Travelinspired

Ausflugstipps rund um Warnemünde

Ostseefeeling in Warnemünde – Meer, Möwen, Strand und spektakuläre Sonnenuntergänge. Die schöne Hafenstadt Warnemünde besuchen wir immer wieder gern auf unseren Kurztrips und Urlauben an der deutschen Ostseeküste. Denn Warnemünde begeistert uns nicht nur mit dem langen Sandstrand, sondern auch mit dem Alten Strom, einem Kanal mit Fischerbooten, Läden und hübschen alten Häusern. Weitere Sehenswürdigkeiten von Warnemünde sind die lange Strandpromenade und der Leuchtturm. Aber auch in der Umgebung gibt es einige lohnenswerte Ausflugsziele wie den Rostocker Zoo, Karls Erlebnis-Dorf oder eine Bootstour auf der Ostsee bis zum Seebad Kühlungsborn.

Kitschiger Sonnenuntergang am Strand vom Ostseebad Warnemünde

Kitschig schöner Sonnenuntergang am Strand von Warnemünde

Blick auf den Alten Strom von der drehbaren Bahnhofsbrücke, Rostock Warnemünde Sehenswürdigkeiten

Blick auf den Alten Strom von der drehbaren Bahnhofsbrücke

Hier sind unsere Ausflugstipps für Warnemünde:

Am Alten Strom – Hafenflair in Warnemünde

Am Alten Strom entlang flanieren ist definitiv ein Highlight von Warnemünde. Der Kanal mündet direkt in die Ostsee. Neben bunten Fischerbooten gibt es auch jede Menge Läden, Cafés und Souvenirshops in den renovierten alten Häuschen.

Flaniermeile am Alten Strom, Warnemünde Sehenswürdigkeiten Ostseeküste

Flaniermeile am Alten Strom

Beim Spazierengehen hat man hier immer viel zu gucken

Über die drehbare Bahnhofsbrücke gelangst du vom Alten Strom zur Bahnhofsinsel. Dort gibt es neben dem Bahnhof Warnemünde auch den Fischmarkt und das Cruise Center für die Kreuzfahrtschiffe. Auf der Bahnhofsinsel lohnt sich ein Spaziergang zur Mittelmole. Von dort hast du Aussicht auf den Alten Strom, die Hafeneinfahrt und den Neuen Strom. Hafenflair pur. Du kannst den großen Skandinavien-Fähren, kleinen Segelbooten oder Fischkuttern bei der Ein- und Ausfahrt zusehen. Oder Schwäne und Seevögel wie Kormorane und Möwen beobachten.

Aussicht von der Mittelmole auf den Hafen und die Skandinavien Fähre, Warnemünde Tipps

Aussicht von der Mittelmole auf den Hafen und die Skandinavien Fähre

Junger Schwan auf dem Alten Strom, Tipps Warnemünde zum Vögel beobachten

Junger Schwan auf dem Alten Strom

Auch ein Spaziergang am Alten Strom südlich der Bahnhofsbrücke lohnt sich. Hier geht es oft etwas entspannter zu und du kannst dir in Ruhe die Häuser und bunten Bötchen ansehen.

Spaziergang am Alten Strom südlich der Bahnhofsbrücke, Sehenswürdigkeiten Warnemünde und Umgebung

Spaziergang am Alten Strom südlich der Bahnhofsbrücke

Wir waren schon oft auf eigene Faust in Warnemünde unterwegs. Es gibt aber auch geführte Stadtrundgänge, zum Beispiel mit Fiete Fischkopp, der seine Führungen mit Anekdoten und Seemannsliedern auflockert. Für mich als Hamburgerin besonders spannend, dass Fiete einige Zeit auf der MS Stubnitz verbracht hat, die heute als Veranstaltungsschiff in Hamburg liegt.

Altstadtgasse in Warnemünde, Ausflugsziele Ostsee Mecklenburg-Vorpommern

Altstadtgasse in Warnemünde

Fischkutter am Alten Strom, Fischbrötchen essen, Tipp Spaziergang in Warnemünde

Fischkutter am Alten Strom

Der Leuchtturm von Warnemünde

Nicht zu übersehen ist der Leuchtturm. Er ist nicht nur eine Sehenswürdigkeit von Warnemünde, sondern auch immer noch als Leuchtfeuer für die Schifffahrt aktiv. In der Sommersaison kannst du den Leuchtturm sogar besichtigen (Preis aktuell 2 Euro pro Erwachsener, 1 Euro ermäßigt, 4 Euro Familie). Von den beiden Aussichtsplattformen hast du einen schönen Rundumblick über Warnemünde und die Ostsee. Hier findest du weitere Infos zum Warnemünder Leuchtturm.

