Travelinspired

Tagestour durch den Nordschwarzwald

Wir waren im Mai für ein paar Tage im Nordschwarzwald, genauer gesagt im winzigen Dorf Schernbach bei Seewald. Von dort haben wir eine tolle Tagestour entlang der Deutschen Fachwerkstrasse im Nordschwarzwald gemacht. Unsere Highlights waren neben den vielen tollen Fachwerkhäusern die verwunschene Burg Zavelstein und die beeindruckende Klosteranlage in Hirsau. Was die Natur angeht, hat uns der idyllische Nagoldsee besonders gut gefallen.

Spaziergang um den idyllischen Nagoldsee, Schwarzwald

Spaziergang um den idyllischen Nagoldsee

Hier sind unsere Tipps für einen Tagesausflug mit dem Auto durch den Nordschwarzwald. Natürlich kannst du die Rundtour an jedem beliebigen Ort starten und die Stopps an deine Interessen anpassen. Die Tagestour durch den Nordschwarzwald ist etwa 100 Kilometer lang.

Nagoldtalsperre – Wandern um den Nagold-Stausee

Der idyllische Nagoldsee liegt mitten in einem Landschaftsschutzgebiet an der oberen Nagold. Aus Richtung des kleinen Ortes Erzgrube kommend findest du mehrere Parkplätze an der Südostseite des Sees. Das Nordwestufer grenzt an ein Waldgebiet. Ein schöner Wanderweg führt einmal um den See herum.

Blick auf die Staumauer, Nagoldtalsperre im Schwarzwald

Blick auf die Staumauer von der Straßenseite

Der Nagoldsee wird durch die Nagoldtalsperre unterteilt. Die Sperre ist mit einer überdachten Brücke überbaut. Ein tolles Fotomotiv! Außerdem kannst du hier auch die 10 Kilometer lange Wanderung um den Nagoldsee zu einem entspannten Spaziergang abkürzen.

Überdachte Brücke bei der Nagoldtalsperre, Nordschwarzwald

Überdachte Brücke bei der Nagoldtalsperre

Nagoldsee im Nordschwarzwald, Deutschland

Nagoldsee im Nordschwarzwald

Im Sommer kannst du im See sogar Baden, Segeln oder Surfen. Es gibt auch einen Bootsverleih. Am Westende steht ein kleiner Infopavillon mit Aussichtsturm. Direkt dahinter startet der kurze Eisvogelpfad mit Wasserspielplatz. Super für Kinder.

Eisvogelpfad an der Nagoldtalsperre im Schwarzwald

Eisvogelpfad

Wasserspielplatz am Eisvogelpfad

Wasserspielplatz am Eisvogelpfad

Fachwerkhäuser in Altensteig

Keine 12 Kilometer von der Nagoldtalsperre entfernt liegt der hübsche Ort Altensteig, ein typisches Fachwerkstädtchen mit verwinkelten Häusern und engen Gassen. Über viele Jahrhunderte hatte hier die Flößerei große Bedeutung. Das Holz aus dem östlichen Schwarzwald wurde nämlich über die Nagold abtransportiert. Die Altstadt liegt auf einem sonnigen Bergrücken. Zu erreichen ist sie am besten über Treppen von der Hauptstraße an der Nagold.

Die Nagold in Altensteig, Baden-Württemberg

Die Nagold in Altensteig

Fachwerkhäuser in Altensteig, Schwarzwald, Deutschland

Altstadt von Altensteig

Oben angekommen erwarten dich viele hübsche Fachwerkhäuschen und das alte Schloss, das aus einer ehemaligen Burg entstanden ist. Eine Kirche gibt es natürlich auch.

Fachwerkhäuser in Altensteig, Schwarzwald, Deutschland

Fachwerkhäuser in Altensteig

Aussicht vom steilen Aufstieg zur Altstadt von Altensteig, Nordschwarzwald

Aussicht vom steilen Aufstieg zur Altstadt

Deutsche Fachwerkstrasse im Nordschwarzwald

Von Altensteig geht es auf unserer Rundtour durch den Nordschwarzwald weiter auf der Deutschen Fachwerkstrasse. Wir bewundern die hübschen Altstädte von Neubulach und Calw. Auch hier gibt es wieder tolle bunte Fachwerkhäuser. Nicht umsonst befinden wir uns an der Deutschen Fachwerkstrasse.

