So grün ist Wolfenbüttel – Tipps & Ausflugsziele

(Werbung*) Grüne Wälder, weite Felder und wilde Tiere erwarten uns rund um Wolfenbüttel. Denn die hübsche Lessingstadt hat noch viel mehr zu bieten als Fachwerk und Kultur. Die idyllische Oker fließt mitten durch Wolfenbüttel, vorbei an urigen Fachwerkhäusern und durch grüne Parks, perfekt zum Spazierengehen. Schöne Ausflugsziele zum Wandern wie das Lechlumer Holz am Stadtrand von Wolfenbüttel, die Asse oder der Naturpark Elm-Lappwald erwarten dich in der Umgebung. Auf einer Radtour durch die idyllische Landschaft im Landkreis Wolfenbüttel kannst du Rotmilane und Turmfalken beobachten, kleine Orte erkunden und Mühlen bewundern. Wolfenbüttel eignet sich also super für eine Kombination aus Städtetrip mit Ausflügen in die Natur.

Wolfenbüttel, Reisebericht mit Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen ins Grüne, Niedersachsen
Typisch Wolfenbüttel: urige Gassen mit schönen Fachwerkhäusern
Wolfenbüttel Spaziergang im Seeligerpark, Niedersachsen Reiseziele im Herbst
So grün ist Wolfenbüttel: Herbstspaziergang im Seeligerpark

In unserem Reisebericht nehme wir dich mit nach Wolfenbüttel, verraten dir die schönsten Ecken der Lessingstadt und geben dir Tipps für Ausflüge in die Natur.

Spaziergang durch das grüne Wolfenbüttel, Reisebericht aboutcities Niedersachsen
Spaziergang durch das grüne Wolfenbüttel

Top 7 Sehenswürdigkeiten in Wolfenbüttel

Auf einem Spaziergang durch die Lessingstadt Wolfenbüttel erwarten dich schnuckelige Fachwerkhäuser und Sehenswürdigkeiten wie das Schloss, die Herzog August Bibliothek und der Stadtmarkt mit dem Rathaus. Die Innenstadt von Wolfenbüttel ist wirklich entzückend. Wir sind jedes Mal wieder begeistert! Hier ist eine kurze Übersicht zu unseren Top 7 Sehenswürdigkeiten in der Lessingstadt:

  1. Schloss Wolfenbüttel: Das zweitgrößte Schloss in Niedersachsen ist mit seiner roten Fassade ein echtes Schmuckstück. Einige der Fenster sind allerdings nur Attrappen. Kannst du erkennen welche?
  2. Herzog August Bibliothek: für uns als Leseratten definitiv ein Highlight in Wolfenbüttel und ein ganz besonderer Ort. Die Bibliothek galt in der Barockzeit als das 8. Weltwunder und ist Zuhause des zweitteuersten Buchs der Welt.
  3. Lessinghaus: Neben der Bibliothek hat der berühmte Schriftsteller Gotthold Ephraim Lessing gewohnt und unter anderem Nathan der Weise geschrieben.
  4. Bürger Museum: Es liegt gegenüber vom Lessinghaus in einer ehemaligen Reithalle. 500 Jahre Wolfenbüttel Geschichte erwartet dich an interaktiven Stationen. Unser Wolfenbüttel Tipp für Regentage!
  5. Stadtmarkt: umringt von hübschen Fachwerkhäusern, darunter auch Wolfenbüttels Rathaus und die Reiterstatue von Herzog August.
  6. Kirchen: die Hauptkirche Beatae Mariae Virginis und die barocke St.-Trinitatis-Kirche am Holzmarkt.
  7. Klein Venedig: ein bisschen Venedig Flair in Wolfenbüttel. Wusstest du, dass die Oker die Altstadt von Wolfenbüttel umschließt? Einige kleine Kanäle der Oker fließen sogar mitten durch die Innenstadt.
Wolfenbüttel Sehenswürdigkeiten: St.-Trinitatis-Kirche am Holzmarkt, Fachwerkstadt Niedersachsen
St.-Trinitatis-Kirche am Holzmarkt
Schloss Wolfenbüttel Sehenswürdigkeiten Altstadt, Niedersachsen Ausflugsziele
Schloss Wolfenbüttel
Wolfenbüttel Sehenswürdigkeiten Innenstadt: Stadtmarkt mit Rathaus und Reiterstatue von Herzog August
Stadtmarkt mit Rathaus, Reiterstatue von Herzog August und einem Teil der #gartenflairwf Ausstellung

