Ungewöhnlich Übernachten auf Usedom – unsere Tipps für schöne Unterkünfte

(Werbung)* Juhu, der Lockdown ist zu Ende, endlich darf man wieder Reisen. Also Koffer packen und ab auf die Insel. Das Meer glitzert, die Wellen rauschen, über uns kreischen die Möwen – was will man mehr? Usedom hat uns schon bei unseren letzten Besuchen absolut begeistert. Umso mehr freuen wir uns auf ein Wiedersehen mit der schönen Ostseeinsel. Im Rahmen der 343-Grad-Blogger-Kampagne testen wir für euch ungewöhnliche Unterkünfte in verschiedenen Ecken der Insel: vom Schlafstrandkorb am Strand in Ückeritz über das idyllische Floating House im Naturhafen Krummin bis hin zum nachhaltigen Ferienhaus im Ostseebad Zinnowitz.

Usedom: Ungewöhnlich übernachten im Floating House, Tipps und Erfahrungen, Ostsee Mecklenburg-Vorpommern
Ungewöhnlich Übernachten im Floating House auf Usedom
Wo übernachten auf Usedom, Tipps für schöne Unterkünfte
Traumhafte Strände erwarten dich überall auf Usedom, wie hier im Kaiserbad Bansin
Schlafstrandkorb, außergewöhnliche Unterkünfte Ostsee, Usedom
Besonderes Erlebnis: eine Nacht im Schlafstrandkorb

Floating House im Naturhafen Krummin

Eingebettet zwischen Segelbooten liegen die Floating Houses malerisch im Hafen von Krummin. Das beschauliche Naturparadies in der Krumminer Wiek hat uns schon vor 2 Jahren auf einer Kajaktour zum Sonnenuntergang verzaubert. Seitdem stand eine Übernachtung in einem der schwimmenden Häuschen ganz oben auf unserer Wunschliste.

Usedom Ungewöhnlich Übernachten Krummin Hafen, schwimmende Bungalows
Ungewöhnlich Übernachten in den schwimmenden Bungalows im Krumminer Hafen auf Usedom

Wir sind überrascht wie luxuriös diese schwimmenden Suiten Innen eingerichtet sind. Es gibt sogar eine kleine Sauna. Bodentiefe Fenster ermöglichen dir vom Bett und vom Sofa eine schöne Aussicht in die Natur. Von der Terrasse blickst du auf das schilfbewachsene Ufer, über dem am Abend malerisch die Sonne untergeht. Froschkonzert inklusive! Der perfekte Ort um den Urlaubstag entspannt mit einem Sundowner ausklingen zu lassen.

Usedom Unterkunft Tipp Floating House Krummin
Was für eine Aussicht!

Natürlich lassen wir uns auch dieses Mal eine Paddeltour durch dieses Naturparadies nicht entgehen und haben extra unsere neuen Kajaks mitgebracht, die wir im Frühjahr schon auf diversen Paddeltouren in Hamburg getestet haben. Im frühen Morgenlicht geht es hinaus auf die Krumminer Wiek. Außer uns sind nur die Fische und Vögel schon munter. Ein Schwanenpaar gleitet auf dem Wasser entlang und Kraniche und ein Adler fliegen über uns hinweg. Herrlich diese Ruhe am Morgen. Anschließend stärken wir uns mit einem Frühstück auf der Terrasse. Urlaub kann so schön sein!

Usedom Kajaktour Krummin, Übernachtung im Floating House
Im Morgenlicht mit dem Kajak auf Tour
Usedom Ungewöhnlich Übernachten schwimmender Bungalow Krummin
Frühstück auf der Terrasse unseres Floating Houses

Tipps und Hinweise:

  • Mückenspray nicht vergessen
  • WLAN funktioniert nur auf der Hafenterrasse, aber bei der schönen Aussicht vom Floating House hat man sowieso keine Zeit fürs Handy

Weitere Infos und Buchung: naturhafen.de oder booking.com

Usedom Übernachten Krummin Hafen, Erfahrungsbericht
Wer wäre da nicht verzaubert?

Ferienhaus auf Usedom: Strandgrau in Zinnowitz

Völlig begeistert sind wir auch vom Ferienhaus Strandgrau in Zinnowitz. Schon von außen ist das nachhaltige Holzhaus ein echter Hingucker. Innen ist es sehr liebevoll, stilvoll und luxuriös eingerichtet – ein Ferienhaus, in dem wir uns sofort wohlfühlen. Hier könnten wir gut einen ganzen Urlaub mit Freunden oder Familie verbringen. Neben dem gemütlichen Wohnzimmer, der hervorragend ausgestatteten Küche und dem einladenden Garten gibt es hier sogar ein eigenes kleines SPA mit Sauna und Whirlpool-Badewanne. Das ist natürlich besonders in der kälteren Jahreszeit ein echter Pluspunkt.

