Travelinspired

Wandern auf Lanzarote: 7 schöne Wandertouren

Wandern auf Lanzarote: faszinierende Vulkanlandschaft, schöne Strände und großartige Aussichtspunkte. Es lohnt sich auf jeden Fall neben Sightseeing auf der Kanareninsel auch ein bisschen wandern zu gehen. In diesem Erfahrungsbericht stellen wir dir verschiedene schöne Wanderungen auf Lanzarote vor. Lass dich inspirieren.

Wandern zur Playa de las Conchas auf La Graciosa, Tipps für schöne Wanderungen auf Lanzarote, Lanzarote wandern

Wandern zur Playa de las Conchas auf La Graciosa

Wandern durch Lanzarotes Vulkanlandschaft, Caldera Colorada leichte Wanderung Lanzarote Kanaren

Wandern durch Lanzarotes Vulkanlandschaft

Wanderung zu den Papagayo-Stränden auf Lanzarote

Die Papagayo-Strände im Süden von Lanzarote sind ein großartiges Ziel für eine Wanderung. Dich erwartet ein Naturparadies aus weißem Strand und blauem Meer vor der Kulisse der Los Ajaches Berge.

Schöne Papagayo-Strände, Wandern auf den Kanaren,Lanzarote wandern zu schönen Stränden,

Schöne Papagayo-Strände auf Lanzarote

Von Playa Blanca zu den Papagayo-Stränden

Wir starten unsere Wanderung zu den Papagayo-Stränden am Ortsausgang von Playa Blanca. Motiviert parken wir unseren Mietwagen auf einem kleinen Parkplatz an der Calle Las Palmeras in der Nähe des Papagayo Beach Resorts. Dort gibt es übrigens auch ein Wanderschild für den Sendero Papagayo. Diese Wanderung führt dich zu den ersten Papagayo-Stränden. Von dort kannst du dann einfach den Trampelpfaden folgen, falls du noch zu weiteren Stränden laufen möchtest.

Wanderschild Sendero Papagayo in Playa Blanca, Wanderung Papagayo Strände Lanzarote Wandertipp

Infos zum Sendero Papagayo

Papagayo-Strände: Wandern mit Blick auf das Los Ajaches Gebirges

Motiviert wandern wir in Playa Blanca los. Immer mit Blick auf die Bergkulisse des Los Ajaches Gebirges. Der Pfad führt durch eine karge Landschaft. Weit und breit kein Strand in Sicht.

Aussicht auf das Los Ajaches Gebirge, Wanderung Papagayo Strände ab Playa Blanca, wandern auf Lanzarote

Aussicht auf das Los Ajaches Gebirge beim Wandern auf Lanzarote

Aussicht auf das Los Ajaches Gebirge, leichte Wanderung Papagayo Strände ab Playa Blanca, wandern im Süden von Lanzarote

Das Los Ajaches Gebirge

Nach etwa 20 Minuten taucht aber plötzlich der erste weiße Sandstrand tief unter uns auf. Wir haben die Playa Mujeres erreicht. Am Horizont ragt Fuerteventura aus dem Meer auf. Schöne Aussicht ist beim Wandern auf Lanzarote eigentlich immer mit dabei.

Playa Mujeres - am Horizont kannst du Fuerteventura erkennen, Papagayo Strände Wanderung Lanzarote

Playa Mujeres – am Horizont kannst du Fuerteventura erkennen

Schnell machen wir uns an den Abstieg zum Strand. Und tauchen mit unseren Füßen in den weichen Sand ein. Herrlich! Wir sind an einem Morgen im Dezember unterwegs und haben dieses Strandparadies fast für uns alleine.

Langer Sandstrand der Playa Mujeres, der dichteste der Papagayo-Strände von Playa Blanca aus, Lanzarote schöne Strände Erfahrungsbericht

Langer Sandstrand Playa Mujeres auf Lanzarote

Bei Ebbe kannst du an den kleinen Badebuchten Playa del Caletón und Playa de los Ahogaderos vorbei zur Playa del Pozo wandern. Bei uns ist grade Flut. Also nehmen wir den Weg landeinwärts über die Hügel und genießen dabei noch mal den Blick hinab auf die Playa Mujeres und das Meer.