Spaziergang durch Wolfenbüttels grüne Ecken

In Wolfenbüttel gibt es viele Gassen mit wunderschönen Fachwerkhäusern zu entdecken. Die eben vorgestellten Wolfenbüttel Sehenswürdigkeiten liegen dicht beieinander, so dass du sie dir auf einem gemütlichen Spaziergang durch die Innenstadt alle ansehen kannst. Bei unserem Besuch Anfang Oktober fand auch grade die Ausstellung Gartenflair statt. Überall im Wolfenbüttler Zentrum verteilt warten kleine grüne Oasen wie oben auf dem Bild mit dem Rathausmarkt.

Wolfenbüttel Innenstadt, schöne Fachwerkhäuser in der Fußgängerzone, Erfahrungsbericht mit Fotos
Schöne Fachwerkhäuser…
Wolfenbüttel Altstadt, Tipp für schönen Spaziergang, Niedersachsen
… und urige Gassen

Möchtest du etwas länger spazieren gehen, kannst du die Fachwerkidylle im Zentrum mit einem Besuch der grünen Ecken verbinden. Denn auch davon hat Wolfenbüttel so einige zu bieten. Zum Beispiel den idyllischen Seeligerpark, der direkt an der Oker liegt. Neben wunderschönen hohen Bäumen findest du dort auch die Seeliger Villa auf der ehemaligen Bastion Lindenberg und einen Discgolf-Parcours.

Spaziergang im Seeligerpark, Erfahrungen Wolfenbüttel Kurztrip im herbst
Herbst im Seeligerpark

Auch der Stadtgraben südöstlich von der Innenstadt lohnt einen Besuch. Auf dem großen See kannst du oft Stockenten, Blesshühner und Gänse beobachten. Auf einem Spaziergang rund um den Stadtgraben kommst du außerdem am Lessing-Theater, dem Wasserturm und einer Beachbar vorbei. Es gibt also sogar ein bisschen Strand in Wolfenbüttel.

Wolfenbüttel Spaziergang um den Stadtgraben, reisebericht mit Tipps
Spaziergang um den Stadtgraben
Wolfenbüttel Strand und Beachbar am Stadtgraben
Strand gibt’s auch
Blesshuhn am Stadtgraben, Wolfenbüttel grüne Ecken entdecken und Vögel beobachten
Blesshuhn am Stadtgraben

Radtour von Wolfenbüttel nach Hornburg

Wolfenbüttel eignet sich natürlich auch super zum Radfahren. Entweder schwingst du dich direkt in der Stadt auf deinen Drahtesel, um die Sehenswürdigkeiten und hübschen Parks zu erkunden oder du brichst zu einer längeren Radtour auf. Da wir neugierig sind, wie es außerhalb der Stadtgrenze aussieht, entscheiden wir uns für die Rundtour über die hübsche Fachwerkstadt Hornburg und am Grünen Band entlang durch das Naturschutzgebiet Großes Bruch.

Radtour auf dem Weser-Harz-Heide-Radweg von Wolfenbüttel nach Hornburg
Radtour auf dem Weser-Harz-Heide-Radweg von Wolfenbüttel nach Hornburg

Fakten zu unserer Wolfenbüttel Radtour:

  • Länge: 46 Kilometer
  • Schwierigkeit: mittel, teilweise auf Feldwegen mit starkem Gegenwind, Rückweg etwas hügelig
  • Route: Wolfenbüttel – Ohrum – Dorstadt – Hornburg – Großes Bruch – Hedeper – Timmern – Groß Biewende – Kissenbrück – Neindorf – Wolfenbüttel
  • Ausschilderung: vom Bahnhof Wolfenbüttel dem Weser-Harz-Heide-Radfernweg bis Hornburg folgen, dann auf dem Grenzradweg Grünes Band ins Große Bruch, ab Groß Biewende dem Eulenspiegelradweg folgen (=> Routenbeschreibung und GPS-Daten)
Radfahren im Naturschutzgebiet Großes Bruch, Reisebericht Wolfenbüttel mit Tipps für Outdoor Aktivitäten
Radfahren im Naturschutzgebiet Großes Bruch

Landkreis Wolfenbüttel: Oker und idyllische Felder

Erstes Highlight unserer Radtour durch den Landkreis Wolfenbüttel ist die malerische weiße Windmühle am Bungenstedter Turm zwischen den Orten Halchter und Ohrum. Wir radeln weiter nach Süden, vorbei an Wiesen mit Fischreihern und idyllischen Feldern über denen Greifvögel ihre Kreise ziehen. In der Ferne ragen die Berge vom Harz vor uns auf.

