Naturreservat Néouvielle – Geheimtipp zum Wandern in den französischen Pyrenäen

Glasklare Bergseen, in denen sich die von der aufgehenden Sonne rot gefärbten Spitzen der umliegenden Berge spiegeln. Nebel wabert noch über die gefrorenen Wiesen. Ein paar Kühe sind schon munter. Ansonsten schläft die Welt noch. Wir sind hin und weg von diesem atemberaubenden Morgen am Lac d’Aumar. Der hübsche See liegt mitten im Naturreservat Néouvielle. Das Gebiet ist mit seiner abwechslungsreichen Landschaft und den zahlreichen Seen das reinste Paradies für Wanderer und Naturliebhaber wie uns. Und noch ein echter Geheimtipp zum Wandern in den französischen Pyrenäen.

Naturreservat Néouvielle, Sonnenaufgang, Pyrenäen Frankreich
Sonnenaufgang im Naturreservat Néouvielle
Lac d'Aumar Sonnenaufgang, Neouvielle Naturreservat, Hautes-Pyrénées, Okzitanien
Morgens allein mit Kühen am Lac d’Aumar im Naturreservat Néouvielle

Motiviert begeben wir uns auf Entdeckungstour im Naturreservat Néouvielle. Für uns ist es definitiv ein absolutes Highlight auf unserem Roadtrip durch die Pyrenäen in der Region Okzitanien in Frankreich. Unzählige malerische Bergseen bilden hier eine traumhafte Kulisse für Wanderer. Pyrenäen-Landschaft vom Feinsten, wir sind schockverliebt.

Sonnenaufgang Aumar See, Nóuvielle Massiv, Pyrenäen Okzitanien
Gleich geht die Sonne auf!

Sonnenaufgang am Lac d‘Aumar

Besonders der Lac d’Aumar hat es uns angetan. Denn die Stimmung ist hier am frühen Morgen einfach einzigartig. Mitte September ist es schon knackig kalt. Mit dicken Thermohosen, Mützen und Handschuhen warm eingemummelt wandern wir bereits vor Sonnenaufgang los. Keiner Menschenseele begegnen wir unterwegs. Wir haben dieses wunderbare Naturparadies ganz für uns. Nur ein paar Kühe mit ihren Kälbchen kreuzen zu unserem Entzücken den Wanderweg.

Aumar See, Wandern Néouvielle Nature Reserve, Reisebericht
Bei frostigen Temperaturen wandern wir zum Aumar-See
Naturreservat Neouvielle Wandern, Kühe, Reisebericht Frankreich
Auch die Kühe genießen den Morgen

Anfangs noch grau, verwandelt die Sonne die umliegenden Berggipfel langsam in feuerrote Spitzen. Der Anblick ist einfach spektakulär und raubt uns fast den Atem. Die Natur hat einfach immer wieder Wunder für uns auf Lager. Als sich diese phänomenale Kulisse dann auch noch im Wasser spiegelt, ist es endgültig um uns geschehen!

Sonnenaufgang Néouvielle Naturresservat, Pyrenäen Frankreich
Die Sonne erobert die Berge
Sonnenaufgang im Neouvielle Naturreservat, französische Pyrenäen Highlights
Sonnenaufgang im Néouvielle Naturreservat

Spiegelungen im Lac d‘Aubert

Auch der benachbarte Lac d’Aubert verzaubert uns mit seinen faszinierenden Spiegelungen. Steine, Berge und Staumauer bilden schöne Motive. Fasziniert laufen wir am Seeufer entlang und knipsen ein Foto nach dem nächsten. Auf einer Wiese hinter der Staumauer am Lac d’Aubert darfst du übrigens Biwaken bzw. Zelten. Dann bist du zum magischen Sonnenaufgang gleich vor Ort. Wohnmobile und Camper sind hier allerdings nicht erlaubt.