Versteckte Bucht, Wandern zu den Papagayo Stränden auf Lanzarote, schöne Wanderung Kanaren

Versteckte Bucht zwischen den Stränden Playa Mujeres und Playa del Pozo

Strand-Hopping in Lazarotes Süden

Die Playa del Pozo gefällt uns noch besser. Dieser Strand ist nämlich nur zu Fuß zu erreichen. Ein perfektes Ziel für Wanderer. Und in der Hochsaison dürfte die Playa del Pozo deutlich weniger besucht sein als die Strände mit Parkplatz.

Strand der Playa del Pozo, wandern zu den Papagayo-Stränden Lanzarote schöne Strände Tipps

Wanderung zum traumhaften Strand der Playa del Pozo

Von der Playa del Pozo wandern wir weiter an der Küste entlang bis zur Playa de la Cera, bevor wir uns auf den Rückweg nach Playa Blanca machen. Es gibt aber auch noch weitere Papagayo-Strände: die Playa de Papagayo, die Playa Caleta del Congrio und die Playa de Puerto Muelas. Du kannst hier also ein richtiges Strand-Hopping machen.

Weißer Sandstrand der Playa de la Cera, Wanderung Papagayo Strände, wandern Lanzarote Kanaren

Wandern auf Lanzarote belohnt mit spektakulärer Aussicht: hier auf die Playa de la Cera

Wander-Info: Zeitbedarf 1,5-2 Stunden von Playa Blanca bis zur Playa de la Cera und zurück nach Playa Blanca

Lanzarote: Wandern im Timanfaya Nationalpark

Am Ortsende von El Golfo startet der Küstenwanderweg durch den Timanfaya Nationalpark nach Playa de la Madera. Dies ist die einzige Wanderung im Nationalpark Timanfaya, die man auf eigene Faust machen darf. Ansonsten ist Wandern nur mit Führer erlaubt. Die geführten Wanderungen kann man im Voraus online reservieren. Bei uns waren leider keine freien Wander-Termine mehr verfügbar, da wir unsere Lanzarote Reise so kurzfristig gebucht haben.

Küstenort El Golfo - Start der Küstenwanderung durch den Timanfaya Nationalpark, Wandern auf Lanzarote

Küstenort El Golfo – Start der Küstenwanderung durch den Timanfaya Nationalpark

Wandern von El Golfo durch den Timanfaya Nationalpark bis Playa de la Madera

Auch die Küstenwanderung im Timanfaya Nationalpark kannst du als geführte Tour machen. Das hat den Vorteil, dass du mit einem Shuttle zum Startpunkt gebracht und am Ende auch wieder eingesammelt wirst. Wenn du so wie wir auf eigene Faust unterwegs bist, ist es schwierig, von Playa de la Madera wieder zurück nach El Golfo zu kommen. Die Wanderung ist 12 Kilometer lang und dauert etwa 4 Stunden. Für uns zu lang, um den gleichen Weg wieder zurück zu gehen. Wir sind daher nur ein Stück an der Küste entlang gewandert und dann umgedreht.

Infoschild am Wanderparkplatz in El Golfo, Timanfaya Küstenwanderung El Golfo bis Playa de la Madera, Lanzarote wandern

Infoschild am Wanderparkplatz in El Golfo

An der Küste entlang wandern wir durch die raue Vulkanlandschaft des Timanfaya Nationalparks. Überall ragen schwarze Lavasteine aus dem Boden hervor. Neben uns tost das Meer in türkis-blauen Wellen an die Küste. Weit und breit kein Mensch in Sicht. Nur das rauschen des Meeres ist zu hören. Herrlich!

Timanfaya wandern auf eigene Faust, Küstenwanderung El Golfo bis Playa de la Madera, wandern Lanzarote

Tosende Brandung beim Wandern auf Lanzarote

Küstenwanderweg im Timanfaya Nationalpark bei El Golfo, Lanzarote wandern durch Lavalandschaft

Küstenwanderweg im Timanfaya Nationalpark auf Lanzarote

Lost-Places-Charme im Fischerort Playa de Teneza

Der dichteste Ort von Playa de la Madera am Ende der Küstenwanderung durch den Timanfaya Nationalpark ist Playa de Teneza. Der kleine Fischerort ist über eine schmale, frisch asphaltierte Straße von Tinajo zu erreichen.