Mühle, Wolfenbüttel Radtour auf dem Weser-Harz-Heide-Radfernweg
Windmühle am Bungenstedter Turm
Reiher, Radtour und Vogelbeobachtung Landkreis Wolfenbüttel Niedersachsen
Reiher auf der Lauer

Spaziergang durch Hornburg

Das Fachwerkstädtchen Hornburg lohnt auf jeden Fall einen Stopp auf deiner Radtour durch den Landkreis Wolfenbüttel. Auf einem Spaziergang kannst du die vielen hübschen Fachwerkhäuser bestaunen. Zu den Sehenswürdigkeiten von Hornburg zählen die Hagenmühle und das Schloss bzw. die Hornburg, die sich allerdings in Privatbesitz befindet und leider nicht besichtigt werden kann. Von der Hagenmühle kannst du dem bunt bepflanzten Bach Mühlen Ilse folgen und in einem Bogen zurück zur Marktstraße spazieren. Der Ort wirkt auf uns wie ein riesiges Freilichtmuseum.

Hornburg Sehenswürdigkeiten, Mühlen Ilse bei der Hagenmühle, Sehenswertes Landkreis Wolfenbüttel
Idyllische Mühlen Ilse bei der Hagenmühle
Hornburg, Spaziergang durch Fachwerkgassen, Landkreis Wolfenbüttel Ausflugsziel
Spaziergang durch das Fachwerkstädtchen Hornburg

Per Rad durch das Naturschutzgebiet Großes Bruch

Von Hornburg radeln wir auf dem Grenzradweg Grünes Band entlang nach Osten durch das Naturschutzgebiet Großes Bruch. Dunkle Regenwolken ziehen auf und sorgen für eine geniale Lichtstimmung. Im Norden taucht die Holländerwindmühle von Hedepter auf. Dorthin zweigen wir ab und radeln im Bogen über kleine Orte wie Timmern und Kissenbrück zurück ins hübsche Wolfenbüttel. Durch Kissenbrück verläuft übrigens auch der Eulenspiegelradweg, eine weitere gute Option für eine Radtour durch den Landkreis Wolfenbüttel. Oder du folgst den Spuren Lessings auf einer geführten Radtour. Ab Wolfenbüttel gibt es viele spannende Radwege.

Naturschutzgebiet Großes Bruch im Landkreis Wolfenbüttel , Niersachsen Aktivurlaub
Naturschutzgebiet Großes Bruch
Wolfenbüttel Radtour, Erfahrungsbericht mit Tipps zu schöner Route durch die idyllische Natur im Landkreis, Niedersachsen aktiv entdecken
Nächstes Ziel im Blick: Holländerwindmühle von Hedepter

Tipps für 4 schöne Wanderungen rund um Wolfenbüttel

Auch wenn man die hübsche Lessingstadt Wolfenbüttel eher mit Lessing und Fachwerk als mit Outdoor-Aktivitäten verbindet, lohnt es sich, hier die Wanderschuhe zu schnüren. Schöne Wanderwege durch den Wald erwarten dich zum Beispiel im Lechlumer Holz, auf der Asse oder im Naturpark Elm-Lappwald. Geschichtsinteressierten empfehlen wir einen Ausflug zur Kaiserpfalz Werla.

Asse Wolfenbüttel wandern, Erfahrungsbericht zu schönen Wanderungen im Landkreis
Schöne Wanderung durchs Herbstlaub auf der Asse

Wanderung 1: LÖWE-Pfad im Lechlumer Holz

Der LÖWE-Pfad im Lechlumer Holz am Stadtrand von Wolfenbüttel eignet sich super für einen Ausflug ins Grüne. Der 2,5 Kilometer lange Walderlebnispfad ist mit seinen vielen interaktiven Stationen auch für Kinder spannend. Es gibt zum Beispiel eine riesige Waldbrille und ein Baumtelefon zu entdecken. Außerdem kannst du über Baumstämme balancieren, verschiedene Baumarten bestaunen und auf dem Waldxylophon musizieren. Der Name LÖWE steht übrigens nicht für die Raubkatze, sondern bedeutet Langfristige Ökologische WaldEntwicklung. Langfristig soll hier wieder ein widerstandsfähiger Mischwald entstehen. Ein knuffiger Comic-Löwe dient aber als Symbol für den Pfad und führt dich mit Tipps und Hinweisen auf den Infotafeln durch die einzelnen Stationen. Wir waren begeistert von dem abwechslungsreichen LÖWE-Pfad in Wolfenbüttel.

