Krakow am See: Radfahren und Wandern rund um den Krakower See

Der Urlaubsort Krakow am See liegt malerisch am Krakower See, eingebettet in die wunderschöne Natur der Mecklenburgischen Schweiz und der Mecklenburgischen Seenplatte. Seine Lage macht Krakow am See zu einem wunderbaren Reiseziel für Outdoor-Aktivitäten. Ob Spazierengehen, Wandern, Radfahren oder Paddeln – bei Ausflügen in die Natur kannst du die abwechslungsreiche Landschaft rund um Krakow am See am besten entdecken.

Krakow am See
Malerisches Krakow am See

Mit seinen vielen Inseln und Buchten gehört der Krakower See zu den schönsten Seen in Mecklenburg-Vorpommern. Wir sind ganz begeistert von der idyllischen Landschaft und dem verschlafenen Flair der kleinen Ortschaften am See mit ihren Kirchen und charmanten Gutshäusern. Hier scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Selbst im August sind wir im verwunschenen Nebeltal ganz alleine unterwegs. Rund um den Ort Krakow am See ist natürlich etwas mehr los.

Krakow am See Ausflugstipps, Boot fahren, Radfahren, Wandern
Tretboote auf dem Krakower See
Serrahner See, Radtour Krakow am See, MV Urlaub
Idylle am Serrahner See

Sehenswürdigkeiten Krakow am See

Die Sehenswürdigkeiten in Krakow am See kannst du dir gut zu Fuß auf einem gemütlichen Stadtrundgang anschauen. Sie liegen zentral in der hübschen Altstadt. Dazu zählen das Rathaus am Marktplatz, die Alte Schule mit Buchdruckmuseum und die Alte Synagoge.

Marktplatz, Krakow am See Spaziergang Altstadt, Mecklenburgische Schweiz
Hübscher Marktplatz im Urlaubsort Krakow am See
Alte Synagoge, Krakow am See Sehenswürdigkeiten, Reisebericht
Alte Synagoge, eine von Krakows Sehenswürdigkeiten

Besonders gut gefällt es uns an der Seepromenade, die nur wenige Schritte von der Altstadt entfernt liegt. Hier kannst du von einer der vielen Bänke den wunderbaren Blick auf den Krakower See genießen, am Ufer entlang spazieren oder dir ein Boot mieten. Super idyllisch finden wir vor allem die vielen reetgedeckten Bootshäuser. Folgst du dem Seeufer nach Norden, gelangst du zur Historischen Badeanstalt Krakow am See, der ältesten Badeanstalt in Mecklenburg-Vorpommern! Auch heute kannst du dort noch schwimmen gehen.

Promenade in Krakow am See, Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern
Promenade in Krakow am See
Historische Badeanstalt, Schwimmen Krakow am See, ältesten Badeanstalt in Mecklenburg-Vorpommern
Historische Badeanstalt

Krakow Highlight: der Aussichtsturm am Jörnberg

Ein beliebtes Ausflugsziel in Krakow am See ist der Aussichtsturm am Jörnberg. Er ist nur wenige hundert Meter von der Badeanstalt entfernt. Von oben hast du eine spektakuläre 360 Grad Panoramasicht auf den Krakower See, die vielen idyllischen Häuschen am Ufer und die wunderschöne Natur. Bewaldete Hügel, Wiesen und Felder, dazwischen das tiefe Blau des Sees – die reinste Bilderbuchlandschaft. Da lohnt sich der Aufstieg über die vielen Treppenstufen.

Aussichtsturm Jörnberg, Krakow am See Urlaub Highlights, MV Reisebericht
Super Aussicht auf die idyllische Landschaft am Krakower See
Aussichtsturm Jörnberg, Sehenswürdigkeiten Krakow am See, Reisetipps MV
Aussicht vom Jörnberg auf Krakow am See

Wenn du Lust auf einen ausgedehnten Spaziergang hast, kannst du vom Aussichtsturm am Jörnberg dem Uferweg am Krakower See auf die verschlungene Halbinsel folgen. Unterwegs warten viele schöne Ausblicke auf den See, darunter auch der Aussichtspunkt am Fritz Reuter Denkmal.