Ruine und Landschaft an Lanzarotes Westküste - Anfahrt nach Playa de Teneza, Lanzarote Lost Places Charme

Ruine und Landschaft an Lanzarotes Westküste – Anfahrt nach Playa de Teneza

Ein abgelegener verschlafener Küstenort, zumindest im Winter. Kleine weiße Häuser stehen auf schwarzen Klippen. Sturmumtost. Einfach nur großartig. Wir sind schockverliebt in diesen charmanten Ort.

Weiße Häuser an schwarzen Klippen, Playa de Teneza, Insidertipp Lanzarote Lost Places Charme

Faszinierende Klippenhäuschen in Playa de Teneza

Auf Entdeckungstour in Playa de Teneza, Lanzarote Insider Tipp Westküste, Lost-Places-Charme

Auf Entdeckungstour in Playa de Teneza auf Lanzarote

Und begeben uns begeistert auf Entdeckungstour. Playa de Teneza hat fast schon ein bisschen Lost-Places-Charme. Hinter dem letzten Häuschen entdecken wir einen schmalen Pfad, auf dem du an der Küste bis nach Playa de Madera und von dort weiter in den Timanfaya Nationalpark wandern kannst. Außer uns haben sich heute nur ein paar Paraglider nach Playa de Teneza verirrt. Sie starten direkt von einem kleinen Felsen und schweben dicht über den Häusern vorbei. Playa de Teneza scheint ein echter Hot-Spot für Paraglider auf Lanzarote zu sein.

Weiße Häuser an schwarzen Klippen, Playa de Teneza, Insidertipp Lanzarote Lost Places Charme

Wir würden am liebsten gleich einziehen

Insidertipp Lanzarote Westen, Fischerort Playa de Teneza, Paradies für Naturfans und Paraglider

Paraglider in Playa de Teneza auf Lanzarote

Caldera Colorada: Leichte Rundwanderung durch Vulkanlandschaft auf Lanzarote

Die Rundwanderung durch die Caldera Colorada ist eine leichte Wanderung, die dich auf 4 Kilometern durch die bizarre Vulkanlandschaft von Lanzarote führt. Eine super Alternative falls die geführten Wanderungen im Timanfaya Nationalpark schon alle ausgebucht waren. Du erreichst den Wanderparkplatz mit deinem Mietwagen auf der Verbindungsstraße LZ-56 vom Weingebiet La Geria nach Mancha Blanca. Dort gibt es auch ein Schild mit Infos zur Wanderung (Länge: 4 Kilometer, Zeitbedarf: 1 Stunde). Von dort starten wir auf dem gut sichtbaren Wanderweg – dem Sendero de Montaña Colorada – der uns einmal um die beeindruckende Montaña Colorada herum führt.

Wanderweg rund um die rote Montaña Colorada, schöne Wanderung auf Lanzarote, Erfahrungsbericht

Wanderweg rund um die rote Montaña Colorada auf Lanzarote

Vulkanischer Lehrpfad – Sendero de la Montaña Colorada

Unterwegs gibt es 15 Infotafeln mit verschiedenen Infos zu Aussicht, Landschaft und Vulkanismus. Du kannst dich hier also beim Wandern auf dem Vulkanischen Lehrpfad auch gleich noch weiterbilden. Den ersten Stopp legen wir bei am Aussichtspunkt auf die Caldera de los Cuervos ein.

Aussicht auf die Caldera de los Cuervos, Vulkanischer Lehrpfad, Lanzarote leichte Rundwanderung Caldera Colorada

Aussicht auf die Caldera de los Cuervos mit Infotafel

Wir wandern weiter durch die Caldera Colorada. Rechts von uns ragt die beeindruckende Montaña Negra auf. Vor uns liegt in der Ferne die Montaña Juan Bello bei dem kleinen Ort Masdache. Angeleuchtet von einzelnen Sonnenstrahlen, die sich durch die dicke Wolkendecke kämpfen.