Wanderwege Wolfenbüttel, LÖWE-Pfad im Lechlumer Holz, Niedersachsen Ausflugstipp für Kinder
Start des LÖWE-Pfads im Lechlumer Holz
Waldxylophon auf dem LÖWE-Pfad, Wolfenbüttel Ausflugsziele für Kinder
Waldxylophon auf dem LÖWE-Pfad
Wanderweg im Lechlumer Holz, Wolfenbüttel Aktivitäten in der Natur
Wanderweg im Lechlumer Holz

Wanderung 2: Von Wittmar zur Asseburg und dem Bismarckturm

Wandern mit Aussicht? Dann empfehlen wir dir eine Wanderung durch die Asse, einem bewaldeten Höhenzug bei Wittmar im Landkreis Wolfenbüttel. Dort warten gleich zwei Sehenswürdigkeiten der Region: der Bismarckturm und die Asseburg. Der 24 Meter hohe Bismarckturm ist aktuell leider wegen Sanierungsarbeiten geschlossen. Eine schöne Aussicht auf Wittmar und die Felder hast du aber auch vom Wanderweg Richtung Asseburg. Herrlich, die Herbstfarben und das bunte Laub! In der Ferne sind sogar die Ausläufer vom Harz zu erkennen.

Schöne Aussicht über Wittmar bis zum Harz vom Wanderweg zur Asseburg im Landkreis Wolfenbüttel
Schöne Aussicht über Wittmar bis zum Harz vom Wanderweg auf der Asse
Bismarckturm Asse, Landkreis Wolfenbüttel Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele
Bismarckturm auf der Asse

Nächstes Highlight auf dieser Wanderung sind die Ruinen der Asseburg. Die Burg entstand zwischen 1218 und 1223 und war eine der größten mittelalterlichen Burgen in Norddeutschland. Ziemlich beeindruckend!

Asseburg, Reisebericht Lankreis Wolfenbüttel mit Ausflugszielen zum Wandern
Ruinen der Asseburg

Tipp: Ein guter Ausgangspunkt zum Wandern in der Asse ist der Parkplatz am Waldhaus zur Asse.

Wanderung 3: Ausflug in den Naturpark Elm-Lappwald

Ein weiteres schönes Waldgebiet im Landkreis Wolfenbüttel ist der Elm. Der Höhenzug ist Teil des Naturparks Elm-Lappwald. Zahlreiche Wanderwege warten dort auf dich. Wir entscheiden uns für eine Wanderung vom Tetzelstein bis nach Langleben, wo ein Elfenpfad und eine Burgruine warten (2,3 Kilometer, Weißer Weg). Besonders schön ist es hier im Herbst, wenn man durch das bunte Laub rascheln kann. Der Tetzelstein ist übrigens ein recht unspektakulär aussehender, aber sagenumwobener Stein. Du findest ihn in der Nähe der Waldgaststätte Tetzelstein. Etwas interessanter sind die Holzschnitte des Steinmetzes Theo Schmidt-Reindahl und das Denkmal in Form eines Kirchturms.

Wandern Elm Tetzelstein, Erfahrungen Herbst Wanderung
Wandern durch Herbstlaub im Naturpark Elm-Lappwald
Wanderung vom Tetzelstein nach Langleben, Naturpark Elm-Lappwald Niedersachsen
Wanderung vom Tetzelstein nach Langleben

Der verwunschene Elfenpfad führt auf 1,2 Kilometern am Schierpkebach und einigen Teichen entlang zur Burgruine Langeleben und wieder zurück. Von der Ruine selbst ist durch den dichten Wald kaum etwas zu erkennen. Dafür kannst du dich aber unterwegs auf die Suche nach Elfen und kleinen Schätzen im Wald machen und das Schierpkebach-Quellhaus unter die Lupe nehmen. Uns hat die kombinierte Wanderung vom Tetzelstein durch den Naturpark Elm-Lappwald sehr gut gefallen.

