Ostseeradweg von Flensburg nach Lübeck – Radfahren in Schleswig-Holstein

Radfahren auf dem Ostseeradweg von Flensburg nach Lübeck ist bei herrlichem Wetter einfach ein Traum! Wir haben uns einmal mehr in die wunderschöne Landschaft Schleswig-Holsteins verliebt. Beeindruckende Steilküsten, großartige Strände, schattige Wälder und Getreidefelder mit bunten Wildblumen. Dazu Weiden und Wiesen mit Ziegen, Kühen, Schafen und Rehen. Zu den Highlights der Radtour entlang der Ostseeküste gehören auch die attraktiven kleinen Küstenorte, die historischen Hafenstädte, die malerischen Mühlen und Leuchttürme, an denen du unterwegs vorbei radelst. Falls du noch Inspiration für einen aktiven Urlaub in Deutschland suchst, können wir dir eine mehrtägige Radtour auf dem Ostseeradweg sehr ans Herz legen.

Ostseeradweg, Etappen Ostseeküste Schleswig-Holstein
Radfahren auf dem Ostseeradweg in Schleswig-Holstein
Mohnblumen am Ostseeküstenradweg, Erfahrungen Radtour Schleswig-Holstein
Mohnblumen am Ostseeküstenradweg

Hier sind unsere Erfahrungen zur Radtour auf dem Ostseeküstenradweg in Schleswig-Holstein mit Infos zu den Etappen von Flensburg nach Lübeck und Tipps zu Sehenswürdigkeiten und Übernachtungen.

Landschaft in Schleswig-Holstein, Ostsee Radtour Deutschland
Landschaft in Schleswig-Holstein

Wo verläuft der Ostseeradweg eigentlich?

Der Ostseeradweg führt – wie der Name schon sagt – natürlich an der Ostsee entlang. Und zwar nicht nur in Deutschland, sondern er umrundet die komplette Ostsee (EuroVelo 10) und führt demnach auch durch andere Länder und Regionen wie Skandinavien, Polen oder dem Baltikum. In Deutschland kannst du den Ostseeküstenradweg nach Bundesländern in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern einteilen. Wir haben den Ostseeradweg in Schleswig-Holstein ausprobiert und sind in 6 Etappen von Flensburg nach Lübeck geradelt. Den Schlenker nach Fehmarn haben wir auf unserer Radtour ausgelassen. Je nach Kondition und Zeit kannst du deine Radreise in kürzere oder längere Etappen einteilen und so die Reisedauer individuell gestalten. Der Ostseeküstenradweg in Mecklenburg-Vorpommern ist bestimmt auch sehr schön. Dort sind wir schon die Strecke von Kühlungsborn nach Warnemünde geradelt.

Ostseeradwanderweg von Flensburg nach Lübeck, Erfahrungsbericht mit Etappen
Schöne Ostseeküste
Radtour an der Ostsee in Schleswig-Holstein, Deutschland
Radtour an der Ostsee in Schleswig-Holstein

Ostseeküstenradweg: Etappen in Schleswig-Holstein

Hier findest du eine Übersicht unserer 6 Ostseeküstenradweg-Etappen von Flensburg nach Lübeck. Der Reiseveranstalter Die Landpartie hat für uns die Unterkünfte gebucht, so dass die einzelnen Etappenziele unserer Radtour bereits vorab feststanden. Tagsüber sind wir aber auf eigene Faust geradelt und konnten Pausen und Abstecher je nach Wetter, Lust und Laune flexibel einbauen. Quasi die Rundum-Sorglos-Variante für Individualtouristen. Uns hat das sehr gut gefallen!

Start Ostseeküstenradweg Flensburg Lübeck, Radfahren SH Deutschland
Start der Radtour in Flensburg

Übernachtet haben wir auf der Radtour direkt an der Flensburger Förde, im malerischen Kappeln an der Schlei, am Strand in Eckernförde, an der Förde in Kiel, auf Gut Panker mitten in der Natur und im Urlaubsort Grömitz. An den meisten Abenden konnten wir so noch einen Spaziergang durch die Stadt oder am Meer entlang machen, herrlich!

