Chile

Regenbogen über dem Salto Grande im Torres del Paine Nationalpark, Patagonien, Chile

Torres del Paine: Wanderung zum Mirador Cuernos

Neben den berühmten Mehrtageswanderungen im Torres del Paine Nationalpark gibt es auch ein paar schöne Wanderungen für Tagesausflüge. Einer davon ist der Weg zum Mirador Cuernos. Die Wanderung gibt einen tollen Einblick in die raue Landschaft des Torres del Paine Nationalparks. Wir waren begeistert von dem Wasserfall Salto Grande, den schwarzen Stränden, den skurrilen Bäumen …

Torres del Paine: Wanderung zum Mirador Cuernos Weiterlesen »

Kap Hoorn: Schrecken der Seefahrer

Werden wir es schaffen? Werden wir tatsächlich morgen an Kap Hoorn anlanden? Die Passagiere an Bord unseres Kreuzfahrtschiffs Stella Australis kennen kein anderes Gesprächsthema mehr. Die Aufregung steigt spürbar. Egal wen von der Crew man fragt, keiner mag einem eine Garantie geben. Denn die Wettervorhersagen sind hier wenig beständig. Schnell und unvorhergesehen schlägt das Wetter um. …

Kap Hoorn: Schrecken der Seefahrer Weiterlesen »

Patagonien

Punta Arenas: Von Pinguinen und Entdeckerschiffen

Spät am Abend landen wir auf dem kleinen Provinzflughafen von Punta Arenas. Leider sind die Busse und Taxis knapp. So dass die erste Herausforderung darin besteht, eine Mitfahrgelegenheit in den Ort aufzutreiben. Schließlich erbeuten wir gemeinsam mit einem tschechischen Pärchen ein Taxi. Los geht’s. In unserem Hostel werden wir vom herzlichen Gastwirt empfangen, der uns …

Punta Arenas: Von Pinguinen und Entdeckerschiffen Weiterlesen »

Königspinguine in Patagonien

Nichts ahnend schlendern wir durch die Straßen von Punta Arenas am südlichen Ende Chiles, als uns im Schaufenster eines Tourveranstalters das Bild eines Königspinguins ins Auge springt. Unsere Neugier ist geweckt! Königspinguine gibt es doch nur auf den subantarktischen Inseln. Dachten wir jedenfalls. Aber wie sich herausstellt, hat sich vor einigen Jahren eine kleine Kolonie …

Königspinguine in Patagonien Weiterlesen »