Elm wandern mit Kindern, Tipp Elfenpfad zur Burgruine Langeleben im Naturpark Elm-Lappwald Niedersachsen
Elfe gefunden
Muscheln im Wald, Elm wandern mit Kindern auf dem Elfenpfad in Langleben
Es gibt viel zu entdecken auf dem Elfenpfad
Schierpkebach-Quellhaus am Elfenpfad, Wandern Elm mit Kindern
Schierpkebach-Quellhaus am Elfenpfad

Wanderung 4: Kaiserpfalz Werla

Noch ein bisschen mehr Geschichte im Landkreis Wolfenbüttel findest du im Archäologie- und Landschaftspark Kaiserpfalz Werla. Als Pfalz wurde im Mittelalter ein (Wohn-) Stützpunkt für reisende Könige bezeichnet. Die Kaiserpfalz Werla war besonders im 10. Jahrhundert ein wichtiger Stützpunkt der Ottonen. Heute kannst du im Archäologie- und Landschaftspark Kaiserpfalz Werla auf Entdeckungstour gehen und auf dem rekonstruierten Westturm der ehemaligen Burganlage die Aussicht genießen.

Kaiserpfalz Werla, Erfahrungsbericht Wandern und Ausflugsziele Landkreis Wolfenbüttel
Kaiserpfalz Werla
Aussicht auf die Kaiserpfalz Werla und die Oker, Wolfenbüttel Ausflugstipps
Aussicht auf die Kaiserpfalz Werla und die Oker

Tipp: Der Parkplatz für die kurze Wanderung zur Kaiserpfalz Werla liegt an der L615 zwischen Werlaburgdorf und Schladen.

Wolfenbüttel kann auch Wildlife Spotting

Ja, du hast richtig gelesen. Wolfenbüttel ist tatsächlich auch ein guter Ort, um wilde Tiere zu sehen. Und damit meinen wir nicht nur die Enten und Gänse beim Stadtgraben. Die sumpfigen Gebiete an der Oker sind beliebt bei Fischreihern. Und außerhalb von Wolfenbüttel gibt es jede Menge Wiesen und Felder, wo du Rotmilane und andere Greifvögel wie Turmfalken und Bussarde beobachten kannst. Besonders von den Rotmilanen sind wir begeistert. So viele der beeindruckenden Vögel haben wir noch nie in so kurzer Zeit gesehen!

Rotmilan im Flug, Vogelbeobachtung Landkreis Wolfenbüttel Niedersachsen
Rotmilan im Flug

Beim Radfahren und Wandern rund um Wolfenbüttel sind uns einige Rehe und Hasen über den Weg gesprungen. Unser absolutes Highlight ist aber ein Fuchs, den wir bei der Jagd beobachtet haben. Er liefert uns bestimmt 5 Minuten eine richtige Show, bevor er schließlich im Unterholz verschwindet. Wahnsinn, mit so viel Wildlife haben wir in Wolfenbüttel gar nicht gerechnet.

Fuchs, Tiere Landkreis Wolfenbüttel Niedersachsen
Fuchs entdeckt
Hase, wilde Tiere Wolfenbüttel Niedersachsen
Hase

Falls du nicht die Geduld hast, darauf zu warten, dass sich ein Tier in freier Wildbahn zeigt: ein schönes Ausflugsziel für Tierfans in der Nähe von Wolfenbüttel ist der Arche Noah Zoo in Braunschweig. Dort leben neben vielen entzückenden Waschbären auch unsere geliebten Baumstachler. Mit dem Rad sind es nur 8 Kilometer von der Wolfenbütteler Innenstadt bis zum Zoo.

Waschbär im Arche Noah Zoo in Braunschweig, Niedersachsen Ausflugsziel für Tierfans
Niedlicher Waschbär im Arche Noah Zoo in Braunschweig

Ausflugsziel zum Vögel beobachten: Schöppenstedter Teiche

Die Schöppenstedter Teiche sind ein super Ausflugsziel für Vogelfreunde. Früher waren hier die Klärteiche der inzwischen stillgelegten Zuckerfabrik Schöppenstedt. Doch dann hat der NABU das Gebiet gepachtet und in ein Paradies für Wasservögel verwandelt. Es gibt zwei Teiche mit verschiedenen Lebensräumen wie Tief- und Flachwasserzonen, Schlamm- und Schilfbänken sowie Bäumen und Büschen am Ufer. Die Schöppenstedter Teiche sind dadurch Brutgebiet für Zwerg- und Haubentaucher, Stock-, Löffel-, Krick- und Schnatterente, Flussregenpfeifer und Kiebitz. Aus der NABU-Beobachtungshütte kannst du die Vögel in Ruhe beobachten, ohne sie zu stören. Ein Fernglas ist dabei hilfreich. Bei unserem Besuch im Herbst haben wir Fisch- und Silberreiher, sowie Graugänse, Stock- und Pfeifenten gesehen.