Flensburg Museumshafen, Sehenswürdigkeiten Ostseeküstenradweg, Reisebericht
Museumshafen in Flensburg
Friedrichsort Strand, Kieler Förde, Tipps Radtour Kiel
Endloser Sandstrand in Friedrichsort an der Kieler Förde

Etappen Ostseeküstenradweg in Schleswig-Holstein:

  1. Flensburg bis Kappeln: 60 Kilometer
  2. Kappeln bis Eckernförde: 45 Kilometer
  3. Eckernförde bis Kiel: 47 Kilometer
  4. Kiel bis Panker / Hohwacht / Oldenburg (je nach Übernachtung): 32-75 Kilometer
  5. Panker / Hohwacht / Oldenburg bis Grömitz: 34- 67 Kilometer
  6. Grömitz bis Lübeck: 68 Kilometer

Hinweis: Unsere Kilometerangaben beziehen sich auf die Routenführung der Landpartie, die in seltenen Fällen vom Ostseeküstenradweg abweicht (z.B. vor Kappeln und nach Oldenburg).

Radfahren auf dem Ostseeradweg an der Kieler Förde in Schleswig-Holstein
Radfahren an der Kieler Förde

Ostseeradweg Etappe 1 von Flensburg nach Kappeln

Bei bestem Wetter starten wir am frühen Sonntagmorgen in Flensburg auf den Ostseeküstenradweg. Eine Woche Radfahren durch Schleswig-Holstein liegt vor uns. Die Gebäude spiegeln sich malerisch in der Flensburger Förde, von Menschen weit und breit noch nichts zu sehen. Kein Wunder, dass wir schon die ersten Fotostopps hinter uns haben, bevor wir Flensburg überhaupt verlassen.

Ostseeküstenradweg Flensburg, Erfahrungsbericht mit Tipps zu Etappen und Sehenswürdigkeiten
Flensburg: Start unserer mehrtägigen Radtour auf dem Ostseeküstenradweg

Zweites Highlight auf unserer Radtour ist Schloss Glücksburg. Idyllisch vom Wasser umgeben ist es der ideale Ort für einen kleinen Spaziergang.

Schloss Glücksburg, Ostseeradweg Sehenswürdigkeiten
Schloss Glücksburg
Radweg Flensburg Glücksburg, Etappe 1 Ostseeradweg Schleswig-Holstein, Erfahrungsbericht
Mit dem Fahrrad von Flensburg nach Glücksburg

In Langballigau lohnt die Route an Hafen und Strand vorbei. Bei Steinbergholz kannst du dann erneut zur Ostsee abbiegen und auf einem wunderschönen Weg direkt am Wasser entlang bis zur Geltinger Birk radeln (allerdings stellenweise Sand und Schotter). Das Naturschutzgebiet Geltinger Birk selbst ist nicht Teil des Ostseeküstenradwegs. Hier lohnt sich ein Abstecher. Neben wunderschöner Landschaft hast du die Möglichkeit viele Vögel und Tiere zu beobachten. Die bekannteste Sehenswürdigkeit ist wohl die Mühle Charlotte.

Mühle Charlotte in der Geltinger Birk, Radfahren Schleswig-Holstein
Mühle Charlotte in der Geltinger Birk
Landschaft im Naturschutzgebiet Geltinger Birk, Schleswig-Holstein Radwege
Landschaft im Naturschutzgebiet Geltinger Birk

Danach radeln wir am Leuchtturm Falshöft vorbei weiter gen Süden bis zum Ziel der 1. Etappe in Kappeln. Kappeln liegt wunderschön an der Schlei. Nach der Radtour kannst du dir bei einem Spaziergang durch die malerische Altstadt die Füße vertreten und dir die vielen alten Schiffe im Museumshafen anschauen.

