Kremperheide: Wandern durch Moor und die Binnendünen Nordoe

Heide, Moor und Dünen: Kremperheide bei Itzehoe ist ein abwechslungsreiches Ausflugsziel zum Wandern und Radfahren in Schleswig-Holstein. Auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz darf die Natur noch Natur sein. Hochlandrinder, Galloways, Burenziegen und Exmoor-Ponys arbeiten im Naturschutzgebiet Binnendünen Nordoe als Landschaftspfleger. Im benachbarten Krempermoor kannst du auf verschlungenen Pfaden an den Moorseen vorbei wandern und dabei nach Vögeln Ausschau halten.

Naturschutzgebiet Binnendünen Nordoe, Schleswig-Holstein Ausflugstipps in die Natur, Norddeutschland
Unterwegs im Naturschutzgebiet Binnendünen Nordoe in Kremperheide bei Itzehoe
Krempermoor, Tagesausflug bei Kremperheide
Malerischer Blick auf die Boote im Krempermoor
Kremperheide Dünen, Ausflugsziel Itzehoe, Schleswig-Holstein Reisebericht
Dünen in Kremperheide
Krempermoor Seen, Moorteiche Herbst, Ausflugstipps
Krempermoor – schönes Ausflugsziel im Herbst

Ausflug ins Naturschutzgebiet Binnendünen Nordoe

Mehrere Wanderwege führen durch das Naturschutzgebiet Binnendünen Nordoe in Schleswig-Holstein. Sie haben so verlockende Namen wie Heideroute, Seenroute, Dünenroute und Waldroute. Damit beschreiben die Wanderungen die abwechslungsreiche Landschaft rund um Kremperheide schon sehr gut. Weiden, Binnendünen, Wälder und ein Badesee – das Naturschutzgebiet Nordoer Binnendünen hat für jeden etwas zu bieten. Ein Ausflug zum Wandern, Spazierengehen oder Radfahren lohnt sich zu jeder Jahreszeit.

Kremperheide, Wandern & Spazierengehen im NSG Binnendünen Nordoe
Herrliche Landschaft zum Wandern und Spazierengehen
Kremperheide Wandern, Ausflug im Herbst
Wundervoller Waldweg im Herbst

Im Sommer kannst du zur Abkühlung in den See (die Deckmannsche Kuhle) springen. Direkt daneben liegt noch ein zweiter See, der allerdings Anglern vorbehalten ist.

Kremperheide, Badesee Deckmannsche Kuhle, Ausflugsziel Schleswig-Holstein
Badesee Deckmannsche Kuhle bei Kremperheide
See zum Angeln, Kremperheide, Ausflug Itzehoe
See zum Angeln direkt neben dem Badesee

Kremperheide: Tiere als Landschaftspfleger

Zahlreiche robuste Tierrassen arbeiten auf dem rund 400 Hektar großen ehemaligen Truppenübungsgelände in Kremperheide als Landschaftspfleger. Sie sorgen dafür, dass die Nordoer Binnendünen nicht zuwachsen. Beim Wandern hast du also gute Chancen, auf blökende Ziegen, grasende Pferde oder zottelige Hochlandrinder zu treffen. Wir sehen auf unseren beiden Touren im Herbst und Winter leider nur die Rinder, darunter auch niedliche Galloways. Ein Grund mehr, noch mal wieder zu kommen. Denn besonders auf die Exmoor-Ponys sind wir natürlich neugierig. Burenziegen leben zum Glück auch im Naturschutzgebiet Höltigbaum, das bei uns gleich um die Ecke liegt.

Kremperheide Hochlandrind
Zotteliger Landschaftspfleger
Rinder Kremperheide, Landschaftspfleger Binnendünen Nordoe, Tiere sehen
Die Rinder sorgen dafür, dass das Naturschutzgebiet Binnendünen Nordoe nicht zuwuchert

Heide soweit das Auge reicht

Besonders die Mischung von offenen Grasflächen und mit Heidekraut bewachsenen Sandflächen macht die Nordoer Heide zu einem einzigartigen Ausflugsziel zum Wandern und Natur erkunden. Beste Jahreszeit für deinen Besuch ist der Spätsommer, wenn die Heide herrlich lila blüht. Wir sind immer wieder begeistert von der wunderschönen Heideblüte. Weitere schöne Ausflugsziele in die Heide rund um Hamburg sind auch die Fischbeker Heide und die Lüneburger Heide.

Kremperheide Wandern, Ausflugstipp Naturschutzgebiet Binnendünen Nordoe
Kremperheide: Offene Landschaft wechselt sich mit Wald ab
Kremperheide Spaziergang Herbst Erfahrungen
Herbststimmung auf unserem Spaziergang durch das Naturschutzgebiet in Kremperheide

Kremperheide: Welche Pflanzen und Tiere leben im Naturschutzgebiet?

Neben der Heide sind auch die mit Eichen und Birken bewaldeten Gebiete der Binnendünen spannend zu erkunden. In den Flachwassertümpeln fühlen sich neben den Amphibien viele Insekten zu Hause. Darunter auch die Große Moosjungfer, eine seltene Libellenart. Auch dem gefährdeten und in ganz Europa geschützten Kammmolch gefällt es hier. Während der Paarungszeit im April und Mai bildet das Männchen seinen beeindruckenden Rückenkamm, der ihn wie einen Miniaturdrachen aussehen lässt.

