Expedition

Zügelpinguin, Orne Harbour, Antarktis

Antarktis: Zügelpinguine in Orne Harbour

Heute ist es soweit: Wir betreten antarktisches Festland. Unfassbar! Ich kann es kaum glauben. Unser Expeditionsschiff ankert in Orne Harbour, einer winzigen Bucht im Norden der Antarktischen Halbinsel. Rundherum türmen sich hohe, unter Schneemassen begrabene Berge auf. Malerisch, wild und ursprünglich. Bevölkert von Zügelpinguinen, die auf einer der stürmischen Bergspitzen von Orne Harbour ihre Kolonie …

Antarktis: Zügelpinguine in Orne Harbour Weiterlesen »

Felsenpinguin, West Point Island, Falklands

Falklandinseln: Felsenpinguine und Albatrosse

Zu Besuch bei den Felsenpinguinen auf den Falklandinseln. Genauer gesagt auf West Point Island, einer kleinen Insel im rauen Westen der Falklands. Auf Englisch heißen die Felsenpinguine Rockhopper Penguins. Ein sehr zutreffender Name! Die kleinen, mutigen Felsenpinguine sind nämlich hart im Nehmen und stürzen sich gern mal tiefe Felsen hinunter ins Meer. Nachdem sie sich …

Falklandinseln: Felsenpinguine und Albatrosse Weiterlesen »

Eselspinguine am Strand, Bluff Cove, Falklands

Pinguine und britische Kultur in Stanley

Früh am Morgen laufen wir Stanley an, die Hauptstadt der Falklandinseln. Rund 2.600 Einwohner hat das kleine Städtchen auf dieser abgelegenen Inselgruppe. Eine kleine britische Enklave am Ende der Welt. Der britische Einfluss ist in Stanley deutlich zu spüren: Von den typisch roten Telefonzellen, über den Linksverkehr bis hin zu den Pubs. Uns zieht es …

Pinguine und britische Kultur in Stanley Weiterlesen »

Jan Mayen, Atlantik, Norwegen

Jan Mayen – Vulkaninsel im eisigen Norden

Jan Mayen. Einsame Insel mitten im Nordatlantik. Das Wetter ist hier oft sehr stürmisch und wechselhaft. Wir sind auf unserer Expeditions-Seereise mit der Fram unterwegs nach Jan Mayen. Alle Daumen sind gedrückt, dass die Wetterbedingungen gut genug für eine Anlandung sind. Wie genial wäre es, diese abgelegene Insel zu betreten? Wo liegt die Insel Jan …

Jan Mayen – Vulkaninsel im eisigen Norden Weiterlesen »

Eisbären mitten im Packeis vor der grönländischen Küste

Expedition Arktis: Eisbären in Sicht

Auf zu den Eisbären! Ich habe es getan! Gebucht! Meine erste längere Seereise auf einem großen Schiff. 14 Tage geht es auf durch die polaren Gewässer der Arktis, von Spitzbergen über den Nordost-Grönland Nationalpark bis nach Island. Atemberaubende Natur und eine faszinierende Tierwelt. Die Abenteuerlust lockt. Und noch viel mehr die Könige der Arktis, die …

Expedition Arktis: Eisbären in Sicht Weiterlesen »

Qassiarsuk und der Eriksfjord, Südgrönland

Arktis: Wandern in Südgrönland

Südgrönland ist nicht nur wunderschön, sondern eignet sich auch super für tolle Wanderungen. Beeindruckende Fjorde mit türkisblauem Gletscherwasser und floatendem Eis, Bergpanorama, bunte Tundra, knuffige Schafe und spektakuläre Aussichten warten in Südgrönland auf dich! Da macht das Wandern gleich doppelt Spaß. Wanderungen in Südgrönland In diesem Artikel stellen wir dir zwei Wanderungen in Südgrönland vor. …

Arktis: Wandern in Südgrönland Weiterlesen »

See im Nordost-Grönland Nationalpark

Nordost-Grönland: Wandern in Blomsterbukta

Bei meinem ersten Besuch im Nordost-Grönland Nationalpark hab ich mich hoffnungslos verliebt: in diese atemberaubende Landschaft und die faszinierende Tierwelt. Wer kann schon den kuscheligen, urzeitlich aussehenden Moschusochsen oder den niedlichen Polarhasen widerstehen? Heute nehme ich dich mit auf eine wunderschöne Wanderung in Blomsterbukta. Fotoinspiration Grönland Dieser Beitrag ist eine Fotoinspiration mit ganz vielen Bildern von …

Nordost-Grönland: Wandern in Blomsterbukta Weiterlesen »

Kap Hoorn Erfahrungsbericht, Travelinspired Reiseblog

Kap Hoorn: Schrecken der Seefahrer

Werden wir es schaffen? Werden wir tatsächlich morgen am Kap Hoorn anlanden, dem Schrecken der Seefahrer? Die Passagiere an Bord unseres Kreuzfahrtschiffs Stella Australis kennen kein anderes Gesprächsthema mehr. Die Aufregung steigt spürbar. Egal wen von der Crew man fragt, keiner mag einem eine Garantie geben. Denn die Wettervorhersagen sind hier wenig beständig. Schnell und …

Kap Hoorn: Schrecken der Seefahrer Weiterlesen »