Pinguine

Pinguine

Eselspinguine am Strand, Bluff Cove, Falklands

Pinguine und britische Kultur in Stanley

Früh am Morgen laufen wir Stanley an, die Hauptstadt der Falklandinseln. Rund 2.600 Einwohner hat das kleine Städtchen auf dieser abgelegenen Inselgruppe. Eine kleine britische Enklave am Ende der Welt. Der britische Einfluss ist in Stanley deutlich zu spüren: Von den typisch roten Telefonzellen, über den Linksverkehr bis hin zu den Pubs. Uns zieht es …

Pinguine und britische Kultur in Stanley Weiterlesen »

Patagonien

Punta Arenas: Von Pinguinen und Entdeckerschiffen

Spät am Abend landen wir auf dem kleinen Provinzflughafen von Punta Arenas. Leider sind die Busse und Taxis knapp. So dass die erste Herausforderung darin besteht, eine Mitfahrgelegenheit in den Ort aufzutreiben. Schließlich erbeuten wir gemeinsam mit einem tschechischen Pärchen ein Taxi. Los geht’s. In unserem Hostel werden wir vom herzlichen Gastwirt empfangen, der uns …

Punta Arenas: Von Pinguinen und Entdeckerschiffen Weiterlesen »

Patagonien: Königspinguine auf Feuerland in Chile

Königspinguine in Patagonien

Nichts ahnend schlendern wir durch die Straßen von Punta Arenas am südlichen Ende Chiles, als uns im Schaufenster eines Tourveranstalters das Bild eines Königspinguins ins Auge springt. Unsere Neugier ist geweckt! Königspinguine gibt es doch nur auf den subantarktischen Inseln. Dachten wir jedenfalls. Aber wie sich herausstellt, hat sich vor einigen Jahren eine kleine Kolonie …

Königspinguine in Patagonien Weiterlesen »