Warnemünder Leuchtturm besichtigen, Warnemünde Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps in der Umgebung, Reisebericht

Warnemünder Leuchtturm

Direkt neben dem Leuchtturm liegt eine weitere Sehenswürdigkeit von Warnemünde: der Teepott. Mit seinem muschelförmigen Betondach fällt das Gebäude schon von weitem auf. Nach der Renovierung sind mehrere Restaurants in den Teepott eingezogen.

Leuchtturm und Teepott, Spaziergang am Strand von Warnemünde, Rostock Ostsee Urlaub

Blick auf den Leuchtturm und Teepott vom Strand

Sonnenaufgang über der Warnemünder Strandpromenade, Warnemünde Sehenswürdigkeiten an der Ostsee in Mecklenburg-Vorpommern

Sonnenaufgang über der Warnemünder Strandpromenade

Strandspaziergang oder Brandungswandern

Neben Altstadt und Hafen ist der Strand definitiv ein Highlight von Warnemünde. An dem super langen Sandstrand kannst du ausgedehnte Strandspaziergänge machen. Oder auch Brandungswandern, ein neues Wort, das ich grade kennengelernt habe. Dabei läufst du direkt an der Brandung entlang und atmest tief die gesunde salzige Meerluft ein. Im Prinzip aber auch nicht viel anders als ein ganz normaler Strandspaziergang.

Langer Sandstrand an der Ostsee, Warnemünde Strand und Aktivitäten

Strand soweit das Auge reicht

Strandkörbe, Warnemünde Strand, Ostsee Ausflugsziele MV

Strandkörbe gibt es natürlich auch

Der Sandstrand erstreckt sich von Warnemünde aus fast 40 Kilometer land an der Ostseeküste entlang nach Westen. Du kannst also zum Beispiel auch zu Fuß am Strand entlang nach Heiligendamm wandern.

Strandspaziergang am Warnemünder Strand, Tipps und Ausflugsziele für Warnemünde und Umgebung, Ostsee MV

Strandspaziergang am Warnemünder Strand

Wusstest du, dass der Strand in Warnemünder jedes Jahr etwas breiter wird? Das liegt an den Stürmen, die den Sand von Kühlungsborn und Heiligendamm Richtung Warnemünde bringen. Hier kommt er an der ins Meer hineinragenden Mole nicht vorbei und sammelt sich daher am Strand.

Möwe. Warnemünde Strand, Ostsee Ausflugsziele MV

Möwe am Strand

Hohe Düne – Ausflug zu den Seehunden

Der Rostocker Ortsteil Hohe Düne liegt gegenüber von Warnemünde auf der Ostseite vom Neuen Strom. Vom Passagierkai in Warnemünde setzt regelmäßig eine Fähre zur Hohen Düne über. Wenn du dann vom Anleger auf der Promenade nach Norden spazierst, gelangst du zum Yachthafen.

Hohe Düne, Ausflugstipp Warnemünde, Ostsee

Hohe Düne

Yachthafen Hohe Düne, Rostock, Ausflugstipp Warnemünde, Mecklenburg-Vorpommern

Yachthafen Hohe Düne im Winter

Ein sehr lohnenswertes Ausflugsziel für Tierfans wie uns. Wir haben dort nämlich mehrere Seehunde im Hafen beobachten können. Falls du nicht das Glück haben solltest, frei lebende Seehunde zu entdecken, hast du auch noch die Möglichkeit, das Marine Science Center zu besuchen. Dort werden die sensorischen und kognitiven Leistungen der Meeressäuger erforscht. Im Marine Science Center leben Seehunde, Seelöwen und Seebären, die du während der Öffnungszeiten besuchen kannst.

Frei lebender Seehund im Hafenbecken , Hohe Düne, Warnemünde Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps, Ostseeküste

Frei lebender Seehund im Hafenbecken

Blick auf das Marine Science Center, Hohe Düne, Insidertipp Warnemünde, Ausflugsziele MV

Blick auf das Marine Science Center

Ausflug in den Rostocker Zoo

Der Zoo in Rostock ist der größte Zoo in Mecklenburg-Vorpommern und wurde 2015 sogar als bester Zoo Europas (Kategorie II) ausgezeichnet. Zu den Kriterien gehörten unter anderem Artenschutz, Tierhaltung, Zoopädagogik und Artenvielfalt. Ähnlich wie der Tierpark Hagenbeck in Hamburg setzt sich auch der Rostocker Zoo für artgerechte Tierhaltung ein und modernisiert seine Anlagen. Im September wurde gerade das Polarium eröffnet. Und auch das davor gebaute Darwineum ist super gelungen. Dort kannst du dich auf den Spuren von Charles Darwin auf Entdeckungsreise begeben und Affen in naturnahen Gehegen beobachten. Der Rostocker Zoo ist auf jeden Fall ein lohnenswertes Ausflugsziel in der Nähe von Warnemünde. Hier findest du Öffnungszeiten, Preise und weitere Infos zum Zoo.

