Travelinspired

Juist Tipps: Urlaub auf der Pferdeinsel

Juist macht seinem Namen Töwerland (das ist Plattdeutsch für Zauberland) alle Ehre. Endloser Strand, herrliche Dünen, einladende Wanderwege und Pferdekutschen statt Autos machen den Zauber der Ostfriesischen Insel aus. Als Natur- und Tierfans sind wir auf Juist voll in unserem Element. Außerdem sind im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer grade Zugvogeltage. Das können wir uns natürlich nicht entgehen lassen. Begeistert erkunden wir jeden Winkel von Juist. Neben ausgedehnten Spaziergängen, Wanderungen und Radtouren halten wir nach Vögeln Ausschau und machen natürlich auch einen Ausflug per Pferdekutsche zur Domäne Bill.

Salzwiesen und Watt, Urlaub auf Juist, Reisetipps

Urlaub auf Juist verspricht Natur pur

Sonnenuntergang Billriff, Strand Juist Westen, Juist Tipps, Urlaub an der Nordsee

Magische Abendstimmung am Billriff

Was wir während unseres Urlaubs auf Juist noch alles erleben, verraten wir dir in unserem Erfahrungsbericht mit vielen Reise- und Ausflugstipps.

Traumhafter Strand auf Juist: 17 Kilometer lang, Juist Urlaub Tipps

Traumhafter Strand auf Juist: 17 Kilometer lang

Pferde statt Autos, Pferdeinsel Juist Nordsee, Pferdekutschen als Transportmittel

Auf Juist ersetzen Pferde die Autos

Schöner Strand auf Juist

Die Nordseeinsel Juist ist sage und schreibe 17 Kilometer lang. Sogar noch länger ist der traumhafte Strand, der sich vom Billriff im Westen der Insel bis zum Kalfamer im Osten zieht. Endlosen Spaziergängen am Strand steht auf Juist also nichts im Weg. Der Juister Strand wird auf seiner gesamten Länge von hohen Dünen gesäumt.

Naturbelassener Strand, Juist Tipps

Naturbelassener Strand soweit das Auge reicht

lange Spaziergänge am Strand, Urlaub Juist Tipps

Perfekt für lange Spaziergänge am Strand

In der Inselmitte findest du alle paar hundert Meter einen Strandzugang. Weiter außerhalb werden die Übergänge seltener. Aber auch im Loog, vor und hinter dem Hammersee, an der Domäne Bill im Westen sowie beim Café Wilhelmshöhe und dem Flugplatz im Osten gelangst du an den wunderschönen Sandstrand von Juist. Von der Wattseite der Insel bist du übrigens auch nie weit entfernt. Denn Juist ist nur zwischen 500 und 900 Meter breit.

Strandzugang am Loogbad, Juist Strand & baden, Reisetipps Ostfriesische Inseln, Blog Travelinspired

Herrliche Dünen am Loogbad

Strandzugang Krabbe, Beach Bar Steimer's Strandbar, Café Tipps Juist Strand

Strandzugang Krabbe auf Juist

Ausflugstipps Juist Westen

Im Westen von Juist gibt es viel zu entdecken. Zu den Ausflugszielen gehören:

  • das Loog mit dem Küstenmuseum und seinem wunderschönen Strand, dem Loogbad
  • der Hammersee mit seiner abwechslungsreichen Vegetation und zwei schönen Aussichtsplattformen
  • das Wärterhaus mitten im idyllischen Juister Wäldchen
  • die Domäne Bill mit dem wohl weltbesten Rosinenstuten
  • das Billriff an der Westspitze von Juist.

Von der Domäne Bill kannst du einmal um das Billriff wandern. Definitiv ein Highlight unseres Juist Urlaubs.

Wanderung um die Bill, Billriff, Westspitze Juist Wandern

Grandiose Natur am Billriff

Juist Ausflug in den Inselwesten: Stopp am Wäldchen, Juist Sehenswürdigkeiten, Reisebericht

Juist Ausflug in den Inselwesten: Stopp am Wäldchen

Radtour zur Domäne Bill

Am besten schwingst du dich aufs Fahrrad, um den Westen von Juist zu erkunden. So bist du flexibel und kannst unterwegs zur Domäne Bill an den zahlreichen Sehenswürdigkeiten stoppen. Vom Inselzentrum bis zur Domäne Bill radelst du ca. 6,5 Kilometer. Der Radweg führt dich an Pferdekoppeln und Salzwiesen vorbei, auf denen im Herbst Gänse rasten. Dahinter liegt das Watt. Da auf Juist meistens ein mehr oder weniger starker Westwind weht, brauchst du für den Hinweg deiner Radtour in der Regel länger als für den Rückweg. Zurück kannst du dich dann vom Wind schieben lassen, sehr angenehm.