Spaziergang in Kappeln zum Museumshafen, Ostseeradweg Übernachtung
Spaziergang in Kappeln zum Museumshafen

Ostseeküstenradweg Etappe 1

  • Start: Flensburg (Hotel Hafen Flensburg)
  • Ziel: Kappeln
  • Entfernung: 60 Kilometer
  • Insidertipp: Geltinger Birk
  • Gefahrene Kilometer mit Abstechern: 76 Kilometer
  • Übernachtung: Hotel Stadt Kappeln
Mühle Amanda in Kappeln, Ostseeküsten Radweg Übernachtungen
Mühle Amanda in Kappeln

Reiseinspiration für Mühlenfans: das Internationale Mühlenmuseum in Gifhorn, Niedersachsen. Dort gibt es unterschiedliche Mühlen aus vielen verschiedenen Ländern zu entdecken.

Ostseeradweg Etappe 2 von Kappeln nach Eckernförde

Die 2. Etappe auf dem Ostseeküstenradweg in Schleswig-Holstein führt uns von Kappeln nach Eckernförde. Erster Stopp auf der Halbinsel Schwansen ist das idyllische Olpenitzdorf mit dem Aussichtspunkt auf Schleimünde.

Schöne Reetdachhäuser in Olpenitzdorf, Erfahrungen Ostseeküstenradweg Deutschland
Schöne Reetdachhäuser in Olpenitzdorf
Schöne Strecke Ostseeradweg Flensburg Lübeck in Deutschland
Ostseefeeling am Hafen von Olpenitzdorf

Nach Schönhagen führt die offizielle Route des Radwegs ins Landesinnere über Schuby. Wir entscheiden uns aber für die alternative Strecke an der Ostsee entlang durch das Naturschutzgebiet Schwansener See. Landschaftlich sehr idyllisch und das Zuhause von zahlreichen Vögeln.

Naturschutzgebiet Schwansener See, Natur Highlight Ostsee Radtour
Das Naturschutzgebiet Schwansener See liegt direkt an der Ostsee

Nach einer Pause in Damp geht es auf einem Radweg an der Landstraße entlang nach Eckernförde. Sehenswürdigkeiten unterwegs sind das Gut Ludwigsburg, das Megalith-Langgrab Karlsminde und mehrere Hünengräber.

Gut Ludwigsburg, Sehenswürdigkeit Ostseeradweg Deutschland
Gut Ludwigsburg
Ostseeradweg schönste Strecke Schleswig-Holstein
Radfahren vorbei an idyllischen Feldern

In Eckernförde lohnt sich ein Spaziergang durch die historische Altstadt, am Hafen entlang und über die Strandpromenade. Zu den Highlights gehören die beiden kleinen Leuchttürme und die Klappbrücke aus Holz.

Ostseeradweg Sehenswürdigkeiten Eckernförde, Ziel Etappe 2
Hafen mit Klappbrücke in Eckernförde

Ostseeküstenradweg Etappe 2

  • Start: Kappeln
  • Ziel: Eckernförde
  • Entfernung: 45 Kilometer
  • Insidertipp: Schwansener See
  • Gefahrene Kilometer mit Abstechern: 60 Kilometer
  • Übernachtung: Hotel Seelust
Eckernförde, Erfahrungen Ostseeradweg Flensburg Lübeck mit Infos zu Etappen und Übernachtungen
Spaziergang in Eckernförde

Ostseeradweg Etappe 3 von Eckernförde nach Kiel

Der 3. Tag auf dem Ostseeradweg führt uns an der Eckernförder Bucht entlang. Zunächst am Strand vorbei und durch den Wald. Anschließend folgt der Radweg ein Stück der Landstraße durch die Landschaft des Dänischen Wohlds. Auf dieser Strecke begeistern uns die schönen Felder mit blühenden Mohnblumen. Super Fotomotive! Es lohnt sich trotzdem zwischendurch mal ein paar Abstecher ans Meer zu machen. Sehr schön ist beispielsweise die Aschauer Lagune, die Steilküste am Schwedeneck und der Radweg am Wasser von Strande zum Leuchtturm Bülk. Alternativ hat die Landpartie auch eine Route durchs Landesinnere zum Herrenhaus Borghorst auf der Karte markiert.