Usedom Unterkunftstipp: Ferienhaus Strandgrau in Zinnowitz, Ostsee Mecklenburg-Vorpommern
Ferienhaus Strandgrau
Gemütliches Wohnzimmer im Ferienhaus Strandgrauin Zinnowitz auf Usedom, Ostsee Urlaubin Deutschland
Gemütliches Wohnzimmer

Auch die Lage gefällt uns ausgesprochen gut. In einer ruhigen Wohnstraße gelegen sind es durch ein idyllisches Wäldchen nur ein paar Hundert Meter bis zum Strand und zur Seebrücke von Zinnowitz. Sowieso ist das schöne Seebad Zinnowitz unserer Meinung nach der ideale Ausgangspunkt für einen Urlaub auf Usedom. Dank seiner zentralen Lage erreichst du alle Ecken der Insel relativ schnell, der Strand ist traumhaft und von der Seebrücke mit ihrer fotogenen Tauchgondel kannst du am Abend einen fantastischen Sonnenuntergang beobachten.

Weitere Infos & Buchung: www.strandweiss.de oder booking.com

Sonnenuntergang an der Seebrücke Zinnowitz, Usedom Geheimtipps ungewöhnliche Unterkünfte
Sonnenuntergang an der Seebrücke Zinnowitz
Ferienhaus Usedom, Urlaub in Zinnowitz, Strandspaziergang zum Sonnenuntergang
Strandspaziergang zum Sonnenuntergang

Sehenswertes Zinnowitz Usedom, Reisebericht mit Übernachtungstipps

Auch an der Strandpromenade in Zinnowitz gibt es viel zu entdecken

Ungewöhnlich Übernachten im Schlafstrandkorb

Auf dem Naturcampingplatz in Ückeritz wartet ein echtes Abenteuer auf uns: wir dürfen in einem Schlafstrandkorb übernachten! Versteckt liegt er in den Dünen direkt neben dem Strandzugang. Und was sollen wir sagen: die Aussicht vom Schlafstrandkorb über den Strand zum Meer ist wirklich phänomenal! Meeresrauschen, ein wundervoller Sternenhimmel und das Gekreische der Möwen begleiten unseren Schlaf. Einziges Manko: die Mücken, die besonders in der Dämmerung aggressiv nach Nahrung suchen. Wir klappen unseren Strandkorb daher einfach zu und sperren die lästigen Biester aus.

Verrückte Übernachtung Ostsee, Schlafstrandkorb in Ückeritz auf Usedom
Geschlossener Schlafstrandkorb zum Sonnenuntergang – wir geben den Mücken keine Chance!
Usedom Sonnenuntergang Strand Ückeritz, Erfahrungsbericht Nacht im Schlafstrandkorb
Sonnenuntergang am Strand von Ückeritz

Tagsüber kannst du den Schlafstrandkorb übrigens von der Liegefläche in ein gemütliches Chill-Out-Sofa umbauen, auch nicht schlecht.

Schlafstrandkorb Usedom, besondere Unterkünfte Ostsee Mechlenburg-Vorpommern
Chillen im umgebauten Schlafstrandkorb

Auch für Camper mit eigenem Van können wir den Naturcampingplatz empfehlen. Der Strand ist in Ückeritz wirklich traumhaft und Usedom ist hier so schmal, dass es nur knapp 2 Kilometer bis hinüber zum Achterwasser und dem gemütlichen Café Knatter sind. Beim Campingplatz selbst findest du auch mehrere Cafés und Restaurants, die meisten im skandinavischen Look in blau und rot gestrichenen Holzhäusern. Super für gemütliche Abende ist außerdem die Beachbar direkt am Strand.

Weitere Infos & Buchung Schlafstrandkorb: usedom.de oder campingplatz-ueckeritz.de

Naturcampingplatz Ückeritz, Wo Übernachten auf Usedom, schönster Campingplatz
Häuser im skandinavischen Stil in Ückeritz

Gartenoase am Meer: Travel Charme Strandidyll Heringsdorf

Das Strandidyll Heringsdorf punktet mit seinem traumhaft angelegten Garten. Eine richtige Oase der Ruhe im lebendigen Kaiserbad Heringsdorf. Auf den Liegen oder sogar einer Hängematte kannst du hier herrlich entspannen, eine Runde im Pool drehen oder dir einen Kaffee gönnen. Durch eine Pforte vom Garten gelangst du auf die Strandpromenade, die dich direkt an den Strand oder nach links zur Seebrücke von Heringsdorf führt.