Radtour zur Bill, Blick auf Salzwiesen und Watt, Juist Tipps Radfahren

Radtour zur Bill

Fahrradfahren auf Juist

Den ersten Stopp auf unserer Fahrradtour durch den Juister Westen legen wir im Loog ein. Das Loog ist in eine kleine Siedlung westlich vom Hauptort in der Inselmitte. Hier lohnt ein Besuch des kleinen Küstenmuseums. Auch der Strand ist hier wieder traumhaft schön. Am Strandaufgang liegt eine Aussichtsplattform, von der du übers Loog bis zum Watt schauen kannst. Auch ein Stück vom Hammersee blitzt Richtung Westen schon hinter den Dünen durch.

Beschriftung Blick auf den Hammersee von der Aussichtsplattform im Loog, Urlaubtipps Juist, Radtour Pause

Blick auf den Hammersee von der Aussichtsplattform im Loog

Ausgeliehen haben wir unsere Fahrräder übrigens bei dem Fahrradverleih Germania in der Wilhelmstraße 17.

Radtour auf Juist, Radfahren Nordseeinsel, Tipps für Route

Radtour auf Juist

Abendstimmung beim Radfahren von der Bill zurück zum Ort, Radtour Juist Sonnenuntergang

Abendstimmung beim Radfahren von der Bill zurück zum Ort

Der größte Süßwassersee in der Nordsee

Wusstest du, dass Juist nach einer Sturmflut 1651 in zwei Teile getrennt wurde? Damals konnten die Bewohner nur bei Ebbe von der Bill hinüber zum Loog gelangen. 1770 begannen die Juister, den Durchbruch an der Wattseite zuzuschütten. Das zog sich über hundert Jahre hin. Ab 1928 nahmen sie sich schließlich auch die Nordseite vor. Der Damm aus Sand war allerdings bei einer erneuten Sturmflut 1932 noch nicht stark genug. Meerwasser drang ein und floss nicht mehr ab: Der Hammersee war entstanden. Nach und nach verdunstete das Salz, so dass der Hammersee heute der größte Süßwassersee auf einer Nordseeinsel ist.

Hammersee, Juist Sehenswürdigkeiten, größter Süßwassersee Nordsee

Der Hammersee auf Juist

Wandern um den Hammersee

Ein schöner Wanderweg führt einmal um den Hammersee herum. Am westlichen Ortsrand vom Loog, etwa auf der Höhe der Domäne Loog, findest du kurz vor dem Strandzugang einen großen Fahrradparkplatz. Hier kannst du dein Rad abstellen und auf die Wanderung rund um den Hammersee starten. Eine gute Stunde solltest du dafür einplanen. An der Südseite führt der Weg durch ein uriges Wäldchen, das dir allerdings die Sicht auf den See versperrt. Schließlich erreichst du die Hammersee Aussichtsplattform. Von hier wanderst du ein kurzes Stück nach Nordwesten zur Aussichtsdüne Hammersee. An der Nordseite führt schließlich ein breiter Sandweg durch die Dünen zurück zum Aussichtspunkt der Wanderung. Unterwegs kannst du auf Bänken die Aussicht auf den Hammersee und die schöne Natur genießen.

Wandern um den Hammersee, Rundwanderung Juist, Reisebericht

Wanderweg um den Hammersee

Tipp: Du möchtest nicht so weit wandern? Alternativ kannst du auch etwas weiter westlich vom Radweg an der Memmertstraße aus einen Abstecher zur Hammersee Aussichtsplattform machen. Von dort sind es zu Fuß nur ca. 200 Meter.

Spaziergang zum Wärterhaus durch den Zauberwald

Den nächsten Stopp auf unserer Radtour legen wir am Juister Wäldchen ein. Das Wäldchen bietet einen tollen Kontrast zu der von Dünen und Salzwiesen geprägten Landschaft auf Juist: Knorrige Bäume, Farne und seltene Pflanzen verleihen ihm seine mystische Stimmung. Ein verwunschener Pfad führt durch den Zauberwald zum Wärterhaus und der dahinter liegenden Aussichtsdüne. Der 360 Grad Blick von hier ist einfach traumhaft!

