Alaskas Hauptstadt Juneau: Mendenhall Gletscher & weitere Ausflugstipps

Juneau, die abgelegene Hauptstadt Alaskas, liegt am Fuße des 1.164 m hohen Mount Roberts, eingebettet in malerische Natur. Gletscher, Berge, der Wald des Tongass National Forrests und natürlich das Meer warten hier auf Outdoor-Fans. Obwohl sich Juneau auf dem nordamerikanischen Festland befindet, ist die Stadt nicht über Straßen zu erreichen. Damit ist Juneau die einzige Hauptstadt der USA, die nur per Boot oder Flugzeug zugänglich ist. Dank ihrer malerischen Lage in Alaskas Inside Passage, ist Juneau ein beliebter Anlaufpunkt von Kreuzfahrtschiffen. Zwar kann sie es unserer Meinung nach an Charme nicht mit den kleineren Orten wie beispielsweise Ketchikan aufnehmen, dafür punktet sie aber mit landschaftlichen Highlights in der Umgebung.

Blick von der Douglas Island auf den Mendenhall Gletscher, Ausflugstipps Juneau auf eigene Faust
Blick von der Douglas Island auf den Mendenhall Gletscher
Bunte Stelzenhäuser in Juneau, Sehenswürdigkeiten, Stadtrundgang Alaskas Hauptstadt, Erfahrungsbericht
Bunte Stelzenhäuser in Juneau

Was kannst du in Juneau erleben?

Größte Attraktion von Juneau ist der berühmte Mendenhall Gletscher. Dort kannst du Wandern, Kajak fahren oder dir den imposanten Gletscher vom Flugzeug aus anschauen. Ein Ausflug mit der Gondel auf den Mount Roberts lohnt sich bei klarem Wetter ebenso wie Whale Watching Bootstouren zur Auke Bay. Beliebt sind auch Ausflüge per Wasserflugzeug zu den nahe gelegenen Naturschutzgebieten Chichagof Island oder Admiralty Island, um Bären zu beobachten. Wildnis und Natur pur bekommst du rund um Juneau genau wie im Rest von Alaska.

Idyllische Natur in der Inside Passage rund um Juneau, Reisebericht mit Sehenswürdigkeiten
Idyllische Natur in der Inside Passage rund um Juneau

Juneau Sehenswürdigkeiten

Natürlich kannst du auch einfach entspannt durch das Zentrum schlendern, dir die Sehenswürdigkeiten von Juneau anschauen oder an der Hafenpromenade entlang spazieren. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen das Alaska State Capitol, die russisch-orthodoxe Saint Nicholas Kirche und das Alaska State Museum. Toll fanden wir auch die South Franklin Street mit ihren historischen Häuschen aus dem 19. Jahrhundert, die heute Souvernirläden, Restaurants und Cafés beherbergen.

Stadtrundgang Juneau Sightseeing, Erfahrungsbericht Alaska, USA
Downtown Juneau

Juneau Highlight: der Mendenhall Gletscher

Welche Hauptstadt kann schon von sich behaupten, einen riesigen Gletscher in seinem Stadtgebiet zu haben? Der berühmte Mendenhall Gletscher liegt grade mal 20 Kilometer von Stadtzentrum entfernt im Stadtteil Mendenhaven. Bis zum Flughafen, dem Juneau International Airport, sind es sogar nur 7 Kilometer. Du kannst den Mendenhall Gletscher auf eigene Faust per Mietwagen, Taxi oder Bus besuchen. Von der Bushaltstelle läufst du noch ca. 2,5 Kilometer bis zum Mendenhall Glacier Visitor Center. Natürlich kannst du alternativ auch einen geführten Ausflug zum Gletscher buchen.

Wandern am Mendenhall Gletscher, Ausflug Juneau Top Attraktion, Highlights Inside Passage Alaska
Wandern am Mendenhall Gletscher

Kostet der Mendenhall Gletscher Eintritt?

Der Mendenhall Gletscher ist 67 Meter hoch und 2,4 km breit. Er ist Teil des fast 4000 Quadratkilometer großen Juneau Icefield, zu dem noch viele weitere Gletscher gehören. Benannt ist er übrigens nach dem amerikanischen Wissenschaftlers Thomas Corwin Mendenhall (1841–1924). Im Besucherzentrum bekommst du alle Infos über den 12 Meilen langen Giganten. Unter anderem kannst du dir dort einen 15-minütigen Film anschauen. Der Eintrittspreis für das Besucherzentrum ist mit 5 US-Dollar übrigens echt moderat (der Nationalpark-Jahrespass America the Beautiful ist natürlich auch gültig). Zahlen musst du den Eintritt auch für Wanderungen auf dem Photo Point Trail und dem Steep Creek Trail. Die Nutzung der anderen Wanderwege wie beispielsweise zu den Nugget Falls ist kostenlos.