Spaziergang am Krakower See, Ausflugstipps Mecklenburgische Seenplatte
Spaziergang am Krakower See
Krakower See Häuser, Wandern am Seeufer
Idyllische Häuschen am Seeufer

Seeadler beobachten im Naturschutzgebiet Krakower Obersee

Südlich von Krakow findest du das Naturschutzgebiet Krakower Obersee, das zum Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide gehört. Es ist eines der ältesten Schutzgebiete Norddeutschlands und auf jeden Fall einen Ausflug wert. Denn das Naturschutzgebiet Krakower Obersee ist bekannt für seinen Artenreichtum. Dazu zählen auch seltene Wasservögel. Die Chancen stehen gut, hier Seeadler zu entdecken. Am Südufer des Krakower Obersees (in der Nähe von Gleve) findest du einen Beobachtungsturm, der von der Straße mit einem Seeadler-Hinweisschild ausgeschildert ist. Von dort hast du eine schöne Aussicht auf den See und das Naturschutzgebiet. Und kannst dich in aller Ruhe auf die Lauer legen. Wer weiß, vielleicht zeigt sich ja ein Seeadler.

Radtour Krakow am See, Naturschutzgebiet Krakower Obersee
Natur pur im südlichen Teil des Krakower Sees
Aussichtsturm Seeadler im Naturschutzgebiet Krakower Obersee, Ausflugstipps Naturpark Nossentiner Heide
Aussichtsturm Seeadler im Naturschutzgebiet Krakower Obersee

Wandern durchs Nebeltal zur Wassermühle Kuchelmiß

Das Nebeltal (oder auch Nebeldurchbruchstal) zwischen Serrahn und Kuchelmiß ist ein weiteres schönes Ausflugsziel für Naturfans. Das kleine Flüsschen Nebel entspringt dem Krakower See nahe der Ortschaft Serrahn und wurde auf rund 20 km zum Naturschutzgebiet erklärt. Wir sind völlig begeistert von der verwunschenen, naturbelassenen Idylle, zu der auch einige Teiche gehören. Hier darf Natur noch Natur sein. Spannende Tiere wie der Fischotter oder der Eisvogel leben im Nebeltal.

Nebeltal, Naturschutzgebiet Mecklenburg-Vorpommern
Natur pur im Nebeltal

Ein Wanderweg entlang der Nebel führt dich zur Wassermühle Kuchelmiß. Ursprünglich gehörte die Mühle zum Schloss Kuchelmiß, welches 1863 erbaut und knapp 100 Jahre später abgerissen wurde. Eine Infotafel weist noch auf den Standort des Schlosses hin. Die Wassermühle selbst ist wirklich hübsch und beherbergt heute ein Mühlenmuseum. Ganz in der Nähe gibt es auch eine Fischtreppe.

Wassermühle Kuchelmiß, Nebeltal, Sehenswürdigkeiten Krakow am See, Mecklenburgische Schweiz
Wassermühle Kuchelmiß

Radtour Krakow am See – Paradiesgartenweg

Der Krakower See eignet sich auch hervorragend für eine Radtour oder ausgedehnte Wanderung. Reuters Paradiesgartenweg (benannt nach dem Schriftsteller Fritz Reuter) führt auf 22 Kilometern um den nördlichen Teil des Sees. Von Krakow am See geht es über den Jörnberg am nördlichen Seeufer entlang nach Serrahn und dann über Neu Dobbin und die Halbinsel Schwerin zurück nach Krakow.

Aussichtsturm Paradiesgartenblick, Radfahren Krakow am See, Ausflugstipps
Aussichtspunkt Paradiesgartenblick auf der Radtour am Krakower See
Paradiesgartenweg Karte, Radtour Krakow am See, Urlaub Tipps Mecklenburgische Seenplatte
Route der Radtour um den Krakower See

Unterwegs warten mehrere Aussichtspunkte, darunter der Paradiesgartenblick und Reuters Seeblick. In Serrahn lohnt sich ein kurzer Stopp an der hübschen Kirche. Am Serrahner See gibt es auch eine Badestelle, falls du dich auf deiner Radtour oder Wanderung zwischendurch mal abkühlen möchtest.