360 Grad Blick von der Aussichtsdüne am Wärterhaus, Ausflugsziel Juister Wäldchen, Spaziergang Zauberwald Ostfriesische InselJuist

360 Grad Blick von der Aussichtsdüne am Wärterhaus

Spaziergang durch den Zauberwald zum Wärterhaus, Wandern und Spazierengehen Juister Wäldchen, Urlaubsbericht

Spaziergang durch den Zauberwald zum Wärterhaus

Herbstlicher Zauberwald, Juister Wäldchen Spaziergang, Ausflugsziele Töwerland

Herbstlicher Zauberwald

Rosinenstuten in der Domäne Bill

Schließlich erreichen wir mit unseren Rädern die Domäne Bill. Hier stärken wir uns mit einem Stück von dem berühmten und wirklich köstlichen Rosinenstuten. Auch den typischen Ostfriesentee bekommst du hier natürlich, genau wie leckere Suppen, Waffeln und weitere Gerichte. Die Domäne Bill ist eigentlich ein Bauernhof und liegt in idyllischer, einsamer Lage im Westen von Juist. Von hier blickst du hinüber zur Vogelinsel Memmert und der von Robben bewohnten Kachelotplate. Zwei Orte, die wir uns gern mal aus der Nähe anschauen würden. Von der Domäne Bill kannst du noch ein paar hundert Meter weiter auf dem Deich bis zum Fahrrad-Parkplatz am Billriff radeln.

Domäne Bill: Bauernhof und Ausflugslokal in Juists Westen, Ausflugsziele Nordseeinsel Juist

Domäne Bill: Bauernhof und Ausflugslokal in Juists Westen

Leckerer Rosinenstuten, Domäne Bill, Einkehren Juist Ausflug

Leckerer Rosinenstuten

Billriff: Wanderung um die Westspitze von Juist

Dort parken wir unsere Räder und machen uns zu Fuß auf den Weg ums Billriff. Eine steife Brise weht und fegt uns fast von den Füßen. Hier spüren wir die Naturgewalten in ihrer vollen Wucht. Am Billriff angekommen, sind wir völlig fasziniert: einfach malerisch diese Landschaft aus Wasser und Sand.

Mosaik aus Sand und Wasser am Billriff, Wandern Juist Westen, Natur Highlights Nordsee

Mosaik aus Sand und Wasser am Billriff

Als wir um die Westspitze biegen gesellt sich auch noch ein Sandsturm dazu. Atemberaubend, wie der Sand in wellenförmigen Mustern über den Strand fegt.

Wanderung um die Bill, Billriff, Westspitze Juist Wandern, Inselerkundung Nordsee Urlaub

Natur pur beim Wandern am Billriff

Sandsturm, Strandspaziergang Billriff, Umrundung Juist Westspitze zu Fuß, Reiseblog Travelinspired

Mitten drin im Sandsturm

Wir haben das Naturparadies am Billriff ganz für uns allein. Nur ein paar Vögel leisten uns an diesem stürmischen Nachmittag im Oktober Gesellschaft.

Rundwanderung Bill, Wandern Juist Westspitze, Urlaub Tipps

Wir sind begeistert von der Natur am Billriff!

Wir wandern um das Billriff herum zur Nordseite. Hier kommt die Westbake Juist in Blick. An der Bake mit ihrem Rautentoppzeichen erkennen Seefahrer, dass sie sich an der Westseite von Juist befinden. Der Sonnenuntergang ist bei dem rauen Wetter ganz besonders magisch.

Sonnenuntergang über dem Billriff und der Westbake, Juist Tipps Sundown Spots

Sonnenuntergang über dem Billriff und der Westbake

Schließlich zweigen wir am Dünenaufgang wieder zur Domäne Bill ab und wandern zurück zu unseren Rädern.

Pferde – die Stars der Insel

Statt einer Radtour zur Bill kannst du natürlich auch eine ausgedehnte Wanderung oder einen Ausflug mit der Pferdekutsche machen. Die Pferdekutschen sind aus dem Inselbild von Juist nicht wegzudenken. Flughafentaxi, Müllabfuhr, Lieferwagen oder eben ein Ausflug mit der Kutsche – die Funktionen der Pferdekutschen auf der Ostfriesischen Insel sind vielseitig. Etwa 90 Kutschpferde leben während der Sommermonate auf Juist und begeistern die Urlauber. Auch wir erliegen dem Charme der knuffigen Pferde natürlich sofort.