Ostseeradweg Deutschland, Etappen von Flensburg bis Lübeck in Schleswig-Holstein
Mohnblumen am Ostseeradweg
Steilküste mit Blick auf die blaue Ostsee, Abstecher Ostseeradweg Schleswig-Holstein
Steilküste mit Blick auf die blaue Ostsee

Bei traumhaftem Wetter geht es anschließend an der Kieler Förde entlang bis Holtenau, wo sich ein Abstecher zum Leuchtturm lohnt. Mit einer kostenlosen Fähre überqueren wir anschließend den Nord-Ostsee-Kanal und erreichen schließlich das Zentrum von Kiel. Natürlich besuchen wir auch die Seehunde in ihrem Outdoor-Becken beim Aquarium direkt an der Kieler Förde.

Kostenlose Fähre über den Nord-Ostsee-Kanal, Tipp Ostseeradweg Kiel
Kostenlose Fähre über den Nord-Ostsee-Kanal
Leuchtturm Holtenau in Kiel, Ostseeradweg Sehenswürdigkeiten, Radfahren Norddeutschland
Leuchtturm Holtenau in Kiel

Ostseeküstenradweg Etappe 3

  • Start: Eckernförde
  • Ziel: Kiel
  • Entfernung: 47 Kilometer
  • Insidertipps: Abstecher zur Aschauer Lagune, Steilküste
  • Gefahrene Kilometer mit Abstechern: 64 Kilometer
  • Übernachtung: Atlantic Hotel Kiel
Aschauer Lagune, Ostseeradweg Insidertipps zu Abstechern und Etappen
Aschauer Lagune

Ostseeradweg Etappe 4 von Kiel nach Panker

Die Etappe vom Ostseeküstenradweg in Kiel startet statt per Fahrrad per Fähre. Vom Anleger direkt am Bahnhof im Zentrum geht es mit der Fähre die schöne Kieler Förde entlang bis Laboe. Wir entscheiden uns dafür, schon eine Station eher in Möltenort auszusteigen, um uns das U-Boot-Ehrenmal anzusehen und an der Küste bis Laboe zu radeln (5 Kilometer).

Austernfischer auf Muschelsuche, Radtour Schleswig-Holstein
Austernfischer auf Muschelsuche in Möltenort

Auch von Laboe geht es die ganze Strecke bis Hohenfelde direkt an der Ostseeküste von Schleswig-Holstein entlang. Dabei kommst du an Badeorten mit exotischen Namen wie Kalifornien und Brasilien vorbei. So kannst du in deinem Deutschland Urlaub gleich ein bisschen von fernen Ländern träumen.

Ostseeradweg Deutschland, Etappe 4 ab Kiel
Seebrücke am Schönberger Strand
Vögel beobachten im Naturschutzgebiet Schmoel, Erfahrungsbericht Ostseeküstenradweg
Vögel beobachten im Naturschutzgebiet Schmoel

Wir machen einen Abstecher ins Landesinnere und sehen uns die Krokauer Mühle und die Stadt Schönberg an. Bevor wir am Nachmittag das Trakehnergestüt Panker erreichen, besuchen wir in der Nähe noch den Aussichtsturm Hessenstein (Eintritt 1 Euro). Von dort hast du eine super Aussicht über die Landschaft.