Montaña Negra, Lanzarote wandern Vulkan Landschaft, Erfahrungsbericht mit Tipps für leichte Wanderungen auf Lanzarote, Kanaren

Montaña Negra auf Lanzarote

Sonnenstrahlen über der Montaña Juan Bello bei Masdache, schöne Wanderwege auf Lanzarote Kanaren

Angestrahlte Montaña Juan Bello bei Masdache

Wandern auf Lanzarote – unterwegs zwischen Lavabomben

Auf unserer Wanderung sehen wir auch sogenannte vulkanische Bomben aus der Landschaft ragen. Diese Lavabomben entstehen bei einem Vulkanausbruch. Durch ihr hohes Gewicht fallen sie in der Nähe des Vulkans zu Boden, wo sie dann aussehen, als hätte ein Riese sie hier fallen gelassen. Natürlich gibt es auch für Lanzarotes Lavabomben eine Infotafel.

Lavabombe oder vulkanische Bombe, Caldera Colorada leichte Rundwanderung auf Lanzarote

Lavabombe

Beim Wandern durch die karge Vulkanlandschaft sind wir immer wieder erstaunt, dass hier sogar ein paar einzelne Pflanzen wachsen. Die Natur kann manchmal wirklich zaubern.

Wandern durch Vulkanlandschaft auf dem Sendero de la Montaña Colorada, Lanzarote wandern

Wandern durch Vulkanlandschaft auf dem Sendero de la Montaña Colorada

Planze entdeckt beim Wandern druch Vulkanlandschaft auf dem Sendero de la Montaña Colorada, wandern Lanzarote

Planze entdeckt beim Wandern auf Lanzarote

Nach etwa einer Stunde erreichen wir schließlich wieder unseren Mietwagen auf dem Wanderparkplatz.

Fazit: Die Wanderweg durch die Caldera Colorada ist eine empfehlenswerte leichte Wanderung auf Lanzarote, auf der du auch außerhalb vom Timanfaya Nationalpark einen tollen Eindruck von der faszinierenden Vulkanlandschaft bekommst.

Wanderweg durch die Caldera Colorada, wandern Lanzarote Vulkan Umrundung

Wanderweg durch die Caldera Colorada auf Lanzarote

Leichte Wanderungen ab Puerto del Carmen

Der Urlaubsort Puerto del Carmen ist der perfekte Ausgangsort für leichte Wanderungen an der Küste von Lanzarote. Da wir dort auch unsere Unterkunft hatten, haben wir natürlich einige Touren ausprobiert. Im Gegensatz zu den anderen Wanderungen auf Lanzarote gehst du hier nicht komplett durch die Natur, sondern wanderst zum Teil an der trubeligen Promenade von Puerto del Carmen entlang. Du kannst also deine Wanderung mit einem kleinen Bummel durch die Souvenir- und Strandläden verbinden. Außerdem ist der Weg auf der Promenade natürlich auch gut mit Kinderwagen zu bewältigen. Oder du tauscht streckenweise die Promenade gegen den Strand ein und kühlst deine Füße im Meer ab.

Hier sind unsere Vorschläge für Wanderungen ab Puerto del Carmen auf Lanzarote:

  • Rundwanderung von Playa Grande zum Fischerhafen: 4 Kilometer, 1 Stunde
  • Streckenwanderung vom Fischerhafen in Puerto del Carmen nach Puerto Calero: 1 Stunde; Verlängerung bis Playa Quemada: 45 Minuten
Wandern auf der Promenade in Puerto del Carmen, leichte Wanderung Lanzarote mit Kindern

Wandern auf der Promenade in Puerto del Carmen

Leichte Rundwanderung über die Playa Grande zum Fischerhafen

Eine kurze Wanderung in Puerto del Carmen führt dich vom Ostende der Playa Grande zum Fischerhafen mit dem Restaurant La Casa Roja. Wir entscheiden uns dafür, die erste Strecke der Wanderung am Strand zurückzulegen. Alternativ kannst du natürlich auch oberhalb auf der Promenade entlang wandern. Da wir im Dezember unterwegs sind, geht es am Strand von Playa Grande herrlich entspannt zu. Gemütlich schlendern wir durch den weichen Sand und planschen mit den Füßen durchs Wasser. Bei so einem schönen Strandspaziergang kommt richtig Urlaubsfeeling auf!