Eine Fahrt in der Pferdekutsche gehört zu einem Juist Urlaub dazu,Pferde statt Autos, Pferdeinsel Juist Nordsee, Pferdekutschen als Transportmittel

Eine Fahrt in der Pferdekutsche gehört zu einem Juist Urlaub einfach dazu

Ausflug mit der Pferdekutsche

Entschleunigung pur erwartet uns auf unserer Kutschfahrt zur Domäne Bill. Schon nach wenigen Minuten entspannt uns das gleichmäßige Hufgetrappel unserer beiden Kutschpferde Lise und Lotte. Die Landschaft zieht in Zeitlupe an uns vorbei, während wir den Geschichten der Nationalpark-Rangerin lauschen. Unterwegs stoppt die Kutsche kurz am Hammersee und am Juister Wäldchen. An der Domäne Bill legen wir eine etwas längere Pause ein, schließlich soll jeder die Möglichkeit haben, auf diesem Ausflug den berühmten Rosinenstuten zu probieren. Anschließend bringen Lise und Lotte uns wohlbehalten wieder zurück zum Ort in der Inselmitte.

Ausflug mit der Pferdekutsche auf Juist, Naturkundlicher Ausflug zur Domäne Bill, Nationalparkhaus Juist

Ausflug mit der Pferdekutsche auf Juist: Lise & Lotte

Das Nationalparkhaus Juist organisiert regelmäßig naturkundliche Kutschfahrten zur Westspitze, auf der du viele spannende Informationen über Juist und das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer erhältst.

Juist Ausflugstipp: Wattwandern

Wattwandern macht glücklich! Wir sind jedes Mal wieder völlig fasziniert vom Watt: von den fantastischen Spiegelungen, den vielen besonderen Lebewesen, den Spuren und dem stetigen Wandel.

Wattwandern Juist, Ausflug Tipps Nordsee, UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer

Wattwandern auf Juist

Wattwandern Juist, Ausflug Tipps Nordsee, UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer

Wir lieben die einzigartige Stimmung im Watt

Neben Wattbewohnern wie Wattwurm, Wattschnecke und Co halten wir bei unserer Wattwanderung auf Juist vor allem nach Vogelspuren Ausschau. Schließlich sind grade Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Daher bietet das Nationalparkhaus Juist eine spezielle Spurensuche im Watt an. Gar nicht so einfach, die Vögel anhand ihrer Abdrücke im Watt auseinander zu halten!

Spurensuche im Watt: welche Abdrücke gehören zu welchen Vögeln?, Zugvogeltage Nordsee, Wattwandern Juist

Spurensuche im Watt: welche Abdrücke gehören zu welchen Vögeln?

Vogelspuren im Watt, Vögel beobachten, Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer, Tipps für Tierfans

Vogelspuren im Watt

Was es sonst noch so im Watt zu sehen gibt, kannst du dir in unseren Erfahrungsberichten zum Wattwandern von Hallig Hooge nach Pellworm oder von Cuxhaven nach Neuwerk ansehen.

Vögel beobachten und zählen auf Juist

Eine weitere Veranstaltung vom Nationalparkhaus Juist zu den Zugvogeltagen ist eine Einführung ins Vögel zählen. Vom Treffpunkt am östlichen Ende des Deiches spazieren wir am Hundeauslaufplatz vorbei zu unserem Beobachtungspunkt. Ich werde gleich von einer Gruppe Fasane abgelenkt, die sich über eine Wiese jagen. Unterwegs erzählen uns zwei Mitarbeiter vom Nationalparkhaus wie das nun eigentlich funktioniert mit dem Vögel zählen. Sie sind normalerweise immer in 2er Teams unterwegs, einer zählt und der andere schreibt auf. Alle 2 Wochen werden freitags an 7 Zählpunkten im Westen und samstags an 5 Zählpunkten im Osten von Juist die Vögel gezählt. Bester Zeitpunkt, besonders an der Wattseite, ist Hochwasser, da dann viele Vögel auf den Salzwiesen oder am Ufer versammelt sind und auf die nächste Ebbe warten. Am einfachsten ist es, zuerst die großen Trupps zu zählen und sich danach auf einzelne Vögel zu konzentrieren. Die Ergebnisse werden dann in eine Liste eingetragen.