Unser Hotel Tipp: Travel Charme Strandidyll Heringsdorf, Erfahrungen
Unser Hotel Tipp: das Strandidyll Heringsdorf mit seinem schönen Garten

Das Strandidyll Heringsdorf ist auf jeden Fall ein wunderbares Hotel für einen entspannten Ostseeurlaub. Zum Frühstück schlemmen wir ein frisches Omelett und von unserem Balkon genießen wir die herrliche Aussicht auf den schönen Garten und seitlich zum Meer. Auf Wellness-Fans wartet das SPA. Kathrin durfte eine Fußreflexzonen- und Rücken-Massage testen und war hinterher tiefenentspannt.

Weitere Infos & Buchung: travelcharme.com oder booking.com

Besonderes Hotel Usedom: Travel Charme Strandidyll Heringsdorf mit Gartenanlage
Einladender Pool im Strandidyll Heringsdorf
Sonnenuntergang an der Seebrücke in Heringsdorf, Usedom Tipps
Sonnenuntergang an der Seebrücke in Heringsdorf

Hoteltipp: Maritimes Flair im Boje06 auf Usedom

Wer es lieber etwas moderner mag und voll auf maritime Atmosphäre steht, der wird das Boje06 in Heringsdorf lieben! Das Motto dieses hübschen kleinen Hotels ist „Komm, mach mal blau!“. Das lassen wir uns nicht zweimal sagen und gehen hier gern für eine Nacht vor Anker. Von unserem kleinen Balkon können wir sogar einen Blick auf die Ostsee erhaschen. Die Möbel im Retrolook, das gezeichnete Segelschiff an der Wand und die vielen charmanten Details gefallen uns richtig gut. Selbst der Parkzettel für unser Auto ist mit Liebe und Humor gestaltet. We like! Das Frühstück ist übrigens auch richtig lecker!

Weitere Infos & Buchung: boje06.de oder booking.com

Besondere Unterkunft Usedom: Boje 06 in Heringsdorf mit maritimem Flair
Das Hotel Boje 06 in Heringsdorf überzeugt mit maritimem Flair
"Koje" im Boje 06, ungewöhnlich übernachten auf Usedom, Ostsee
Unsere „Koje“ im Boje 06

Ausflugstipps für Heringsdorf: Dieses Jahr neu eröffnet hat der Baumwipfelpfad Usedom. Du findest ihn direkt neben dem Bahnhof Heringsdorf. Über den Kur- und Heilwald hinweg führt dich der Bordwalk an mehreren Erlebnisstationen vorbei zum Aussichtsturm. Die Rundumsicht von oben über den Wald, die Kaiserbäder, die Ostsee und bis hinüber nach Swinemünde ist wirklich genial! Natürlich lohnt sich auch ein Spaziergang durch den Kur- und Heilwald.

Baumwipfelpfad Aussicht, Usedom Erfahrungsbericht mit den schönsten Unterkünften
Grandiose Aussicht auf die Ostsee
Baumwipfelpfad Usedom Erfahrungsbericht
Unterwegs auf dem neuen Baumwipfelpfad auf Usedom

Strandhotel Atlantic im Kaiserbad Bansin

Nach zwei Nächten im Kaiserbad Heringsdorf geht es für uns hinüber nach Bansin. Hier begeistern uns die hübschen historischen Badewagen an der Strandpromenade. Die hellblauen Wägelchen sind wirklich sehr fotogen.

Badewagen Bansin, Reisebericht mit Übernachtungstipps für Usedom
Malerische Badewagen an der Promenade im Kaiserbad Bansin

Aber auch unsere Unterkunft in Bansin, das Strandhotel Atlantic, kann sich sehen lassen! Die Lage ist wirklich traumhaft und auch die hellen, modernen Zimmer gefallen uns wirklich gut, Meerblick und Wellenrauschen inklusive. Morgens genießen wir unser Frühstück an der Strandpromenade, Ostsee-Feeling vom Feinsten!

Weitere Infos & Buchung: seetel.de oder booking.com

Unterkunft Tipp Bansin, SEETELHOTEL Strandhotel Atlantic, Usedom Reisebericht
Das Strandhotel Atlantic an der Promenade in Bansin
Usedom SEETELHOTEL Strandhotel Atlantic Bansin
Bücher und Meerblick – die Kombi gefällt uns!

Ausflugstipps Bansin: Nur ein paar Meter vom Hotel entfernt liegt der idyllische Schloonsee, eine tolle Abwechslung zum Meer, bei Vögeln sehr beliebt und super für einen kleinen Spaziergang. Auch weitere Seen sind von Bansin nicht weit entfernt. Keine 3 Kilometer sind es beispielsweise mit dem Rad zum Aussichtsturm „Sieben Seen Blick“.

