühlen sich jede Menge niedliche Enten wohl. Du kannst die Lagoa da Falca auch auf einem gemütlichen Spaziergang umrunden.

Der Kratersee Lagoa da Falca im Hochland von Terceira - idyllischer Picknickplatz, Roadtrip Terceira Ausflugstipps

Der Kratersee Lagoa da Falca im Hochland von Terceira – idyllischer Picknickplatz

Ente auf der Lagoa da Falca, Vogelbeobachtung und Ausflugsziel Terceira Hochland

Ente auf der Lagoa da Falca

Kratersee Lagoa do Negro und Lavaröhre Gruta do Natal

Eine Sehenswürdigkeit im Hochland von Terceira ist der Kratersee Lagoa do Negro und die benachbarte Gruta do Natal. Der Eingang zur Lavaröhre befindet sich in einem Steinhaus, dort wirst du mit Schutzhelm ausgestattet und kannst die Höhle dann auf eigene Faust erkunden. Aber Achtung: Die Öffnungszeiten der Gruta do Natal sind in der Nebensaison eingeschränkt. Besonders gut gefällt uns der Kratersee Lagoa do Negro. Er ist frei zugänglich und könnte landschaftlich auch in Skandinavien liegen, wie wir finden.

Lagoa do Negro - landschaftliches Highlight, Terceira mit dem Auto entdecken, Tipps und Sehenswürdigkeiten

Lagoa do Negro – landschaftliches Highlight auf Terceira

Eingang zur Lavaröhre Gruta do Natal, Terceira Tipps und Sehenswürdigkeiten

Eingang zur Lavaröhre Gruta do Natal

Schwefeldämpfe und Fumarolen im Hochland von Terceira

Fast ein bisschen wie eine Miniaturausgabe von den Thermalgebieten in Island wirkt Furnas do Enxofre (auf Deutsch: Schwefelhöhlen), unser nächstes Highlight auf Terceira. Vom Parkplatz startet eine kurze Rundwanderung durch Terceiras Schwefel-Wonderland. Viele verschiedene Moose und Flechten wachsen hier. Dazwischen steigt zischender Dampf aus dem Boden auf. Und auch die typisch bunten Verfärbungen sind hier zu beobachten. Auch wenn es natürlich mit der Dimension auf Island nicht mithalten kann, ein Spaziergang lohnt sich. Der kurze Wanderweg durch das Thermalgebiet Furnas do Enxofre kostet übrigens keinen Eintritt.

Thermalgebiet Furnas do Enxofre, Terceira auf eigene Faust entdecken, Tipps leichte Wanderung durch landschaftliches Highlight der Azoren

Thermalgebiet Furnas do Enxofre auf Terceira

Wanderweg durch das Thermalgebiet Furnas do Enxofre, Reisebericht Terceira Tipps und Sehenswürdigkeiten, Highlight Azoren Landschaft

Wanderweg durch das Thermalgebiet Furnas do Enxofre

Zischender Dampf, Insidertipp Terceira Landschaft Fumarolen, Thermalgebiet Furnas do Enxofre einzigartig auf den Azoren

Zischender Dampf

Abstieg in einen Vulkanschlot – Algar do Carvao

Ganz in der Nähe der Fumarolen befindet sich eine weitere Sehenswürdigkeit von Terceira: Algar do Carvao, der Schlot eines erloschenen Vulkans. Du kannst den Vulkanschlot auf eigene Faust ohne Tour besichtigen. Ein Fußgängertunnel dient als Eingang, aber auch der grün bewachsene natürliche Ausgang des Schlots ist noch zu erkennen. Am Grund der Höhle schimmert ein See und die Felsen drum herum leuchten in bunten Farben. Wie auch bei der Gruta do Natal sind die Öffnungszeiten in der Nebensaion eingeschränkt.

Ausgang des Vulkanschlots Algar do Carvao, Reisebericht Terceira Sehenswürdigkeiten, Tipps und Highlights

Ausgang des Vulkanschlots Algar do Carvao

See im Vulkanschlot Algar do Carvao, Erfahrungsbericht Terceira auf eigene Faust, Sehenswürdigkeiten und Highlights

See im Vulkanschlot Algar do Carvao

Terceiras Südküste: Ziegeninseln und Porto Judeu

Wir setzen unserer Roadtrip an der Südküste von Terceira fort. Von der Küstenstraße hast du eine schöne Aussicht auf die beiden vorgelagerten Inseln, die Ziegeninseln (Ilhéus das Cabras).

Die Ziegeninseln Ilhéus das Cabras vor der Südküste, Terceira Roadtrip auf eigene Faust

Die Ziegeninseln Ilhéus das Cabras vor der Südküste

Unser nächstes Ziel ist Porto Judeu. Neben dem Hafen gibt es dort auch wieder eins der typisch azorianischen Schwimmbecken. Schön angelegt mit einer weißen Steinmauer und mit Blick auf die Ziegeninseln.

