Travelinspired

Wandern im Naturpark Vercors

Der Naturpark Vercors in Frankreich ist ein echtes Juwel. Besonders das Naturschutzgebiet Hauts Plateaux du Vercors begeistert uns mit seiner herrlichen Bergkulisse und grandiosen Tierwelt. Auf unserer Wanderung über den Pas de l’Aiguille zur Cabane de Chaumailloux treffen wir Murmeltiere und Steinböcke. Kein Wunder, dass wir schockverliebt in diesen wundervollen Teil der französischen Alpen sind.

Schroffe Bergwelt im Naturpark Vercors in Frankreich, Tipps Wandern französische Alpen

Schroffe Bergwelt im Naturpark Vercors in Frankreich

Murmeltier im Naturpark Vercors, Wanderung zum Hochplateau, Cabane de Chaumailloux, Tipps Tiere beobachten Frankreich Alpen, Region Auvergne-Rhône-Alpes

Neugieriges Murmeltier im Naturschutzgebiet Hauts Plateaux du Vercors

Auch der Norden des Vercors hat landschaftlich viel zu bieten. Von Lens-en-Vercors wandern wir hinauf zum Ramées Plateau. Von hier hast du eine atemberaubende Aussicht über Grenoble und hinüber zu den hohen Gipfeln der Alpen. Wer auf Abenteuer und Outdoor-Action steht, kann Paragliding ausprobieren oder sich beim jährlichen Highline Festival in schwindelerregende Höhen wagen. Auch Mountainbiker und Wanderer kommen im Naturpark Vercors voll auf ihre Kosten. Zahlreiche Touren mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad stehen zur Auswahl.

Highline vor atemberaubender Kulisse, Marmotte Highline Project, Highlight Lans-en-Vercors, Veranstaltungen Quatre Montagnes Naturpark Vercors

Highline vor atemberaubender Kulisse

Skigebiet von Autrans im Sommer, Wandern im Naturpark Vercors, Frankreich

Skigebiet von Autrans im Sommer

Wandern auf dem malerischen Hochplateau des Vercors, Wanderungen im Naturschutzgebiet Hauts Plateaux du Vercors, Alpen Frankreich

Wandern auf dem malerischen Hochplateau des Vercors

Steinböcke und Murmeltiere im Vercors Naturpark

Wenn du genauso tierverrückt bist wie wir, empfehlen wir dir eine Wanderung hinauf zum Hochplateau im Naturpark Vercors. Der anstrengende Aufstieg durch den Wald belohnt dich mit einer atemberaubenden Aussicht über die Bergwelt. An den steilen Felswänden gegenüber vom Pas de l’Aiguille (1622m) kraxeln Steinböcke umher. Sehr faszinierend wie die Kletterkünstler das schwierige Terrain meistern.

Aussicht vom Pas de l’Aiguille auf die Steinbock Felsen und das Tal , Wandern Vercors Route, französische Alpen

Aussicht vom Pas de l’Aiguille auf die Steinbock Felsen und das Tal

Steinböcke am Pass de l’Aiguille, Naturpark Vercors, Wanderung zum Hochplateau, Tipps Tiere beobachten Frankreich Alpen, Region Auvergne-Rhône-Alpes

Steinböcke am Pas de l’Aiguille

Wanderst du vom Pass noch ein Stück weiter, erreichst du ein großes Monument, das den Resistance-Kämpfern gewidmet ist. Auch eine Höhle, in der sich die Widerstandskämpfer versteckt haben, kannst du dir hier anschauen. Vom Monument sind es nur noch ein paar hundert Meter über das Hochplateau des Vercors zur Cabane de Chaumailloux (1669m). Dort leben Murmeltiere! Mega knuffig!

Monument à la Resistance, Réserve naturelle des Hauts Plateaux du Vercors, Wandern ab Richardiere, französische Alpen

Monument à la Resistance auf dem Hochplateau des Vercors

Murmeltier im Naturpark Vercors, Wanderung zum Hochplateau, Cabane de Chaumailloux, Tipps Tiere beobachten Frankreich Alpen, Region Auvergne-Rhône-Alpes

Knuffiges Murmeltier getroffen

Wanderung zur Cabane de Chaumailloux, Réserve naturelle des Hauts Plateaux du Vercors, Wandern ab Richardiere, französische Alpen Wandertipps

Wanderung zur Cabane de Chaumailloux

Wanderung zum Hochplateau über den Pas de l’Aiguille

Um zum Startpunkt der Wanderung zu gelangen folgst du der Schotterstraße von dem kleinen Bergort Richardière bei Chichilianne. Die Straße ist auch mit einem normalen Auto gut zu befahren. Alternativ kannst du aber auch bei dem Hotel Au Gai Soleil Du Mont-Aiguille parken und die ca. 2 Kilometer zum Wanderparkplatz zu Fuß gehen.