Kirche Serrahn, Sehenswürdigkeiten Radtour Krakower See, Erfahrungsbericht
Hübsche Kirche in Serrahn
Badestelle bei Serrahn, Baden Krakow am See Sommer
Badestelle bei Serrahn

Vogelspot: Aussichtsturm Rohrsänger

Wenn du von Neu Dobbin kommend die L 204 erreichst, lohnt sich noch ein kurzer Abstecher zum Aussichtsturm Rohrsänger. Von dort schaust du auf den südlichen Teil des Krakower Sees und damit auf das Naturschutzgebiet Krakower Obersee. Besonders empfehlenswert für Vogelfans.

Aussichtsturm Rohrsänger am Krakower Obersee, Radfahren Krakow am See, Erfahrungen
Aussichtsturm Rohrsänger am Krakower Obersee
Blesshuhn, Vögel beobachten Krakow am See
Blesshuhn entdeckt

Radfahren auf dem Krakower Seenrundweg

Wenn du Lust auf eine längere Radtour hast, kannst du vom Aussichtsturm Rohrsänger aus auf dem Krakower Seenrundweg weiter nach Süden radeln. Diese Tour führt dich durch den Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide bis nach Dobbertin und anschließend zurück nach Krakow (insgesamt 69 km).

Gutshaus Glave, Sehenswürdigkeiten Radtour Krakow am See
Beim Radfahren am Krakower See passierst du immer wieder malerische Gutshäuser
Radweg am Krakower See, Radfahren Landkreis Rostock, Mecklenburg-Vorpommern Reisebericht
Radweg am Krakower See

Findlingsgarten auf dem Krakower Buchenberg

Eine weitere kleine Sehenswürdigkeit in der Natur bei Krakow am See ist der Findlingsgarten auf dem Krakower Buchenberg. Dort kannst du dir Zeitzeugen der letzten Eiszeit anschauen. Zu Fuß sind es etwa 1,5 Kilometer von der Altstadt oder Seepromenade aus bis zum Findlingsgarten. Perfekt für eine kurze Wanderung, die du auch gut zu einer Rundtour ausbauen kannst, in dem du auf dem Rückweg immer am Ufer des Krakower Sees entlangläufst.

Findlingsgarten, Wandern Krakow am See, Sehenswürdigkeiten & Reisebericht
Spaziergang zum Findlingsgarten

Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide

Noch nicht genug Natur? Vor den Toren der Stadt Krakow am See befindet sich der Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide. Das hügelige Paradies aus Seen, Wäldern, Wiesen und Mooren eignet sich super zum Radfahren und Wandern. Ein Netz aus über 300 Kilometern Rad- und Wanderwege führt durch den Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide. Jede Menge Platz also, um in der Natur auf Endeckungstour zu gehen. Eine gute Anlaufstation ist die Naturparkverwaltung am Nordufer des Plauer Sees (Kreuzung B192 und B103). Dort bekommst du jede Menge Infos und kannst durch einen hübsch angelegten Bauerngarten flanieren.

Naturpark Nossentiner-Schwinzer Heide, Ausflugstipps Krakow am See, Wandern & Radfahren
Unterwegs im Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide

Adresse: Kultur- und Informationszentrum Karower Meiler, Ziegenhorn 1, 19395 Plau am See, OT Karow

Aussichtsturm Moorochse

Ebenfalls am Nordufer des Plauer Sees befindet sich der Aussichtsturm Moorochse. Benannt ist er nach einem Vogel, der Großen Rohrdommel. Die Rufe der männlichen Rohrdommeln hören sich nämlich während der Paarungszeit im Frühjahr an wie das Brüllen von Ochsen. Vom Aussichtsturm schaust du nach Süden auf den Plauer See und nach Westen auf ein Gebiet, in dem früher Torf abgebaut wurde. Kormorane und Reiher leben hier. Und im Turm nisten Schwalben.

Blick vom Aussichtsturm Moorochse im Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide
Blick vom Aussichtsturm Moorochse im Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide
Nistende Schwalbe im Aussichtsturm Moorochse, Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide
Nistende Schwalbe im Aussichtsturm Moorochse

Weitere Reiseberichte für Mecklenburg-Vorpommern und Ostdeutschland auf unserem Blog

Malerischer Serrahner See - Radtour ab Krakow, Reisebericht mit Urlaubtipps
Malerischer Serrahner See – Radtour ab Krakow

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.