Schwimmbecken in Porto Judeu, Baden auf Terceira, Tipps und Sehenswürdigkeiten Terceira Urlaub Azoren

Schwimmbecken in Porto Judeu mit Blick auf die Ziegeninseln

Leuchtturm an der Ponta das Contendas

Neben dem Leuchtturm an der Ponta do Queimado im Westen von Terceira gibt es auch einen schönen Leuchtturm im Südosten der Insel. Und zwar an der Ponta das Contendas. Unser erstes Highlight bei der Anfahrt: ein Kuhumtrieb auf der Straße. Begeistert beobachten wir das Schauspiel. Unter lautem Muhen schlendern die Kühe die Straße hinauf. Von Eile keine Spur. Ab und zu wird angehalten und ein Snack am Wegesrand abgerupft. Schließlich schmeckt das Gras außerhalb der Weide viel besser.

Kuhumtrieb auf dem Weg zum Leuchtturm, SüdostenTerceira Sehenswürdigkeiten und Tipps

Kuhumtrieb auf dem Weg zum Leuchtturm

Leuchtturm an der Ponta das Contendas, Terceira Sehenswürdigkeiten und Tipps

Leuchtturm an der Ponta das Contendas

Herrlicher Sandstrand in Praia da Vitória

Das Highlight von Praia da Vitória ist der lange Sandstrand, der größte Strand der Azoren. Es gibt sogar eine Strandpromenade die am Zentrum vorbei bis zum Hafen führt. Sehenswertes im Zentrum von Praia da Vitória sind ein paar historische Gebäude, Kirchen und der Stadtpark.

Sandstrand in Praia da Vitoria, Tipp schöne Strände auf Terceira Azoren

Schöner Sandstrand in Praia da Vitoria

Strandpromenade in Praia da Vitória, längster Strand Azoren, Tipps Terceira Urlaub

Strandpromenade

Lohnenswert ist auch ein Ausflug auf den Pico do Facho, den Hausberg von Praia da Vitória. Vom Hafen führt eine Straße hinauf zum weithin sichtbaren Monument Imaculado Coração de Maria. Von dort hast du eine großartige Aussicht auf die Stadt, den Strand und den Osten von Terceira.

Schöne Aussicht auf Praia da Vitória und den Osten Terceiras vom Pico do Facho, Terceira Urlaub, Tipps für Strände, Ausflugsziele und Wanderungen

Schöne Aussicht auf Praia da Vitória und den Osten Terceiras

Blick auf die Altstadt von Praia da Vitória, Ausflugstipps Terceira Urlaub

Blick auf die Altstadt von Praia da Vitória

Außerdem gibt es dort oben idyllische Weiden mit Steinmauern und Meerblick. Tiere auf grüner Wiese, im Hintergrund der tiefblaue Atlantik und darüber ein paar weiße Wolken am blauen Himmel. Was will man mehr?

Azorenidylle auf Terceira, Roadtrip Terceira Osten, Tipp Pico do Facho bei Praia da Vitória

Azorenidylle auf Terceira

Kühe mit Meerblick, Terceira Reisebericht mit Tipps für Strände, Ausflugsziele und Wanderungen, Azoren Reise

Kühe auf dem Hausberg von Praia da Vitória

Terceira Tipp für Mietwagen und Unterkunft

  • Mietwagen-Tipp Terceira: Um die Azoreninsel zu erkunden, ist ein eigenes Auto die beste Option. Dann kannst du auf deinem Terceira Roadtrip jederzeit für eine Wanderung stoppen oder auch mal kleiner Straßen erkunden und bist nicht an die festgelegten Routen und Zeiten der öffentlichen Verkehrsmittel oder Touren gebunden. Unseren Mietwagen auf Terceira haben wir bei Autatlantis geliehen. Übernahme und Abgabe unseres Autos haben schnell und problemlos funktioniert.
  • Reiseführer Empfehlungen für die Azoren:
  • Unterkunfts-Tipp Terceira: Übernachtet haben wir auf Terceira auf der Quinta dos Figos in Cabo da Praia bei Praia da Vitória. Dort gibt es Doppelzimmer und Ferienwohnungen. Wir haben dort in einem Doppelzimmer gewohnt, die Küche durften wir mitbenutzen. Auf dem Gelände der Quinta gibt es auch eine Aussichtsterrasse.
Quinta dos Figos auf Terceira, Unterkunft Casa Acorianas in Cabo da Praia

Quinta dos Figos in Cabo da Praia

Ein paar kleine Campingplätze gibt es übrigens auch auf Terceira. Einer davon befindet sich an der südlichen Ostküste in Salgueiros, mit Badeplatz mit einem geschützten Schwimmbecken.

Salgueiros: Campingplatz auf Terceira, Camping Urlaub Azoren

Salgueiros: Campingplatz auf Terceira

Weitere Azoren Reiseberichte auf dem Blog

Schöne Nordküste, Reisbericht Terceira mit Tipps, Highlights und Sehenswürdigkeiten für deinen Azoren Urlaub auf eigene Faust

Schöne Küste im Norden von Terceira

Offenlegung: Wir wurden von Visit Azores bei der Organisation unserer Reise unterstützt. Herzlichen Dank an alle Partner vor Ort für die Einladung. Die Anreise und Verpflegung haben wir selbst bezahlt. Unsere persönliche Meinung wird von der Kooperation nicht beeinflusst, schließlich geht es auf Travelinspired um authentische Reiseberichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.