Anfahrt Wanderung Pas de l’Aiguille, Naturpark Vercors, Trieves, Isere, Frankreich

Straße zum Startpunkt der Wanderung

Die Wanderung startet auf 1206 Metern. Du musst also bis zur Hütte, wo die Murmeltiere leben, gut 450 Höhenmeter überwinden. Teilweise ist der Weg ziemlich steil und durch losen Schotter sehr rutschig. Gute Wanderschuhe und Stöcke sind sehr zu empfehlen. Wir hatten unsere Wanderstöcke nicht dabei und sind beim Abstieg hin und wieder ins Rutschen gekommen.

Wanderung von Richardière hinauf zum Pas de l’Aiguille, Wandern Naturpark Vercors, Trieves, Chichilianne

Wanderung von Richardière hinauf zum Pas de l’Aiguille

Planzen und Tiere im Naturpark Vercors, Wandertipps, Erfahrungsbericht französische Alpen, Isere

Coole Farbkombi

Wandern in Lans-en-Vercors

Im nördlichen Teil des Naturparks Vercors in der Region Quatre Montagnes sind wir von Lans-en-Vercors hinauf zum Ramées Plateau gewandert. Auch diese Wanderung hat ordentlich Steigung und wieder ist die Aussicht sensationell. Vom Gipfelkamm des Grande Roche Saint-Michel schaust du ins Isère Tal mit Grenoble und dem dahinterliegenden Chartreuse Gebirge. Eine gute Stunde dauert der Aufstieg vom Parkplatz am Skigebiet La Sierre in Lans-en-Vercors. Bei über 30 Grad eine schweißtreibende Angelegenheit.

Der Aufstieg zum Grande Roche Saint-Michel belohnt dich mit einer phänomenalen Weitsicht, Tipp Wandern Lans-en-Vercors, Naturpark Alpen Frankreich

Der Aufstieg zum Grande Roche Saint-Michel belohnt dich mit einer phänomenalen Weitsicht

Imposante berge im Naturpark Vercors in den französischen Alpen, Wander Tipps Isere, Region Auvergne-Rhône-Alpes

Imposante Berge im Naturpark Vercors in den französischen Alpen

Schwindelerregende Slacklines in den französischen Alpen

Oben angekommen erwartet uns aber ein einzigartiges Schauspiel: das Marmotte Highline Project. Slacklines – wegen ihrer Höhe Highlines genannt – werden von Fels zu Fels gespannt. Dazwischen wartet der schwindelerregende Abgrund. Insgesamt 18 Highlines sind während des Festivals vom 4.-7. Juli 2019 in 1800 Metern Höhe im Naturpark Vercors angebracht worden. Mit unterschiedlicher Länge, zwischen 14 und 250 Metern. Abenteuerlustige können hier ihre Balancierkünste ausprobieren, natürlich mit Seilen gesichert. Das Zuschauen ist schon spektakulär. Wir haben ordentlich Respekt vor allen, die sich das trauen!

Highline im Naturpark Vercors, Marmotte Highline Project, Highlight Lans-en-Vercors, Event Alpen Frankreich, Outdoor-Festival

Spektakulär!

Paragliden im Naturpark Vercors

Paragliden ist da viel mehr nach unserem Geschmack. Dabei verlieren wir zwar auch den festen Boden unter den Füßen, müssen uns aber dank unserer Tandempiloten um nichts kümmern. Mit dem Gleitschirm schweben wir entspannt über die wunderschöne Landschaft des Naturparks Vercors. Herrlich, sich die Natur aus der Vogelperspektive anzuschauen.

Vercors aus der Vogelperspektive, Gleitschirmfliegen französische Alpen nahe Grenoble, Urlaubs Tipp Tandemflug Lens-en-Vercors

Vercors aus der Vogelperspektive

Paragliden Vercors Naturpark, Alto Parapente Lans-en-Vercors, Tandemflug Gleitschirmfliegen Alpen Frankreich, Outdoor Tipps

Kristin saust neben mir durch die Lüfte

Paragliden ist übrigens deutlich weniger aufregend als man meint. Bei den richtigen Windverhältnissen reichen ein paar Schritte nach vorne und schwups hebst du ab. Starten, Landen und Lenken ist laut unserer Piloten relativ einfach und schnell gelernt. Der Knackpunkt ist, die Thermik richtig einzuschätzen. Deshalb braucht man beim Paragliding ziemlich viele Flugstunden bis zum Pilotenschein.