Usedom Schloonsee Bansin, Erfahrungsbericht mit Hotel Tipps
Idyllischer Schloonsee in Bansin, nur ein paar Meter vom Hotel entfernt

Ferienwohnung Villa Livia in Ahlbeck

Du stehst eher auf Ferienwohnungen als auf Hotels? Auch davon hat Usedom natürlich jede Menge im Angebot, unter anderem von Traumdomizil Usedom. Wir testen die Villa Livia in Ahlbeck. Die hübsche gelbe Fassade gefällt uns richtig gut, genau wie die zentrale Lage mitten in Ahlbeck. Nebenan findest du gleich einen Lila Bäcker, ein paar Meter weiter folgen ein Edeka, Eisdielen und Restaurants. Für das leibliche Wohl ist also gesorgt. Bis zum Strand und zur Seebrücke sind es keine 500 Meter zu Fuß. Wir schmeißen uns schnell in unsere Bikinis und ab ins Meer. Herrlich erfrischend an heißen Tagen.

Traumhafter Strand im Ostseebad Ahlbeck, Wo Übernachten auf Usedom?
Traumhafter Strand im Ostseebad Ahlbeck
Usedom Ferienwohnungen Ahlbeck Villa Livia
Zentral gelegen: Ferienwohnung Villa Livia in Ahlbeck

Von Innen ist unsere Ferienwohnung sehr geräumig und verfügt sogar über eine kleine Dachterrasse. Leider ist die Aussicht von hier oben nicht besonders sehenswert. Also zum Sundowner lieber an den Strand oder zur Seebrücke.

Hinweis: Der Schlüssel muss bei Traumdomizil Usedom in Bansin abgeholt und auch wieder zurückgebracht werden.

Weitere Infos & Buchung: traumdomizil-usedom.de oder booking.com

Sonnenuntergang am Strand von Ahlbeck, Sundowner Usedom
Sonnenuntergang am Strand von Ahlbeck

Ausflugstipps Ahlbeck: Von Ahlbeck ist es übrigens auch gar nicht weit bis zur polnischen Grenze und hinüber nach Swinemünde, perfekt für eine kleine Radtour. Kurz vor der Grenze lohnt sich noch ein Besuch der Sandskulpturenausstellung. Dieses Jahr unter dem Motto „Kaiser & Könige“. Also wenn du Bismarck, Montezuma und Kleopatra immer schon mal in Sand gemeißelt sehen wolltest, nichts wie hin da!

Sandskulpturenausstellung Usedom Eiskönigin
Auch die Figuren aus Disneys Eiskönigin triffst du in der Sandskulpturenausstellung

Fazit: Unterkünfte auf Usedom

Unser Unterkunfts-Highlight auf Usedom ist natürlich das wundervolle Floating House im Naturhafen Krummin. Für uns als Naturfans ist die ruhige Lage am Achterwasser einfach großartig. Wer mal so richtig ungewöhnlich Übernachten möchte, dem empfehlen wir den Schlafstrandkorb. Die Nacht ist ein echtes Erlebnis. Einen ganzen Urlaub würden wir dort allerdings nicht verbringen, da würde definitiv das gemütliche Ferienhaus Strandgrau in Zinnowitz das Rennen machen. Für einen schönen Urlaub auf Usedom mit Freunden oder Familie ist das geräumige Ferienhaus einfach die perfekte Unterkunft. Wer es noch luxuriöser mag und sich nicht selbst um sein Frühstück kümmern möchte: auch die Hotels in Heringsdorf und Bansin haben uns sehr gut gefallen!

Usedom schönste Unterkünfte, Tipps & Erfahrungen
Und, wann kommst du nach Usedom?

Du fragst dich, was man während eines Urlaubs auf Usedom so alles unternehmen kann? Dann wirf doch mal einen Blick in unsere Reiseberichte zu Outdoor-Aktivitäten und Wandern auf Usedom. Auch eine Insel Safari können wir dir sehr empfehlen, um die schöne Natur im Hinterland der Insel zu entdecken.

Vielleicht auch interessant:

*Offenlegung: Dieser Reisebericht entstand in bezahlter Kooperation mit der Usedom Tourismus GmbH, die uns im Rahmen der 343-Grad-Blogger-Kampagne nach Usedom eingeladen hat. Unter dem Motto #MitSicherheitUsedom testeten 7 Blogger und Influencer 7 Unterkünfte in 7 Nächten. Unsere persönliche Meinung und Berichterstattung werden von der Kooperation nicht beeinflusst.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.