Palmen am Strand in Puerto del Carmen, Lanzarote schöne Strände, wandern Lanzarote Puerto del Carmen

Palmen am Strand in Puerto del Carmen

Nach etwa einem Kilometer erreichen wir das Ende der Playa Grande. Ab hier geht es ein kleines Stück durch die Straßen von Puerto del Carmen, bevor wir schließlich den nächsten Strand erreichen. Die kleine Playa de la Barilla. Schwarze Basaltstücke auf hellem Sand. Auf dem benachbarten Steg gibt es eine Tauchschule und einen Kiosk. Ein super Ort, um gemütlich in der Sonne sitzend ein paar Tauchanfänger bei ihren ersten Versuchen zu beobachten.

Playa de la Barilla, schöne Strände Lanzarote wandern Puerto del Carmen

Wanderpause an der Playa de la Barilla

Von der Playa de la Barilla sind es nur noch ein paar Minuten bis zum Fischerhafen. Dort sticht besonders das rote Gebäude des Restaurants Casa Roja ins Auge. Wir laufen noch ein Stück auf der Mole entlang, bevor wir uns schließlich auf den Rückweg durch den Ort machen. Alternativ kannst du natürlich auch den gleichen Weg am Wasser entlang zurück wandern.

Hafen in Puerto del Carmen, wandern Lanzarote Puerto del Carmen

Hafen in Puerto del Carmen

Wandern nach Puerto Calero und Playa Quemada

Am Fischerhafen von Puerto del Carmen startet auch der Küstenwanderweg nach Puerto Calero. Zwischen Hafenbecken und den Häusern führt ein Weg die Felsen hinauf. Von dort wanderst du etwa eine Stunde bis Puerto Calero. Für den Rückweg kannst du entweder den gleichen Weg zurückgehen oder du machst eine Rundwanderung und beziehst die schmale Landstraße zwischen Puerto Calero und Puerto del Carmen mit ein. Dort läuft es sich etwas besser und schneller. Dafür kann aber auch ab und zu mal ein Auto vorbei kommen.

Yachthafen in Puerto Calero, wandern Lanzarote Puerto del Carmen

Yachthafen in Puerto Calero auf Lanzarote

Wanderweg Puerto Calero Richtung Playa Quemada, wandern Lanzarote Puerto del Carmen

Wanderweg vom Hafen in Puerto Calero Richtung Playa Quemada

In Puerto Calero hast du die Möglichkeit deine Wanderung an Lanzarotes Küste noch bis Playa Quemada zu verlängern. Der kleine Ort liegt malerisch unterhalb einer Bergkette. Den steinigen Strand in Playa Quemada erreichst du ab Puerto Calero nach weiteren 45 Minuten.

Steinstrand bei Playa Quemada, wandern Lanzarote Puerto del Carmen Küstenwanderung

Ziel der Wanderung: der Steinstrand bei Playa Quemada

Küstenwanderung in Puerto del Carmen und weiter bis Arrecife

Ebenfalls ein schönes Ziel ist die lang gezogene Playa de los Pocillos in Puerto del Carmen (Dauer vom Startpunkt Calle Anzuelo / Avenida de las Playas etwa 30 Minuten). Allerdings verläuft die Promenade zwischen den beiden langen Sandstränden in Puerto del Carmen teilweise nicht direkt am Wasser entlang und ist von Gebäuden versperrt. Es gibt aber unterwegs Aussichtspunkte und kleine Buchten, die über Treppen zu erreichen sind (Playa del Baranquillo, Playa la Penita). Nach etwa einem Kilometer erreichst du schon die Ausläufer der Playa de los Pocillos und kannst die restlichen 2 Kilometer am Strand entlang wandern. Herrlich!

Wandern auf der Strandpromenade in Puerto del Carmen, leichte Wanderung Lanzarote

Wandern auf der Strandpromenade in Puerto del Carmen

Wandern auf der Promenade in Puerto del Carmen, leichte Wanderung Lanzarote mit Kindern

Wandern auf Lantarote: die Promenade in Puerto del Carmen

Vom nördlichen Ortsausgang von Puerto del Carmen kannst du eine Küstenwanderung bis nach Arrecife anschließen (Dauer etwa 2 Stunden). Dadurch ersparst du dir auch das Parkchaos in Lanzarotes Haupstadt. Falls dir die Strecke für Hin- und Rückweg zu weit ist, kannst du nach der Wanderung und dem Stadtspaziergang in Arrecife auch mit dem Bus zurück nach Playa del Carmen fahren.