Eisbär im Rostocker Zoo, Ausflugstipp Warnemünde mit Kindern

Eisbär im Rostocker Zoo

Antilopen im Zoo Rostock, Ausflugstipp Warnemünde mit Kindern, Ausflugsziele MV

Neugierige Antilopen

Warnemünde Ausflug mit dem Schiff zum Ostseebad Kühlungsborn

Mit der MS Baltica kannst du von Warnemünde einen Bootsausflug nach Kühlungsborn, dem größten Ostseebad in Mecklenburg-Vorpommern, machen. Rund 1,5 Stunden dauert die Fahrt an der wunderschönen Ostseeküste und dem berühmten Heiligendamm, der weißen Stadt am Meer, vorbei nach Kühlungsborn. Dort legt das Schiff direkt an der Seebrücke an. Du hast 2 Stunden Zeit, um Kühlungsborn zu erkunden, bevor es an Bord der Baltica zurück nach Warnemünde geht. Hier findest du unsere Ausflugstipps für Kühlungsborn. Auch in Warnemünde ist der Anlegeplatz ganz zentral am Alten Strom. Eine Hafenrundfahrt hat die MS Baltica natürlich auch im Programm (Fahrplan und Preisinfos).

Aussicht auf Kühlungsborn und die Seebrücke von Bord der MS Baltica, Warnemünde Schiffsausflüge, Sehenswürdigkeiten Warnemünde und Umgebung

Aussicht auf Kühlungsborn und die Seebrücke von Bord der MS Baltica

Auslug Warnemünde Schiff, Warnemünde Hafenrundfahrt, Ostsee Mecklenburg-Vorpommern

Leuchtturm, Teepott und Strand von Warnemünde von Bord der MS Baltica

Ausflugstipp für Kinder: Karls Erlebnis-Dorf

Das Karls Erlebnis-Dorf bei Rövershagen ist von Warnemünde aus mit dem Auto gut zu erreichen. Und ein super Ausflugsziel mit Kindern. Das Erlebnis-Dorf selbst kostet keinen Eintritt, allerdings muss man für einige der Attraktionen etwas bezahlen. Bei schönem Wetter lohnt sich ein Spaziergang durch den Bauernhof mit Streichelzoo, sehr idyllisch angelegt. Und auch bei Regen ist Karls Erlebnis-Dorf ein gutes Ausflugsziel für Familien: es gibt einen Indoor-Kletterwald, ein Aquarium und die Eiswelt. Außerdem kannst du dir ansehen, wie Schokolade, Bonbons oder Seife hergestellt werden, durch den riesigen Laden schlendern oder dir ein leckeres Stück Kuchen gönnen.

Erlebnis-Dorf Rövershagen, Warnemünde Ausflugsziel Kinder bei Regen, MV Tipps

Idyllischer Bauernhof im Karls Erlebnis-Dorf

Trecker fahren, Karls Erlebnis-Dorf, Warnemünde Ausflugsziel Rostock bei Regen, MV

Trecker fahren

Veranstaltungen in Warnemünde

Natürlich gibt es in Warnemünde auch jede Menge Veranstaltungen, die einen Besuch lohnen. Eins der größten Ereignisse ist die jährlich im Sommer stattfindende Hanse Sail. Dann kommen alte Segelschiffe und viele andere Boote nach Warnemünde. Du kannst sie dir im Hafen ansehen oder vom Strand aus beobachten, wie sie auf der Ostsee entlanggleiten. Die Hanse Sail ist jedes Jahr wieder ein großes Event. Feuerwerk gibt es natürlich auch.

Weitere interessante Veranstaltungen sind das Warnemünder Turmleuchten an Neujahr, das Warnemünder Wintervergnügen (1.-3. Februar 2019), das Beach Polo Turnier (10.-12. Mai 2019) und die Warnemünder Woche (6.-14. Juli 2019).