Krokauer Mühle, Sehenswürdigkeiten Ostsee Schleswig-Holstein
Krokauer Mühle
Trakehner-Pferde auf dem Gut Panker, Tipp Übernachtung Ostseeradweg SH
Trakehner-Pferde auf Gut Panker

Ostseeküstenradweg Etappe 4

  • Start: Kiel
  • Ziel: Panker
  • Entfernung: 32 Kilometer
  • Insidertipps: Fähre schon in Möltenort verlassen, Abstecher zur Krokauer Mühle und zum Aussichtsturm Hessenstein
  • Gefahrene Kilometer mit Abstechern: 57 Kilometer
  • Übernachtung: Hotel Ole Liese auf Gut Panker
Aussichtsturm Hessenstein, Sehenswürdigkeiten Schleswig-Holstein
Aussichtsturm Hessenstein

Ostseeradweg Etappe 5 von Panker nach Grömitz

Gleich zu Beginn der 5. Etappe auf unserer Radtour auf dem Ostseeküstenradweg durch Schleswig-Holstein machen wir einen Abstecher zum Leuchtturm Neuland. Von dort führt ein idyllischer Weg zwischen Weiden und Dünen an der Küste entlang. Vorbei am Naturschutzgebiet Kleiner Binnensee, wo du Vögel beobachten kannst, und an Salzwiesen mit niedlichen Rindern. In Lippe treffen wir am kleinen Hafen wieder auf unsere ursprüngliche Route.

Leuchtturm Neuland, Erfahrungen Ostseeradweg Flensburg Lübeck mit Tipps zu Abstechern
Leuchtturm Neuland

Nächstes Highlight ist Hohwacht, wo wir am liebsten in eins der kleinen bunt gestrichenen Häuschen an der Promenade einziehen würden. Anschließend folgt das Naturschutzgebiet Sehlendorfer Binnensee mit angelegten Holzwegen, eine weitere Möglichkeit zur Vogelbeobachtung. Über Weißenhäuser Strand radeln wir weiter zur Stadt Oldenburg in Holstein mit seiner alten Wallanlage.

Strand Häuschen in Hohwacht, Radwege Schleswig-Holstein
Bunte Strandhäuschen in Hohwacht
Seebrücke Weißenhäuser Strand, Ostsee Radtour Tipps, Reisebericht
Blick von der Seebrücke in Weißenhäuser Strand

Hier verlassen wir die offizielle Route des Ostseeradwegs, die von Oldenburg über Heiligenhafen nach Fehmarn verläuft. Stattdessen kürzt die Landpartie-Route hier ab Richtung Südosten über Grube nach Dahme. Ein empfehlenswerter Stopp für Kinder und Tierfans ist unterwegs das Gut Görtz mit Kühen, Schafen, Ziegen und Hühnern. Ein Hofcafé gibt es dort auch.

Kühe, Gut Görtz, Erfahrungen Radwege Schleswig-Holstein
Gut Görtz: Kühe und andere Tiere

Wir entscheiden uns dafür, bereits bei Rosenfelde mit unseren Rädern wieder an die Ostseeküste abzubiegen, von wo es immer am Meer entlang bis nach Grömitz geht. Es ist ziemlich windig und dementsprechend sind hier viele Kiter und Windsurfer unterwegs. Entzückt sind wir auch von den Deichschafen und ihren knuffigen Lämmern.

Lamm am Ostseeküstenradweg, Erfahrungsbericht mit Infos zu Etappen
Sehr niedlich

Ostseeküstenradweg Etappe 5

  • Start: Panker
  • Ziel: Grömitz
  • Entfernung: 67 Kilometer
  • Insidertipp: Abstecher Leuchtturm Neuland
  • Gefahrene Kilometer mit Abstechern: 77 Kilometer
  • Übernachtung: Hofhotel Krähenberg
Naturschutzgebiet Sehlendorfer Binnensee, Tipp Vogelbeobachtung Ostseeradweg Schleswig-Holstein
Naturschutzgebiet Sehlendorfer Binnensee

Ostseeradweg Etappe 6 von Grömitz nach Lübeck

Die letzte Etappe vom Ostseeküstenradweg in Schleswig-Holstein führt von Grömitz nach Lübeck. Dieser Abschnitt ist sicher einer der bekanntesten, dafür aber auch viel befahren. Von Sierksdorf über Haffkrug und durch die beliebten Urlaubsorte Scharbeutz und Timmendorfer Strand führt der Radweg hier direkt an der Ostsee entlang bis nach Travemünde. Von dort verläuft die Route des Ostseeküstenradwegs über den Priwall weiter nach Mecklenburg-Vorpommern.