Tiere im Naturschutzgebiet Binnendünen Nordoe
Eins der geschützten Tiere im Naturschutzgebiet Binnendünen Nordoe

Bis 2007 wurde die Nordoer Heide als Truppenübungsplatz genutzt. Ohne den Eingriff in die Natur durch Landwirtschaft und Dünger konnten sich so einzigartige Biotope für seltene Pflanzen- und Tierarten entwickeln. Neben mächtigen Kiefern, Heidekräutern und Strandhafer findest du hier auch seltenere Arten wie den Lungen-Enzian, den lila blühenden Teufelsabbiss oder die leuchtend gelbe Arnika. 2014 wurden die Binnendünen zum Naturschutzgebiet erklärt.

Kremperheide Bäume, Pflanzen im NSG Binnendünen Nordoe
Die herbstlich gelben Nadeln der Lärche sehen fast schon flauschig aus
Baumarten NSG Binnendünen Nordoe, Itzehoe
Verschiedene Baumarten im Naturschutzgebiet

Vögel beobachten im Krempermoor

Ganz in der Nähe des Naturschutzgebietes Binnendünen liegt das Krempermoor, ein weiteres schönes Ausflugsziel in der Natur. Auf verwunschenen Pfaden kannst du hier durch das Moor und an mehreren Seen und Teichen entlangwandern.

Krempermoor im Herbst, Wandern bei Itzehoe Erfahrungsbericht
Krempermoor im Herbst
Wandern Krempermoor bei Itzehoe, Reisebericht SH
Brückencrossing im Krempermoor

Zahlreiche Vögel sind hier das ganze Jahr über aktiv. Lausche einfach auf das Zwitschern und halte die Augen auf. Im Winter haben wir ein Rotkehlchen beobachtet, das über einen zugefrorenen Teich geschliddert ist. Auch Amseln, Meisen, Enten und Gänse sind häufig zu sehen. Sogar eine Schafstelze haben wir im Krempermoor bei Itzehoe entdeckt.

Kohlmeise Krempermoor, Vögel beobachten Kremperheide
Kohlmeise entdeckt auf unserem Winterspaziergang durchs Krempermoor
Rotkehlchen, Vögel beobachten Kremperheide, Erfahrungsbericht
Hübsches Rotkehlchen

Schöne Rundwanderung ab Heidehaus Kremperheide

Wie schon erwähnt gibt es im Naturschutzgebiet Binnendünen Nordoe mehrere Rundwanderwege: Heideroute, Seenroute, Dünenroute und Waldroute. Natürlich kannst du dich auch einfach von der schönen Landschaft inspirieren lassen und kreuz und quer den schönsten Wegen folgen. Falls du auf deiner Wanderung gern das Naturschutzgebiet Binnendünen Nordoe mit dem Krempermoor verbinden möchtest, schau dir doch mal die Route unserer letzten Rundwanderung genauer an (Tour auf komoot).

Heidehaus Kremperheide wandern Binnendünen Nordoe und Krempermoor
Karte unserer Rundwanderung
Kremperheide Wandern Erfahrungsbericht mit Karte
Die Sonne mogelt sich durch die Bäume

Wir parken unser Auto am Heidehaus Kremperheide und spazieren einfach drauflos. Unser Weg führt uns zunächst zu dem idyllischen Angelsee und anschließend am Ufer des benachbarten Badesees vorbei. Wir wandern weiter durch eine schöne Landschaft aus Heide, Sand und Bäumen bis wir die Weide mit den Hochlandrindern und Galloways erreichen. Hier biegen wir ab und laufen ein kurzes Stück durch ein Wohngebiet in Kremperheide hinüber zum Krempermoor. Hier warten schöne Pfade durchs Moor auf dich. Wir sind absolut begeistert!

Krempermoor Wandern Winter, Erfahrungen
Verlassene Stege im Krempermoor im Winter
Krempermoor Spaziergang, Erfahrungen Reiseblog
Schöner Spaziergang durchs Moor

Wo liegt Kremperheide und das Naturschutzgebiet Binnendünen Nordoe?

Die Nordoer Heide liegt südwestlich von Itzehoe, direkt am Bahnhof Kremperheide. Du kannst dieses schöne Ausflugsziel also auch gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. Mit dem Auto gelangst du schnell über die A23 (Ausfahrt Itzehoe-Süd) nach Kremperheide. Einen Parkplatz gibt es unter anderem am Heidehaus Kremperheide am westlichen Rand des Naturschutzgebiets Nordoer Heide. Von dort sind es nur ein paar hundert Meter bis zum Badesee.

Kremperheide Karte Naturschutzgebiet Binnendünen Nordoe
Karte vom Naturschutzgebiet Binnendünen Nordoe in Kremperheide
Kremperheide Ausflug Herbst, Erfahrungsbericht
Ein Ausflug nach Kremperheide lohnt sich auch im Herbst
Krempermoor Ausflug Winter, Erfahrungen Reiseblog Norddeutschland
… und im Winter

Weitere Tipps für Ausflüge in die Natur

Hier geht es zu unseren gesammelten Ausflugstipps für Hamburg und Schleswig-Holstein. Einzelne Erfahrungsberichte für schöne Ausflüge ins Grüne in Hamburg findest du hier:

Ausflug Krempermoor Wandern Herbst
Das Krempermoor ist ein wunderschönes Ausflugsziel im Herbst

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.