Fasan, Vögel beobachten Juist, Zugvogeltage Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer, Ostfriesland

Fasan entdeckt

Nach der Einweisung dürfen wir uns mit Fernglas bewaffnet selbst im Zählen ausprobieren. Wir entdecken riesige Gruppe von Austernfischer, Brandgänsen und Weißwangengänsen. Auch Pfeifenten, Silbermöwen und Große Brachvögel sind zu sehen. Gar nicht so einfach, da beim Zählen den Überblick zu behalten. Besonders wenn die Vögel zwischendurch beschließen ihren Standort zu ändern.

Fliegende Nonnen Gänse, Vögel zählen auf Juist, Programm Zugvogeltage Nationalpark Wattenmeer

Vögel zählen auf Juist

Zugvogel Rallye auf Juist

Jedes Jahr Mitte Oktober finden im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer die Zugvogeltage statt. Auch das Nationalparkhaus Juist bietet dann ein umfangreiches Programm an, zu dem auch eine Zugvogel Rallye gehört. Mit den Rallye Bögen ausgestattet – die du im Nationalparkhaus für 2 € erwerben kannst – machen wir uns zu Fuß auf den Weg über die Insel.

Sanderling am Strand von Juist, Zugvogeltage Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer, Ostfriesland

Sanderling am Strand von Juist

Dabei geht es durch den Ort, zu schönen Aussichtsplattformen und nach einem kurzen Abstecher an den traumhaften Strand von Juist weiter auf dem interessanten Otto-Leege-Lehrpfad. Unterwegs müssen wir an verschiedenen Stationen Fragen beantworten und kleine Rätsel lösen. Ganz nebenbei lernen wir dabei so einiges über die Zugvögel auf Juist.

Aussichtsplattform in den Dünen, Wander Tipps Juist Urlaub, Blogpost

Aussichtsplattform in den Dünen

Spaziergang auf dem Otto-Leege-Pfad

An Otto Leege kommst du auf Juist nicht vorbei. Der Biologe, Naturschutz-Pionier und „Vater“ der Vogelinsel Memmert hat den Vogel- und Naturschutz auf Juist nachhaltig geprägt. Auch das kleine Zauberwäldchen im Westen der Insel geht auf Otto Leege zurück. Kein Wunder also, dass nach ihm ein Lehrpfad auf Juist benannt wurde. Du findest den ca. einen Kilometer langen Otto-Leege-Pfad in den Juister Ostdünen zwischen dem Café Wilhelmshöhe und dem Hauptort.

Wandern durch die Dünen auf der Nordseeinsel Juist, Ostdünen, Spaziergang Otto-Leege-Pfad

Wandern durch die Dünen auf der Nordseeinsel Juist

Er startet an der Otto-Leege-Aussichtsplattform an der Wattseite der Insel. Durch ein Fernglas kannst du die Vögel im Watt und in den Salzwiesen beobachten. Infotafeln verraten mehr über einige Vogelarten und die Zugvogelrouten.

Infos über Zugvögel an der Otto-Leege-Aussichtsplattform, Juist Tipps Vögel beobachten

Infos über Zugvögel an der Otto-Leege-Aussichtsplattform

Von der Otto-Leege-Aussichtsplattform spazierst du hinüber zum Goldfischteich, wo sich auch eine kleine Schutzhütte und ein japanisches Tor zu Ehren von Otto Leege befinden. Weiter geht es auf einem idyllischen Weg durch die schöne Juister Dünenlandschaft. Unterwegs erfährst du allerhand über Artenschutz und die ökologischen Zusammenhänge auf der Insel. Auch ein paar Installationen finden sich entlang des Otto-Leege-Pfads: beispielsweise eine Windharfe, eine Wasserklangschale und eine Sonnenuhr.

