Travelinspired

Packliste Reiseapotheke – unsere Tipps

Wichtig bei der Reiseplanung ist nicht nur die Frage nach dem richtigen Reisegepäck und der Technik sondern auch die Reiseapotheke. Schließlich möchtest du dich im Urlaub nicht mit der Jagd nach einem Medikament beschäftigen, das du ganz einfach von zu Hause hättest mitnehmen können. Wir nehmen lieber ein bisschen zuviel mit, als zu wenig. Zumal wir auf unseren Roadtrips auch oft in abgelegene Gegenden kommen, wo es nicht an jeder Ecke eine Apotheke gibt. Hier sind unsere Tipps für eine gut sortierte Reiseapotheke.

Sonnenaufgang über Akaroa, Banks Peninsula, Südinsel Neuseeland Roadtrip

Grandioser Sonennaufgang in Akaroa, Neuseeland

Packliste Reiseapotheke – Standardprodukte

In die Reiseapotheke gehören natürlich alle Medikamente, die du regelmäßig einnimmst. Zusätzlich haben wir oft folgende Standardprodukte dabei:

Weitere Produkte für deine Reiseapotheke

Je nach individuellem Bedarf, Länge der Reise oder dem Reiseziel gehören außerdem diese Produkte in deine Reiseapotheke:

Krankenversicherung und Impfungen

Um auf alles vorbereitet zu sein, solltest du auch deinen Impfpass, deine Krankenversicherungskarte und ggf. die Unterlagen für deine Auslandsreisekrankenversicherung mitnehmen. In der Regel zahlst du die Kosten für die Behandlungen vor Ort erst einmal selbst, kannst dir diese nach der Reise aber von deiner Krankenkasse zurückerstatten lassen. Also Belege auf jeden Fall gut aufbewahren. Wir machen meistens noch ein Foto davon. Informiere dich bei exotischeren Zielen rechtzeitig vorher über eventuell notwendige Reiseimpfungen. Mehr dazu erfährst du beim Auswärtigen Amt.

So, haben wir noch irgendwas vergessen? Welche Dinge gehören in deine Reiseapotheke? Weitere Tipps gerne in die Kommentare!

Tipps Packliste Reiseapotheke für deinen Camping-Trip in abgelegene Gebiete

Unser Camper auf unserem Roadtrip durch die kanadischen Rockies

Auch interessante Beiträge

Technik Packliste: Das Wichtigste für dein Reisege... Welche Dinge darfst du auf deiner Technik Packliste auf keinen Fall vergessen? Welche Technik nehmen wir eigentlich imme...
Packliste für dein nächstes Reiseabenteuer Die Vorfreude auf die nächste Reise steigt. Der Flug ist gebucht. Das Abreisedatum steh fest, genau wie das Reiseziel. Z...

11 Kommentare zu “Packliste Reiseapotheke – unsere Tipps

  1. Mia

    Wir waren vor der Reise auch noch schnell in der Apotheke. Weil im Urlaub immer etwas fehlt, wollten wir diesen Jahr auf Nummer sicher gehen. Durch eine gute Beratung der Apotheke waren wir im Campingurlaub optimal vorbereitet uns konnten auch den Nachbarn mit einigen Dingen aushelfen.

  2. Ferdinand Schneider

    Danke für diese Packliste für die Reiseapotheke. Ich werde bald die Berge erklimmen und möchte die notwendigen Medikamente und dergleichen dabei haben. Verbandsmaterial habe ich, aber ich habe fast die Schere vergessen. Danke dafür!

  3. Emmi

    Impfungen und Krankenversicherung sollte man vorher klären. Wir sind so weit, dass wir uns um die Apotheke für die Reise kümmern wollen und können. Es fehlt nicht mehr viel bevor es nach Kanada gehen kann. Ich freue mich sehr auf die Reise.

  4. Luise

    Im kommenden Jahr geht es auf große Reise nach Brasilien. Ich informiere mich momentan zum Thema Reiseapotheke, da ich im Notfall gut vorbereitet sein möchte. Ihre Packliste und auch die weiteren Empfehlungen sind wirklich so hilfreich und ich gehe nun gut vorbereitet in die Apotheke. Das empfohlene Insektenschutzmittel muss ich mir auch unbedingt genauer ansehen.

  5. Thomas

    Meine Freundin und ich planen eine Reise ins Ausland. Obwohl es nicht das erste Mal ist, die Reiseapotheke darf nie fehlen. Wenn man sie hat, fühlt man sich sicherer. Die hier erwähnten Tipps sind mir sehr hilfreich.

  6. Thomas

    Wenn ich verreise, dann nehme ich meine Reiseapotheke immer mit. Es ist ja besser, als in einem fremden Land nach einem Medikament zu suchen. Ich bin mir sicher, die hier aufgeführten Tipps für viele hilfreich sein werden.

  7. Mailin Dautel

    Wir werden bald als Familie vereisen und ich freue mich schon riesig darauf! Mit unseren Kleinen Kindern wollen wir noch keine all zu weiten Reisen unternehmen. Eine Reiseapotheke ist so sinnvoll. Ja wir haben überall Apotheken aber mit kleinen Kindern muss es manchmal schnell gehen. Dieses Mal werde ich eine mit ein packen, denn das letzte Mal hatte ich keine und habe es bereut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.