Neouvielle Massiv, Lac d'Aubert Spiegelungen, Wander Tipps
Die Berge des Néouvielle-Massivs spiegeln sich im Lac d’Aubert
Zauberhafter Lac d'Aubert, Wandern Neouvielle, Frankreich
Zauberhafter Lac d’Aubert
Wandern am Aubert-See, Néouvielle-Massiv, Pyrenäen, Occitaine Reisebericht
Wandern am Aubert-See in den Pyrenäen

Wandern im Naturreservat Néouvielle

Die Zufahrtsstraße zu den beiden Gebirgsseen Lac d’Aubert (2150 m) und Lac d’Aumar (2198 m) darf zum Schutz der Natur nur zwischen 18 Uhr und 9:30 Uhr befahren werden. Alternativ kannst du aber vom Lac d’Orédon (1856 m) hinaufwandern. Eine sehr empfehlenswerte Wanderung führt an den Les Laquettes Seen vorbei zum Lac d’Aubert. Anschließend wandert man hinüber zum Lac d’Aumar, an dessen rechten Ufer entlang und dann weiter Richtung Col d’Estoudou (2260 m) und im Bogen zurück zum Parkplatz am Stausee Orédon. Die Tour dauert gut 4 Stunden. Mit Pausen und Fotostopps kannst du sie aber auch leicht zu einer Tageswanderung ausdehnen.

Les Laquettes Seen im Naturreservat Neouvielle, Hautes-Pyrénées, Frankreich Reisetipps
Les Laquettes Seen im Naturreservat Neouvielle
Abendstimmung am Lac d'Aumar, Wandern Réserve naturelle nationale du Néouvielle, Erfahrungen
Abendstimmung am Lac d’Aumar

Falls dir das zu weit ist: eine relativ leichte Rundwanderung im Naturreservat Néouvielle führt einmal um den malerischen Lac d’Aumar. Du liebst sportliche Herausforderung? Dann ist die Gipfeltour auf den Pic de Néouvielle auf über 3091 Metern bestimmt das Richtige für dich. Natürlich warten im Néouvielle-Massiv noch viele weitere Optionen für schöne Wanderungen, darunter auch Mehrtagestouren. Wir hätte große Lust, dieses Paradies nochmal intensiver unter die Lupe zu nehmen!

Wandern Néouvielle-Massif, Rundwanderung Lac d'Aumar, Erfahrungen
Wandern rund um den idyllischen Lac d’Aumar
Naturreservat Néouvielle, Wandern Aumar-See, französische Pyrenäen
So schön ist es im Naturreservat Néouvielle

Naturreservat Néouvielle – Anreise und Übernachten

Das Naturreservat Néouvielle liegt im Département Hautes-Pyrénées in der Region Okzitanien. Eine Stichstraße führt bei Aragnouet von der D929 hinauf zum Lac d’Orédon. Dort übernachten wir im Chalet-Hôtel du Lac d’Orédon. Von der einfachen Unterkunft kannst du direkt zu deinen Wanderungen im Néouvielle-Massiv aufbrechen.

Chalet Hotel d’Orédon, Tipps Übernachten im Néouvielle Naturreservat, Pyrenäen
Übernachten im Néouvielle Naturreservat

Bist du mit dem Camper oder Wohnmobil unterwegs? Dann folge einfach der Straße weiter hinauf zum Stausee Cap de Long (2160 m). Hier darfst du über Nacht umsonst stehen. Der Lac de Cap de Long ist ein sehr schöner Campingspot mit Blick auf den hübschen Stausee und zahlreichen Wanderwege durch das Néouvielle-Massiv quasi direkt vor der Campertür. Mit dem Zelt kannst du dein Nachtlager auch direkt beim Lac d’Aubert aufschlagen.

Nóuvielle Pyrenäen, Übernachten am Cap de Long Stausee für Camper und Wohnmobile
Stellplätze für Camper am Cap de Long Stausee
Stausee Cap de Long, Réserve naturelle nationale du Néouvielle, Occitanie
Stausee Cap de Long

Weitere Reiseberichte zu Frankreich und Naturparadiesen

Neben dem Naturparadies Néouvielle im Département Hautes-Pyrénées können wir dir auch eine Wanderung zum Lac de Gaube und dem Cirque de Gavarnie empfehlen. Begeistert waren wir außerdem von unserem Roadtrip durchs Béarn in den französischen Pyrenäen. Schöne Ecken in Frankreich sind außerdem das Limousin und der Naturpark Vercors.

Tolle Naturdestinationen findest du natürlich auch in den Alpen. Wie wäre es denn mit einer Hüttenwanderung im Tessin oder Wanderungen in Engelberg, dem Alpbachtal oder auf dem Alpe-Adria-Trail? Faszinierende Reiseziele sind außerdem Island, Irland und die Färöer Inseln.

Pyrenäen Wander Highlight Néouvielle, Erfahrungsbericht
Wir sind im Paradies!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.