Windharfe am Otto-Leege-Pfad, Juist Sehenswürdigkeiten, Spaziergang mit Kindern

Windharfe am Otto-Leege-Pfad

Spaziergang auf dem Otto-Leege-Pfad, Juist Ausflugstipps, wandern und spazierengehen

Spaziergang auf dem Otto-Leege-Pfad

Ausflug ans Ostende – Wandern auf dem Naturpfad

Ein weiterer Ausflug auf Juist führt uns mit dem Fahrrad in den Osten der Nordseeinsel. Vom Ortskern sind es rund 5 Kilometer bis zum Fahrradparkplatz kurz hinter dem kleinen Flughafen von Juist. Hier endet der Radweg und du kommst nur noch zu Fuß weiter. Der Naturpfad am Ostende führt dich hinein ins Natur- und Vogelschutzgebiet. Infotafeln erklären die besonderen Ökosysteme mit Dünen, Gezeiten und Salzwiesen, die wichtige Lebensräume für viele Wasser- und Watvögel, aber auch Insekten und Pflanzen sind. Ein Spaziergang auf dem Naturpfad am Ostenende bringt dich zur NABU Vogelbeobachtungshütte, perfekt um eine kleine Wanderpause einzulegen. Unterwegs kannst du einen Blick auf die Ostbake Juist in den Dünen erhaschen.

Wandern Kalfamar, Ostspitze Juist, Wander- und Urlaubstipps Nordsee

Überflutete Wanderwege am Ostende von Juist

Kalfamer: Wanderung um Juists Ostspitze

Von der NABU Vogelbeobachtungshütte kannst du auf dem gleichen Weg zum Fahrradparkplatz am Juister Flughafen zurückkehren oder weiter um Juists Ostspitze wandern. Kalfamer (Kälberwiese) wird dieses Gebiet genannt. Am Kalfamer wird mehr Sand angetrieben als abgetragen, weshalb sich Juist langsam nach Osten hin ausdehnt. Während der Brutzeit der Vögel darf der Kalfamer nicht betreten werden. Bei unserer Wanderung im Oktober hätten wir gern Gummistiefel dabeigehabt. Der Wanderweg durch die Dünen glich mehr einem Bach als einem Weg. Naturgewalten am Werk.

Wandern Kalfamer, Juist Tipps Oktober, Zugvogeltage

Wander-Tipp: Im Oktober können Gummistiefel beim Wandern auf Juist durchaus nützlich sein

Nachhaltigkeit: Ausflugstipp Juist Unplugged

Du interessierst dich für Nachhaltigkeit und möchtest wissen, wie das Thema auf Juist angegangen wird? Dann empfehlen wir dir die Radtour Juist Unplugged mit Juists Nachhaltigkeitsbeauftragtem Thomas Vodde. Der Ausflug dauert rund 2,5 Stunden. Laut Flyer werden sechs Themen an sechs Stationen behandelt. Inzwischen scheint die Tour allerdings etwas abgewandelt worden zu sein. Bei meiner Teilnahme im Oktober 2019 sind wir vom Startpunkt an der Aussichtsplattform am Otto-Leege-Pfad nur zur Aussichtsplattform am Hauptbadestrand geradelt, wo die Tour dann endete. Ein Besuch des Wasserwerks fiel leider aus, da dort grade die Filter ausgetauscht wurden. Thomas Vodde hat uns auf seiner Juist Unplugged Tour aber trotzdem spannende Einblicke zum Thema Nachhaltigkeit auf Juist gewährt: von Ökologie und Biodiversität, über Wasseraufbereitung und Müllentsorgung bis hin zu Tourismus und Mobilität. Bis 2030 will Juist klimaneutral sein.

Aussicht auf den Hauptbadestrand auf Juist, Sehenswürdigkeiten und Urlaub Tipps

Aussicht auf den Hauptbadestrand auf Juist

Juist Sehenswürdigkeiten

Die größte Sehenswürdigkeit auf Juist ist für uns ohne Frage die traumhafte Natur mit dem endlosen Sandstrand, den Dünen, den Salzwiesen und Wattflächen. Dazu gehört natürlich auch die Vogelwelt. Unser zweites Highlight sind die Pferdekutschen, die erheblich zum Charme von Juist beitragen. Sehenswürdigkeiten im klassischen Sinne sind das historische Kurhaus, auch „Weißes Schloss am Meer“ genannt, das heute das Strandhotel beherbergt, der Wasserturm und der kleine Leuchtturm Memmertfeuer am Hafen. 2008 wurde ein Seezeichen in Form eines Segels am Ende der neuen Seebrücke am Hafen errichtet. Das Neue Wahrzeichen von Juist fungiert gleichzeitig als Aussichtsturm.