Altstadt von Neubulach, Schwarzwald, Süddeutschland

Altstadt von Neubulach

Neubulach an der Deutschen Fachwerkstrasse, Nordschwarzwald

Neubulach an der Deutschen Fachwerkstrasse

Calw ist übrigens die Heimatstadt des Dichters Hermann Hesse. Ursprünglich gelangte die Stadt zu Reichtum durch das Gerberhandwerk und Tuchmachergewerbe. Calwer Tuche wurden nach Frankreich, Italien und in die Schweiz verkauft. Heute gibt es leider zunehmend leer stehende Geschäfte in der Innenstadt. Die hübschen Fachwerkfassaden sind jedoch trotzdem einen Fotostopp wert.

Calw an der Deutschen Fachwerkstrasse, Nordschwarzwald

Fachwerkhäuser in Calw

Altes Stadttor in Neubulach, Nordschwarzwald

Altes Stadttor in Neubulach

In Calw gibt es die Möglichkeit zu einer Ballonfahrt über den Nordschwarzwald. Das muss super schön sein, vielleicht nehmen wir das bei unserem nächsten Besuch mal in Angriff!

Verwunschene Burg Zavelstein

Die Burg Zavelstein ist ein kurzer und sehr lohnender Abstecher von der Deutschen Fachwerkstrasse. Der winzige Ort Zavelstein thront auf einem bewaldeten Berg hoch über den umliegenden Tälern. Der alte Kern des mittelalterlichen Burgstädtchens steht unter Denkmalschutz und umfasst nur einige Fachwerkhäuser, eine Kirche und eine Burg. Highlight des Ortes ist ohne Frage die verwunschene Burg Zavelstein.

Fachwerkhäuser in Zavelstein, Schwarzwald, Deutschland

Fachwerkhäuser in Zavelstein

Du kannst die Burg super auf eigene Faust erkunden. Vom Turm hast du einen 360 Grad Panoramablick auf den Nordschwarzwald. Sehr schön!

Aussicht vom Turm der Burg auf den Ort Zavelstein, Schwarzwald

Aussicht vom Turm der Burg auf den Ort Zavelstein

Burg Zavelstein im Nordschwarzwald, Deutschland

Burg Zavelstein

Wanderung zur Wolfsschlucht

In unserem Wanderführer wird eine schöne Wanderung von Calw nach Bad Liebenzell empfohlen. Am Interessantesten klingt für uns die Wolfsschlucht. Die Strecke ist insgesamt 10 Kilometer lang  und man muss mit der Bahn zurück zum Ausgangsort. Da uns dafür auf unserer Tagestour die Zeit fehlt, beschließen wir, einen Einstieg zum Wanderweg in der Nähe der Schlucht zu suchen. Aus Richtung Calw kommend führt eine schmale Straße über die Bahngleise zum Ortsteil Ernstmühl. Am Ortseingang parken wir unser Auto und erreichen schließlich über die steile Schulstraße den Wald.

Waldweg bei Ernstmühl

Waldweg bei Ernstmühl

Von dort sind es nur noch wenige hundert Meter zur Wolfsschlucht. Perfekt. Diese haben wir uns an Hand der Fotos zwar spektakulärer vorgestellt, aber trotzdem ist sie sehr idyllisch. Felsen, Steine und Baumstämme sind von grünem Moos überzogen. Der Bach ist bis auf ein paar Pfützen (Mai) ausgetrocknet. Es ist auf jeden Fall eine schöne Abwechslung zu den Stadtbesichtigungen.

Pfützen in der Wolfsschlucht, Nordschwarzwald

Pfützen in der Wolfsschlucht

Kleeblätter, Wolfsschlucht, Nordschwarzwald

Tolle grüne Kleeblätter

Bemooste Stufen in der Wolfsschlucht im Nordschwarzwald

Bemooste Stufen in der Wolfsschlucht

Kloster Hirsau

Nächster Stopp auf unserer Tagestour durch den Nordschwarzwald ist das wenige Kilometer nördlich von Calw gelegene Hirsau. Sehenswert ist hier das ehemalige Benediktinerkloster Hirsau. Die Anlage ist riesengroß und es gibt in den Ruinen jede Menge zu entdecken. Der Eintritt ist frei. Es werden auch Führungen angeboten. Infos findest du auf calw.de.

Benediktinerkloster Hirsau im Nordschwarzwald

Benediktinerkloster Hirsau

Auf Erkundungstour - Klosteranlage Hirsau

Auf Erkundungstour – Klosteranlage Hirsau

Kirche auf der Klosteranalage Hirsau, Schwarzwald

Kirche auf der Klosteranalage Hirsau

Bad Wildbad

Weiter geht es auf unserer Rundfahrt nach Bad Wildbad. Die Stadt ist seit Jahrhunderten bekannt für ihre heißen Quellen, denen heilende Wirkung nachgesagt wird. Nach Baden-Baden ist Bad Wildbad der meistbesuchte Kurort im Nordschwarzwald. Das Wasser sprudelt hier aus einer Tiefe von 70 bis 600 Meter Tiefe und ist zwischen 34 und 41 Grad warm. Im Ort gibt es ein paar prunkvolle Häuser zu bewundern.