Ostseeküstenradweg Etappe Grömitz Lübeck in Deutschland
Strand in Sierksdorf

Um von Travemünde nach Lübeck zu kommen, kannst du die Bahn oder Fähre nehmen. Falls du wie wir mit dem Fahrrad weiterfährst, lohnt sich in Bad Schwartau ein Abstecher zum Gerd-Kayser-Naturerlebnispfad. Weiter geht es an der Trave bis Lübeck. Diesen Abschnitt hatten wir uns idyllisch vorgestellt, allerdings ist der Blick aufs Wasser leider oft von Boots- und Segelvereinen verbaut.

Gerd-Kayser-Naturerlebnispfad, Bad Schwartau Tipp
Gerd-Kayser-Naturerlebnispfad in Bad Schwartau

Ostseeküstenradweg Etappe 6

  • Start: Grömitz
  • Ziel: Lübeck
  • Entfernung: 68 Kilometer
  • Insidertipp: Abstecher zum Gerd-Kayser-Naturerlebnispfad in Bad Schwartau
  • Gefahrene Kilometer mit Abstechern: 75 Kilometer
  • Übernachtung: Atlantic Hotel Lübeck, Hotel Excelsior, Hotel Zum Ratsherrn
Lübeck, Ende Ostseeradweg Schleswig-Holstein
Ziel der Radtour erreicht: die Hansestadt Lübeck

Ostseeradweg auf eigene Faust oder lieber organisiert?

Wir haben uns für eine Kombination entschieden. Unsere Radtour an der Ostseeküste wurde von Die Landpartie organisiert, einem Reiseveranstalter für Rad- und Wanderreisen. Für uns super komfortabel, denn wir brauchten uns um nichts kümmern. Die Landpartie hat die Hotels für uns gebucht, den Gepäcktransport organisiert und die Räder gestellt. Auch Info- und Kartenmaterial haben wir bekommen. Wir brauchten uns also nur auf den Sattel schwingen und losradeln. Quasi die Luxusvariante einer mehrtägigen Radtour. Trotzdem radelst du auf dieser Tour ohne Gruppe, kannst dein Tempo also selbst bestimmen und beliebig Pausen und Abstecher einbauen. Uns hat das so sehr gut gefallen.

Ostseeküstenradweg SH Erfahrungen, Reisebericht
Pause beim Radeln

Am Abend vor der ersten Etappe gibt es ein kurzes Treffen mit dem Reiseleiter vor Ort. Hier kannst du Fragen loswerden und bekommst natürlich auch dein Fahrrad ausgehändigt, wenn du nicht dein eigenes Rad mitgebracht hast. Wir hatten für die Radreise E-Bikes mit sehr gut gepolsterten Sätteln, ideal für lange Strecken. Außerdem stellt Die Landpartie für die Tour regenfeste Satteltaschen: sehr praktisch, darin kannst du dein Tagesgepäck mit Regensachen und Snacks verstauen. Alle Infos zur Radreise findest du auf der Website von Die Landpartie.

Ostseeradweg per E-Bike, wunderschöne Landschaft
Radfahren durch Felder

Normales Fahrrad oder E-Bike

Wir haben uns für E-Bikes entschieden, die wir für die nördlichen Etappen des Ostseeküstenradwegs in Schleswig-Holstein untrainierten Radlern sehr empfehlen können. Denn dort ist es überraschend hügelig. Am ersten Tag haben wir beim Radfahren 890 Höhenmeter überwunden! Außerdem lieben wir es, auf Entdeckungstour zu gehen und kleine Abstecher von der Route zu machen. Mit einem E-Bike ist das natürlich nur halb so anstrengend. Geht es steil bergab zum Strand braucht man vorher nicht überlegen, ob man dort hinterher wieder mühsam hochstrampeln will. Geübte Radfahrer dürfen uns an dieser Stelle gern auslachen, denen machen die Hügel vermutlich keine Sorgen. Und natürlich ist der Ostseeküstenradweg auch mit einem normalen Trekkingrad gut zu bewältigen, schließlich sind es nicht die Alpen. Wir waren aber sehr happy mit unseren E-Bikes.