Historische Kurhaus, Juist Sehenswürdigkeiten, Reisebericht

Historisches Kurhaus, auch „Weißes Schloss am Meer“ genannt

Leuchtturm Memmertfeuer, Hafen, Anreise per Fähre, Juist Sehenswürdigkeiten

Am Hafen begrüßt der kleine Leuchtturm Memmertfeuer die Urlauber

Schlechtwetter-Tipp: Inselkino auf Juist

Ein ganz besonderes Erlebnis, das du dir auf keinen Fall entgehen lassen solltest, ist das Inselkino auf Juist. Ein echter Wohlfühltipp bei schlechtem Wetter. Im gemütlichen, plüschigen Kino wirst du am Platz bedient. Vor deinem Sitz befindet sich eine kleine Lampe, die du ausschalten kannst. Tust du dies, kommt ein Kellner und nimmt deine Bestellung auf. Die Preise sind übrigens sehr moderat. Auch das Kinoprogramm ist etwas geheimnisumwoben. Wir konnten es bei unserer Recherche vor unserem Urlaub auf Juist online nicht herausfinden. Am Eingang zum Inselkino beim Hotel Westfalenhof (Friesenstraße 24) liegt aber das Programm aus. Dort hängen auch Plakate in den Vitrinen.

Inselkino, Juist Geheimtipps, was machen bei schlechtem Wetter Nordsee Urlaub

Uriges Inselkino auf Juist: Hier wirst du am Platz bedient

Typisch Ostfriesland: gemütliche Teetied

Ein weiterer Schlechtwetter-Tipp für Juist ist eine gemütliche Teetied im Lütje Teehuus. Das hübsche Teehaus liegt malerisch mitten im kleinen Januspark und lohnt auf jeden Fall einen Besuch. Ab 12 Uhr gibt es dort sensationell leckere Waffeln. Dazu natürlich Ostfriesentee mit Kluntje und Sahne, wie es sich in Ostfriesland gehört.

Waffeln und Ostfriesentee im Lütje Teehuus, Januspark, Café Tipps Juist Urlaub, Teetied Ostfriesland

Waffeln und Ostfriesentee im Lütje Teehuus

Café Tipp: Steimer’s Strandbar

Einer unserer Lieblingsplätze auf Juist ist Steimer’s Strandbar, die einzige Bar direkt am Strand. Mit Strandkörben, gemütlichen Sitzsäcken und Surfbrett-Deko ausgestattet findest du die schnuckelige Beach Bar im westlichen Bereich des Hauptstrands (Strandaufgang Krabbe). Ein tolles Fleckchen, um mit den Füßen im Sand die Sonne und das Meeresrauschen zu genießen. Strandkörbe und SUP-Boards kannst du hier übrigens auch mieten.

Lieblingsplatz auf Juist: Steimer's Strandbar, Café Tipps Juist Urlaub

Lieblingsplatz auf Juist: Steimer’s Strandbar

Weitere Restaurant und Café Tipps für Juist findest du bei unserem Reiseblogger Kollegen Hubert auf Travellerblog.eu.

Übernachten auf Juist im Bio Hotel

Übernachtet haben wir während unseres Urlaubs auf Juist im Bio Hotel Haus AnNatur in der Dellertstraße. Unser Zimmer dort war sehr gemütlich. Im Übernachtungspreis enthalten ist ein vegetarisches Bio-Frühstück mit leckeren Vollkorn- und Milchprodukten. Aber auch Soja-Jogurt und glutenfreie Brötchen werden angeboten. Echt super für alle, die sich bewusst ernähren möchten. Abends gibt es auf Wunsch ein vegetarisches 3-Gang-Menü. Die herzliche Gastgeberin Kathrin Wilhelm bietet auch Massagen und Yoga-Kurse an. Außerdem gibt es spezielle Themenwochen, beispielsweise zu Yoga & Ayurveda oder basischer Ernährung.

Gemütlicher Frühstücksraum im Haus AnNatur, Bio Hotel, Übernachten Juist Unterkunft Tipp

Gemütlicher Frühstücksraum im Haus AnNatur

Weitere Urlaubstipps für Juist

Abendstimmung über dem Wattenmeer, Sonnenuntergang Juist, Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer

Abendstimmung über dem Wattenmeer

Reiseinspiration für die Nordsee

Sonnenuntergang Tipps Juist, Sehenswürdigkeiten Leuchtturm Memmertfeuer

Sonnenuntergang hinterm Memmertfeuer

Offenlegung: Herzlichen Dank an die Kurverwaltung Juist für die Einladung! Unsere persönliche Meinung wird davon nicht beeinflusst, schließlich geht es auf Travelinspired um authentische Reiseberichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.