Öffnungszeiten: Im Sommer (Mai bis September) ist das Mendenhall Glacier Visitor Center täglich von 8 bis 19:30 Uhr geöffnet, im Winter nur an den Wochenenden (Fr-So, 10-16 Uhr).

Imposanter Mendenhall Gletscher, Eintritt & Öffnungszeiten Mendenhall Glacier Visitor Center
Imposanter Mendenhall Gletscher

Wandern am Mendenhall Gletscher

Auf Wanderwegen kannst du zu zahlreichen Aussichtspunkten auf den Mendenhall Gletscher spazieren. Die kürzeste Option ist der barrierefreie 500 Meter lange Photo Point Trail. Einige Bänke laden unterwegs zum Verweilen ein. Vom Aussichtspunkt am Ende schaust du über den Mendenhall See hinüber zum Gletscher und den Nugget Falls.

Blick auf den Mendenhall Glacier vom Photo Point Trail, Top Attraktionen Juneau, Reisebericht
Blick auf den Mendenhall Glacier vom Photo Point Trail
Spaziergang auf dem Photo Point Trail am Mendenhall Lake, Highlights Juneau, Sehenswertes Inside Passage, Südostalaska
Spaziergang auf dem Photo Point Trail am Mendenhall Lake

Besonders gut gefallen hat uns die Wanderung zu den Nugget Falls. Dort kommst du ganz dicht an den Wasserfall heran und kannst auf einer kleinen Sandbank, die in den See hineinragt, tolle Fotos vom Mendenhall Gletscher schießen. Für den Nugget Falls Trail solltest du ca. 1 Stunde einplanen, hin und zurück wanderst du ca. 3,2 Kilometer. Eine etwas längere und steilere Wanderung ist der East Glacier Trail (5,6 Kilometer, 2,5 Stunden)

Sandbank an den Nugget Falls am Mendenhall Gletschersee, Tipps Wandern Mendenhall Gletscher
Sandbank an den Nugget Falls am Mendenhall Gletschersee
Nugget Falls, Wanderwege Mendenhall Gletscher, Tipps für Besucher
Nugget Falls

Steep Creek Trail mit Lachs Viewing Plattform

Ab Ende Juli kommen die Lachse zum Laichen in den Steep Creek. Die ersten sind die hübschen knallroten Sockeye Lachse. Ihre Köpfe sind grün. Im Herbst trudeln weitere Lachsarten ein, beispielsweise Cohos. Die Lachse locken natürlich auch hungrige Bären an, die sich Reserven für den Winter anfuttern müssen. Also immer schön aufmerksam sein, kein Essen mitnehmen und den Bären möglichst weitläufig ausweichen, falls ihr einem begegnet.

Boardwalk Steep Creek Trail, Wandern Mendenhall Gletscher, Juneau Ausflugstipps, Inside Passage Alaska
Boardwalk Steep Creek Trail
Natur pur

Tiere sehen am Mendenhall Glacier

Bei unserem Besuch Anfang August war weit und breit kein Bär zu sehen. Die Sockeye Lachse konnten wir aber beobachten. Und auch der kleine Steep Creek Rundweg ist wirklich schön zu laufen. Er verläuft überwiegend auf angelegten Holzbohlenwegen und führt dich zu mehreren Aussichtsplattformen auf den Steep Creek. Mit Glück sieht man manchmal wohl auch größere Tiere wie Otter, Biber oder Baumstachler.

Welche Lachse laichen wann im Steep Creek? Tiere sehen Mendenhall Glacier, Juneau Top Attraktionen
Welche Lachse laichen wann im Steep Creek?

Ausflug auf den Mount Roberts

Dank der Gondel, mit der du bequem nach oben schweben kannst, ist der 1.164 m hohe Mount Roberts ein beliebtes Ausflugsziel in Juneau, vor allem auch für die zahlreichen Kreuzfahrttouristen. Bei schönem Wetter erwartet dich dort eine schöne Aussicht auf den Gastineau Channel und Wanderwege mit Wildblumen. Mit etwas Glück kannst du dort oben auch Tiere treffen. Rehe, Murmeltiere und Bären leben auf dem Mount Roberts in Alaskas Inside Passage.

Info: Das Ticket für die Mount Roberts Tramway kostet 35 US-Dollar für Erwachsene.