Das Castillo de San Gabriel, Tipps Arrecife zu Fuß, Sehenswertes an der Promenade, Lanzarote Hauptstadt

Das Castillo de San Gabriel in Arrecife

Sonnenuntergang über der Lagune Charco San Ginés, Küstenwanderung Puerto del Carmen Arrecife

Sonnenuntergang über der Lagune Charco San Ginés in Arrecife

Spaziergang auf dem Kraterrand beim Castillo de Santa Bárbara

Einen schönen kleinen Spaziergang mit fantastischer Aussicht kannst du am Castillo de Santa Bárbara oberhalb der ehemaligen Hauptstadt Teguise machen. Die Burg liegt auf dem Vulkan Guanapay im Inselinneren von Lanzarote. Du kannst sie über eine gute Asphaltstraße von Teguise aus erreichen. Vom Castillo de Santa Bárbara führt ein schmaler Wanderweg am Kraterrand entlang. Von dort hast du eine fantastische Panoramasicht auf Lanzarote. Besichtigen kann man die Burg übrigens auch, dort ist ein kleines Museum untergebracht.

Castillo de Santa Bárbara auf dem Vulkan Guanapay, Burg Teguise kurze Rundwanderung Lanzarote mit schöner Aussicht

Castillo de Santa Bárbara

Aussicht auf den Norden von Lanzarote vom Vulkan Guanapay, Lanzarote wandern Vulkan

Aussicht auf den Norden von Lanzarote

Leichte Wanderung auf dem Vulkan Guanapay, wandern Lanzarote, Erfahrungsbericht

Leichte Wanderung auf dem Vulkan Guanapay

Wandern auf La Graciosa

Was du in deinem Lanzarote Urlaub auf keinen Fall verpassen solltest, ist ein Tagesausflug nach La Graciosa. Denn auf der kleinen Nachbarinsel kann man auch super wandern! Dort gibt es kaum Autos und keine Asphaltstraßen. Nur ein paar Jeeps sind auf den Sandpisten unterwegs. Ansonsten gehört die Insel den Radfahrern und Wanderern. Wir haben auf La Graciosa eine super schöne Rundwanderung über die Nordseite der Insel gemacht. Dort gibt es schöne Strände, Vulkane und die beiden Orte Pedro Barba und Caleta de Sebo zu entdecken. Hier geht es zu unserem ausführlichen Wanderbericht für La Graciosa.

Wandern auf La Graciosa, Lanzarote schöne Wanderrouten, Erfahrungsbericht

Wandern auf La Graciosa

Reisetipps für Lanzarote

  • Weitere Lanzarote Tipps bekommst du in unserem Lanzarote Reisebericht mit Sehenswürdigkeiten und Highlights.
  • Unsere Reiseführer Empfehlung für Lanzarote ist der Individual-Reiseführer vom Michael Müller Verlag mit vielen hilfreichen Tipps und Infos für ein paar Wandertouren.
  • Mietwagen auf Lanzarote: Ein Mietwagen ist auf Lanzarote definitiv sehr praktisch, um zu den Startpunkten der Wanderungen zu gelangen. Besonders natürlich bei Rundwanderungen wie durch die Cadera Colorada. Und teuer ist es auch nicht, ein Kleinwagen kostet im Winter etwa 100 Euro pro Woche.
  • Übernachten auf Lanzarote: Unterkünfte gibt es auf der Kanareninsel jede Menge. Wir haben uns für eine günstige Selbstversorger-Unterkunft in Puerto del Carmen entschieden, die Apartamentos Tisalaya. Die kleinen Ferienwohnungen sind sehr einfach, aber sauber und mit allem ausgestattet, was man braucht. Der Strand und kleine Supermärkte sind fußläufig zu erreichen. Durch die Lage am Stadtrand ist kostenfreies Parken hier kein Problem.

So, das waren unsere Tipps zum Wandern auf Lanzarote. Warst du auch schon mal dort und hast vielleicht noch weitere schöne Wanderungen gemacht? Wir freuen uns auf deine Tipps in den Kommentaren.

Wandern zu den Papagayo-Stränden, Reisebericht Wandern auf Lanzarote, schöne Wanderungen auf den Kanaren

Wandern auf Lanzarote zu den Papagayo-Stränden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.