Kurort Bad Wildbad im Schwarzwald, Baden-Württemberg

Kurort Bad Wildbad

Hotel Rossini in Bad Wildbad, Baden-Württemberg

Hotel Rossini

In der Nähe von Bad Wildbad gibt es einen Baumwipfelpfad. Infos dazu findest du hier.

Rückfahrt zur Nagoldtalsperre

Auf der Rückfahrt zu unserem Ausgangspunkt an der Nagoldtalsperre lohnt eventuell ein Stopp an der Sommer-Rodelbahn in Enzklösterle. Wir haben das leider aus Zeitgründen nicht geschafft, aber dort soll es die längste Riesenrutschbahn in Süddeutschland geben. Infos findest du auf dieser Website.

Glasklarer Nagoldsee im Schwarzwald

Glasklarer Nagoldsee

Reiseführer Schwarzwald

Wir hatten auf unserem Kurztrip in den Schwarzwald diese Reiseführer dabei: Marco Polo für die schnelle Übersicht, Dumont für mehr Details und zum Wandern den Tourenführer Schwarzwald Nord von Rother.

          

Unterkunftstipp für den Nordschwarzwald

Im Schwarzwald gibt es jede Menge tolle Ferienhäuser. Wir haben auf unserem Kurztrip im Nordschwarzwald im wunderschönen Landhaus Seewald gewohnt. Es ist super ausgestattet und liegt idyllisch im kleinen Dorf Seewald-Schernbach mit Blick auf Wiesen und Pferdekoppeln. Von dort bist du zu Fuß in zwei Kilometern zur wunderschönen Nagoldtalsperre. Mit 6 Schlafzimmern eignet es sich das Ferienhaus super für größere Gruppen, aber auch mit 2 Personen kommt man sich im gemütlichen Wohnbereich in der 1. Etage nicht verloren vor. Es hat uns super gefallen!

Frühstück mit Blick auf Pferdekoppel

Frühstück mit Blick auf Pferdekoppel

Unser Vermieter hat ein tolles eBook mit weiteren Ausflugstipps für den Schwarzwald erstellt. Das eBook kannst du dir hier herunterladen.

Weitere Artikel zum Schwarzwald auf Travelinspired

Highlights an der Schwarzwaldhochstraße: Der Mummelsee und Wandern auf der Hornisgrinde

Du brauchst noch Tipps für dein Reisegepäck? Hier findest du unsere Gepäckempfehlungen und Technik-Packliste.

Merken

Empfohlene Beiträge

Highlights an der Schwarzwaldhochstraße Herrliches Panorama mit Blick über den Schwarzwald und die Rheinebene bis hin zu den französischen Vogesen: Die Aussicht...
Technik Packliste: Das Wichtigste für dein Reisege... Welche Dinge darfst du auf deiner Technik Packliste auf keinen Fall vergessen? Welche Technik nehmen wir eigentlich imme...
Die Insel Hiddensee – Naturparadies in der O... Hiddensee. Ostseeinsel. Natur pur. Leuchtturm, Steilküste und Heidelandschaft. Autos sind auf der Insel verboten. Dafür ...
9 schöne Wanderungen auf São Miguel Auf São Miguel gibt es viele tolle, sehr unterschiedliche Wanderungen. Ein wahres Wanderparadies! Ob durch hügelige Seen...

2 Kommentare zu “Tagestour durch den Nordschwarzwald

  1. Marie

    Liebe Kristin,

    hach da wird mir ganz warm ums Herz! Ich bin am Rande des Nordschwarzwaldes (bei Pforzheim, eine ziemlich unattraktive Stadt 😀 ) aufgewachsen und war mit meinen Eltern viel im Nordschwarzwald unterwegs. Eine meiner liebsten Wanderungen führt von meinem Dorf (Neuhausen) durch die Monbachschlucht nach Bad Liebenzell. Einfach herrlich!

    Liebe Grüße

    Marie

    1. Kristin Autor des Beitrags

      Liebe Marie,

      vielen Dank, das freut mich! 🙂
      Wir waren das erste Mal im Nordschwarzwald und fanden es wunderschön! Vielleicht wandern wir ja beim nächsten Besuch mal durch die Monbachschlucht. Vielen Dank für den Tipp!

      Liebe Grüße
      Kristin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebteste Beiträge - Kommentare