Mount Roberts Tramway, Ausflug Tipps Juneau, Hauptstadt Alaska Sightseeing, Reisebericht
Mount Roberts Tramway

Top Sehenswürdigkeit in Juneau: Wal-Skulptur

Lohnenswert finden wir auch einen Spaziergang entlang der Hafenpromenade, dem Juneau Seawalk. Teilweise läufst du hier auf schön angelegten Holzbohlenwegen am Wasser entlang. Unterwegs passierst du neben Schiffen auch einige Skulpturen. Besonders beeindruckt hat uns dieser gigantische Wal. Er ragt aus einem Infinity Pool auf, so dass man das Gefühl hat, die Walstatue würde sich direkt aus dem Meer erheben. Besonders echt wirkt es, wenn die Wasserfontäne angeht. Dann scheint sich der Buckelwal regelrecht aus dem Meer hervor zu katapultieren.

Wal Skulptur, Juneau Sehenswürdigkeiten, Reisetipps Kreuzfahrt Inside Passage, Alaska Blogpost
Coole Wal Skulptur in Juneau
Skulpturen im Hafen von Alaskas Hauptstadt Juneau, Sehenswürdigkeiten für Kreuzfahrttouristen
Skulpturen im Hafen von Alaskas Hauptstadt Juneau

Weitere Juneau Highlights & Ausflüge

Mit einem Mietwagen kannst du noch weitere Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele rund um Juneau besuchen. An der Touristeninformation bekommst du eine Karte der Umgebung und die hilfsbereiten Mitarbeiter zeichnen dir auch gern die Stopps und Highlights ein. Gut gefallen haben uns die folgenden Orte.

Idyllische Natur rund um Alaskas Hauptstadt Juneau, Ausflüge, Reisebericht
Idyllische Natur rund um Alaskas Hauptstadt Juneau: hier würden wir am liebsten einziehen

National Shrine of St. Therese

Bei dem National Shrine of St. Therese handelt es sich um eine idyllische Kapelle auf einer kleinen Halbinsel. Du erreichst diese Sehenswürdigkeit leicht vom Glacier Highway aus, der von Juneau gut 60 Kilometer nach Nordwesten verläuft, bis er in der Echo Cove endet. Zum National Shrine of St. Therese gehört auch ein Campingplatz, wo du tolle Blockhütten mieten kannst.

National Shrine of St. Therese, Sehenswürdigkeiten Juneau, Ausflug Tipps
National Shrine of St. Therese

Jensen-Olson Arboretum

Das Jensen-Olson Arboretum ist ein sehenswerter Garten am malerischen Pearl Harbor ein kleines Stück nördlich von St. Therese Kapelle. Bei einem Spaziergang durch den Garten kannst du viele verschiedenen Pflanzen bewundern und die Aussicht aufs Meer genießen. Auch der gemäßigte Regenwald hier ist sehr schön zum Spazieren gehen.

Jensen-Olson Arboretum, Ausflugsziele & Sehenswürdigkeiten Juneau, Alaskas Hauptstadt
Jensen-Olson Arboretum
Spaziergang durch den Wald, Ausflug ab Juneau, Südostalaska Tipps
Spaziergang durch den Wald

Strände am Glacier Highway

Die Eagle Beach State Recreation Area lockt mit einem Strand und Picknick-Plätzen für eine schöne Pause in der Natur. Am Glacier Highway findest du auch noch weitere Strände, beispielsweise an der Lena Cove oder in der Auke Bay. Unterwegs stoppen wir immer wieder, um die Aussicht auf Buchten und malerische Häuser mit Meerblick zu genießen.

Küste am Glacier Highway bei Juneau, Roadtrip Tipps, Reisebericht
Küste am Glacier Highway bei Juneau

Douglas Island

Die Douglas Island liegt gegenüber von Juneaus Zentrum. Die Juneau-Douglas Brücke führt dich gleich hinter dem Overstrret Park mit der Wal-Skulptur hinüber auf die Insel. Von der North Douglas Road hast du eine schöne Aussicht auf den Gastineau Channel und den Mendenhall Gletscher im Hintergrund. Der Ort Douglas verfügt über einen hübschen kleinen Yachthafen. Im Winter lockt die Eaglecrest Ski Area auf Douglas Island.

Malerischer Hafen, Juneau Sehenswertes & Ausflugsziele
Malerischer Hafen

Wasserflugzeuge am Auke Lake

Am Auke Lake kannst du super Wasserflugzeuge beim Starten und Landen beobachten. An der Ostseite des Sees führt der Auke Lake Trail entlang. Eine schöne Option für einen Spaziergang.

Tipp für Flugzeug-Fans: den größten Wasserflughafen der Welt findest du in Anchorage (Reisebericht).

Auke Lake, Seen Juneau, Alaska
Auke Lake

Reisetipps zu Alaska und Nordamerika

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.