NABU-Beobachtungshütte an den Schöppenstedter Teichen, Vögel beobachten, Aktivitäten Wolfenbüttel
NABU-Beobachtungshütte an den Schöppenstedter Teichen
Schöppenstedter Teiche, Vögel beobachten, Ausflugstipp Wolfenbüttel für Tierfreunde
Vogelspotting aus der NABU-Hütte

Tipp: Parken kannst du an der Banslebener Kuckucksmühle. Von dort erreichst du die NABU Hütte an den Schöppenstedter Teichen nach etwa einem Kilometer. Oder du besuchst die Teiche auf einer Radtour ab Wolfenbüttel entlang des Eulenspiegel-Radwegs (60 Kilometer Rundtour mit Start an der Herzog August Bibliothek in Wolfenbüttel oder dem Till Eulenspiegel-Museum in Schöppenstedt).

Schöppenstedter Teiche, Wolfenbüttel Ausflugsziel zur Vogelbeobachtung
Weg vom Parkplatz zu den Schöppenstedter Teichen

Übernachten in Wolfenbüttel

Wir haben in Wolfenbüttel im Jugendgästehaus übernachet, das super zentral direkt am Seeligerpark liegt. Dort gibt es neben Mehrbettzimmern auch gemütliche Doppelzimmer. Besonders gut hat uns die Fototapete einer Fachwerkgasse aus Wolfenbüttel in unserem Zimmer gefallen. Wir hatten das Gefühl mitten zwischen den Fachwerkhäusern zu übernachten, richtig cool!

Jugendgästehaus Wolfenbüttel, Übernachten in Fachwerkkulisse, Reisebericht aboutcities Niedersachsen
Jugendgästehaus: Übernachten in Fachwerkkulisse

Weitere Tipps zur Lessingstadt Wolfenbüttel findest du auch auf der offiziellen Website und dem echt lessig Blog der Stadt.

Wolfenbüttel gehört zusammen mit anderen Städten in Niedersachsen zu den aboutcities. Wir haben auch Wolfsburg und Gifhorn besucht. Und auch unsere Kolleginnen von den Reisebloggern Hamburg sind in einigen der Städte auf Entdeckungstour gegangen:

Wolfenbüttel, Reisebericht mit Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen ins Grüne, Niedersachsen
Auf nach Wolfenbüttel!

* Offenlegung: Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Wolfenbüttel und aboutcities. Herzlichen Dank für die Einladung! Unsere persönliche Meinung und Berichterstattung wird durch die Kooperation nicht beeinflusst, schließlich lebt Travelinspired von authentischen Reiseberichten. 

4 Kommentare zu „So grün ist Wolfenbüttel – Tipps & Ausflugsziele“

  1. Danke für euren tollen Bericht über Wolfenbüttels Umgebung. Ich habe auch noch ein paar Tipps mitgenommen. Spätestens im Sommer muss ich mich wohl mal wieder aufs Rad schwingen und aus der Stadt rausfahren.
    Liebe Grüße aus der Lessingstadt

    1. Vielen Dank, Stephanie!
      Freut uns, dass sogar du noch ein paar Tipps mitnehmen konntest. Rund um Wolfenbüttel gibt es ja wirklich viel zu entdecken, wir sind total begeistert!
      Liebe Grüße aus Hamburg
      Kristin

  2. Das sind ja richtig viele schöne Tipps. Ich war bisher (leider) immer nur sporadisch in Wolfenbüttel. Ich glaube, ich muß endlich doch mal länger bleiben in der süßen Stadt. Eure zahlreichen Ausflugstipps „ins Grüne“ finde ich richtig gut. Erstaunlich, wo es wirklich überall Bismarcktürme gibt. 😉
    Viele Grüße
    Tanja

    1. Danke, Tanja!
      Ja, Wolfenbüttel lohnt sich wirklich sehr, auch für einen längeren Aufenthalt! Das Zentrum mit den vielen Fachwärkhäusern ist richtig schnuckelig. Wir waren selbst auch ganz überrascht über die vielen schönen Ausflugsziele in der Umgebung. Der Landkreis Wolfenbüttel hat echt einiges zu bieten!
      Liebe Grüße
      Kristin

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.