Segelboot auf der Hanse Sail Rostock, Veranstaltungen Warnemünde

Segelboot auf der Hanse Sail

Thalasso – Tipp für Wellness-Fans

In Warnemünde gibt es auch eins der wenigen Hotels in Deutschland, die Orginal-Thalasso anbieten: das Hotel Neptun. Dort kannst du zum Beispiel ein Meerwasserbad mit Algen nehmen. Das ist nicht nur herrlich entspannend, sondern stärkt gleichzeitig das Immunsystem und wirkt entgiftend und entschlackend. Hier findest du mehr Infos zu Thalasso und den verschiedenen Anwendungen. Neben den Anwendungen kannst du im Hotel Neptun auch ein Thalasso-Menü (Fernwehkoch) geniessen. Einen ausführlichen Erfahrungsbericht zu Thalasso im Hotel Neptun findest du bei Marina von MS Well Travel.

Meerwasserbad - Thalasso Tipp Ostsee

Meerwasserbad – Thalasso im Hotel Neptun

Unterkunftstipp Warnemünde: Hotel Neptun

Falls du dir auch eine Übernachtung im Hotel Neptun gönnen möchtest: die Zimmer haben alle Meerblick mit einer wunderschönen Aussicht auf den breiten Sandstrand. Auch von der Skybar hat man eine tolle Aussicht, falls du nur mal auf einen Drink vorbei schauen möchtest. Erfahrungsberichte zum Hotel Neptun findest du auf Weltenkundler, Places and Pleasures und Sinne und Reisen.

Sonnenuntergang von meinem Balkon im Hotel Neptun, Thalasso Hotel Ostsee

Sonnenuntergang von meinem Balkon im Hotel Neptun

Tipp: Falls du während deines Urlaubs hauptsächlich in Warnemünde bleibst und kein Auto brauchst, dann plane deine Anreise mit der Bahn. Parken in Warnemünde ist super teuer. Besonders, wenn du länger als ein paar Stunden bleiben möchtest. Aktuell bezahlt man fürs Parken im Zentrum von Warnemünde 16-18 Euro pro Tag. Deutlich günstiger ist es außerhalb, zum Beispiel auf dem 2,5 Kilometer entfernten Strandparkplatz an der Bushaltestelle Rohrmannsche Koppel (aktuell 4 Euro für 24 Stunden).

Weitere Tipps für deinen Urlaub an der Ostsee

Alle mit dem Auto gut von Warnemünde an einem Tagesausflug erreichbar:

Noch mehr Eindrücke von Warnemünde findest du bei Christina von Trip to the Planet, Saskia von Ai see the World und Udo von Waldhelden.

Reiseführer Empfehlungen Ostseeurlaub

Blick auf den Alten Strom von der drehbaren Bahnhofsbrücke, Rostock Warnemünde Sehenswürdigkeiten

Blick auf den Alten Strom von der drehbaren Bahnhofsbrücke

Offenlegung: Herzlichen Dank an das Hotel Neptun für die Einladung nach Warnemünde im Rahmen der Bloggerreise Blogwärts Retreat! Die Einladung beeinflusst natürlich nicht unsere persönliche Meinung und Berichterstattung. Schließlich steht Travelinspired für authentische Reiseberichte.

Auch interessante Beiträge

Ostsee: Ausflugstipps rund um Kühlungsborn Die Ostseeküste in Mecklenburg-Vorpommern ist traumhaft schön. Dazu gehört auch das Ostseebad Kühlungsborn und seine Umg...
Insel Safari auf Usedom Endlos weiße Puderzuckerstrände, beeindruckende Kaiserbäder und in die Ostsee ragende Seebrücken. Auf Usedom in Mecklenb...
Elbe Erlebnistörn – Hamburg vom Wasser aus (Werbung*) Heute geht es mal wieder mit dem Schiff auf die Elbe! Wir sind motiviert bis unter die Hutkappe. Denn als was...
Wanderung zum Kap Arkona auf Rügen Die Landschaft am Kap Arkona auf Rügen überrascht uns mit ihrer Vielfalt und Schönheit. Wir fragen uns, warum wir eigent...

4 Kommentare zu “Ausflugstipps rund um Warnemünde

  1. Pingback: Aktivurlaub an der Ostsee - Wandern und Wellness in Warnemünde • Waldhelden

  2. Pingback: Wellnessurlaub an der Ostsee - Entspannen und aufatmen in Warnemünde

  3. Pingback: Hotel Neptun – Wellness-Erlebnis direkt an der Ostsee in Warnemünde

  4. Pingback: Mehr vom Meer – das Hotel Neptun an der Ostsee - Weltenkundler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.