Erfahrungen Ostseeküstenradweg Flensburg Lübeck mit Landpartie
Unsere Leihräder von Die Landpartie

Fazit Ostseeradweg in Schleswig-Holstein

Wir sind begeistert vom Ostseeküstenradweg. Dank der Kombination aus idyllischer Landschaft, lebendigen Badeorten an der Ostsee und urige Hafenstädte ist die Radtour sehr abwechslungsreich. Auch Naturfans kommen voll auf ihre Kosten. Immer wieder liegen kleine Naturschutzgebiete auf der Strecke, perfekt um Vögel und Tiere zu beobachten. Auch einsame Buchten und raue Steilküste bieten schöne Kontraste zu den beliebten, großen Badestränden. Überrascht waren wir davon, dass die Ostseeküste in Schleswig-Holstein doch sehr hügelig ist. Auch wenn das beim Radfahren teilweise etwas anstrengend ist, tragen die Hügel aber auch zum Charme der Landschaft bei. Immer wieder ergeben sich so unterwegs schöne Ausblicke über die Felder und Dörfer bis hin zur Ostsee. Wer also auf der Suche nach einem aktiven Urlaub an der frischen Ostseeluft ist, dem können wir den Ostseeradweg absolut empfehlen. Wir freuen uns schon auf unsere nächste Radtour am Meer!

Schöner Strand, Strande, Ostsee Radtour Highlights, Blog post
Malerische Bucht in der Nähe von Strande

Weitere Reiseinspiration für Schleswig-Holstein

Tipp für deinen nächsten Aktivurlaub: Sehr schön und super abwechslungsreich ist auch eine Rad und Schiff Reise in Holland.

Offenlegung: Herzlichen Dank an primo PR und Die Landpartie für die Organisation und die Einladung auf die Radreise! Die Einladung beeinflusst natürlich nicht unsere persönliche Meinung und Berichterstattung, schließlich steht Travelinspired für authentische Reiseberichte. 

2 Kommentare zu „Ostseeradweg von Flensburg nach Lübeck – Radfahren in Schleswig-Holstein“

  1. Hallo ihr Beiden!

    Oh mensch, bei euren Bericht ist richtig mein Herz aufgeblüht. Ich komme ursprünglich von der Ostsee, lebe aber mittlerweile im schönen Unterfranken. Aufgewachsen im schönen Lübeck, und hab jeden Sommer bei den Großeltern in Eckernförde besucht.

    Ach mensch, da bekomme selbst ich als Nordlicht richtig Lust dazu, diese Radtour zu wiederholen. Aber laut euren Bilder muss ich sagen, dass ihr wohl richtig viel Glück mit dem Wetter hattet. Der Norden kann ja manchmal ganz schön verregnet sein.

    Viele liebe Grüße aus dem schönen Würzburg. Vielleicht schaut ihr auch mal in dieser tollen Stadt vorbei. Bleibt gesund und weiterhin viel Spaß bei euren Abenteuern.

    Der kleine Weltenspatz Shelly

    1. Vielen lieben Dank, Shelly!
      Unsere Radtour auf dem Ostseeküstenradweg durch das idyllische Schleswig-Holstein war wirklich traumhaft. Sehr zu empfehlen!
      Ja, mit dem Wetter hatten wir echt super viel Glück, erst gegen Ende wurde es schlechter.
      Dir auch viel Spaß bei deinen Abenteuern!
      Liebe Grüße nach Unterfranken
      Kristin

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.