Paragliden Vercors Naturpark, Alto Parapente Lans-en-Vercors, Quatre Montagnes Tandemflug Gleitschirmfliegen Alpen Frankreich, Outdoor Tipps Grenoble

Paragliden bei Villard-de-Lans im Vercors

Als Urlauber kannst du dir aber einfach einen Tandemflug buchen, beispielsweise bei Alto école de parapente du Vercors. Ein ca. 15 minütiger Tandem-Gleitschirmflug kostet dort 80 € pro Person. Im Jeep geht es zwischen Lens-en-vercors und Villard-de-Lans ein Stück den Berg hinauf zum Startpunkt. Hier wird der Gleitschirm ausgerollt und professionell geprüft.

Gleitschirmfliegen französische Alpen nahe Grenoble, Urlaubs Tipp Paragliden Tandemflug Lens-en-Vercors

Die Vorbereitungen zum Gleitschirmfliegen sind in vollem Gang

Dann bekommst du eine kurze Einweisung und ehe du dich versiehst, schwebst du auch schon gemeinsam mit deinem Piloten durch die Lüfte. Wunderbar. Ich war schon nach meinem ersten Mal Paragliden im bayrischen Lenggries total begeistert. Und auch im Naturpark Vercors war es wieder eine traumhafte Erfahrung, mit dem Gleitschirm über den Alpen zu schweben.

Gleitschirmfliegen französische Alpen nahe Grenoble, Urlaubs Tipp Paragliden Tandemflug Lens-en-Vercors

Startklar zum Paragliden Outdoor-Erlebnis

Paragliden Vercors Naturpark, Alto Parapente Lans-en-Vercors, Tandemflug Gleitschirmfliegen Alpen Frankreich, Outdoor Tipps

Gleitschirmfliegen ist ein traumhaftes Gefühl

Autrans: Wandern auf dem Plateau de la Molière

Eine entspannte Wanderung in der Nähe von dem hübschen Ort Autrans führt auf dem Plateau de la Molière entlang. Schon bei der Anfahrt zum Wanderparkplatz über die Passstraße bieten sich dir tolle Ausblicke.

Straße zum Plateau de la Moliere in Vercors Park, Urlaub Tipps Autrans, Frankreich

Blick auf Autrans von der Straße

Straße zum Plateau de la Moliere in Vercors Park, Urlaub Tipps Autrans, Frankreich

Idyllische Landschaft im Tal

Übrigens sind rund um das Plateau jede Menge Kuhherden unterwegs. Sowohl auf der Straße als auch oben auf dem Wanderweg wurden wir umzingelt. Super, wir lieben Kühe. Für uns neben der Aussicht ein echtes Highlight.

Almkühe auf dem Plateau de la Molière, Autrans, Wandern im Naturpark Vercors, Urlaub Tipps französische Alpen

Almkühe auf dem Plateau de la Molière

Happy zwischen Kühen

Über das Plateau de la Molière führt übrigens sowohl der Mountainbike als auch der Wanderrundweg „Grand Tour du Vercors“. Auf ca. 1600 Metern kannst du hier oben relativ ebenerdig spazieren gehen und dabei den Blick hinüber zu den imposanten Gipfeln der Alpen genießen. Bei klarer Sicht siehst du sogar den Mont Blanc.

Wandern auf dem Plateau de la Molière, Grand Tour du Vercors, Urlaub Tipps französische Alpen Autrans

Wandern auf dem Plateau de la Molière

In unserem Reisebericht Urlaub in Trièves findest du noch mehr Reiseinspiration zu dem Naturpark Vercors und dem benachbarten Trièves Tal in Frankreich.

Weitere Tipps für Wanderungen in den Alpen

17 Tipps für coole Outdoor-Aktivitäten

Almkühe auf dem Plateau de la Molière, Autrans, Wandern im Naturpark Vercors, Urlaub Tipps französische Alpen

Knuffig!

Offenlegung: Herzlichen Dank an Inspiration Vercors für die Einladung! Unsere persönliche Meinung wird davon nicht beeinflusst, schließlich geht es auf Travelinspired um authentische Reiseberichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.