Ausflugsziele in Mecklenburg-Vorpommern

Traumhaft schöne Strände, ausgedehnte Wälder und zahllose Seen – Mecklenburg-Vorpommern bietet jede Menge abwechslungsreiche Ausflugsziele für Naturfans. Auf den beliebten Ostseeinseln wie Rügen und Usedom kann es im Sommer schon mal voll werden. Entspannter sind da die kleineren Inseln Poel und Hiddensee oder aber das idyllische Hinterland. Am bekanntesten ist wohl die Mecklenburgische Seenplatte mit dem Müritz Nationalpark. Traumhafte Seengebiete für wundervolle Ausflüge findest du aber auch im Sternberger Seenland, im Biosphärenreservat Schaalsee oder am Schweriner See. Wandern, Radfahren oder Paddeln – Mecklenburg-Vorpommern hat wunderbare Ausflugsziele für dich auf Lager.

Ausflugsziele MV, Erfahrungsbericht mit Tipps für schöne Tagesausflügein Mecklenburg-Vorpommern
Schönes Ausflugsziel in MV: Nationalpark Jasmund

Hier sind unsere Tipps für schöne Ausflugsziele in Mecklenburg-Vorpommern:

Ausflugsziele Mecklenburg Vorpommern: Tagesausflug zum Schweriner Schloss
Tagesausflug zum Schweriner Schloss

Die Sonneninsel Usedom

Endlos weiße Puderzuckerstrände, beeindruckende Kaiserbäder und in die Ostsee ragende Seebrücken. Auf Usedom in Mecklenburg-Vorpommern findest du nicht nur die perfekte Ostseeidylle sondern auch so viel Ausflugsziele wie Sand am Meer. Wie wäre es denn mit einer Paddeltour auf dem Achterwasser zum Sonnenuntergang, einem Ausritt am Strand oder einer Inselsafari im Jeep? Auch ein Ausflug auf den 2021 neu eröffneten Baumwipfelpfad oder in die Sandskulpturenausstellung lohnen sich. Falls du gern wanderst, guck dir auch gern unseren Erfahrungsbericht zum Wandern auf Usedom an.

Ausflugsziele MV: Strandspaziergang auf Usedom, Deutschland
Strandspaziergang zum Sonnenuntergang auf Usedom
Idyllischer Hafen am Achterwasser, Wadern & Radfahren auf Usedom, Ausflugtipp MV
Idyllischer Hafen am Achterwasser – lohnendes Ziel für einen Ausflug

Nationalpark Jasmund auf Rügen

Der Nationalpark Jasmund liegt im Nordosten der Insel Rügen. Er gehört zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Mecklenburg-Vorpommern und ist ein beliebtes Ausflugsziel. Der 118 Meter hohe Kreidefelsen Königsstuhl lockt jedes Jahr zahlreiche Ausflügler an. Kein Wunder, der imposante Königsstuhl ist ein echter Blickfang. Eine Wanderung durch den verwunschen Buchenwald mit seinen Baumriesen, die übrigens UNESCO Welterbe sind, führt dich zur Küste mit den Kreidefelsen. Dort warten mehrere schöne kostenlose Aussichtspunkte auf dich. Eintritt zahlen musst du nur, wenn du auch ins Nationalpark-Zentrum und auf die Aussichtsplattform direkt auf dem Königsstuhl möchtest.

Ausflugsziele MV: Wandern durch Buchenwald im Nationalpark Jasmund
Wandern durch den Buchenwald im Nationalpark Jasmund
Beeindruckende Kreisefelsen, MV Ausflug in den Nationalpark Jasmund
Beeindruckende Kreisefelsen

Wenn du schon mal auf Rügen bist, lohnt sich auch ein Ausflug zum Kap Arkona mit seinen drei Türmen.

Ausflüge MV Tipps und Erfahrungen: Kap Arkona auf Rügen
Ausflug zum Kap Arkona auf Rügen

Darß – Wandern im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft

Auch die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst ist ein schönes Ausflugsziel für Naturfans. Eine traumhafte Wanderung auf dem Darß führt von Prerow durch den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft zum Leuchtturm Darßer Ort. Grandiose Landschaft und einer der schönsten Strände Deutschlands inklusive. Mit etwas Glück kannst du auch die hier lebenden Tiere, wie Rothirsche oder Schwarzspechte entdecken. Natürlich lohnt sich auch ein Ausflug an den Bodden an der Südküste der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst.

Ausflugsziele MV Ostsee: Wandern auf dem Darß
Wandern auf dem Darß
MV Tagesausflug auf den Darß - Boddenseite
Tagesausflug auf den Darß – Idylle am Bodden

Ausflug ins Biosphärenreservat Schaalsee

Das Biosphärenreservat Schaalsee ist zu jeder Jahreszeit ein traumhaftes Ausflugsziel im Westen Mecklenburg-Vorpommerns. Besonders schön ist es hier jedoch im Herbst. Lass dich verzaubern von den bunten Laubbäumen, die sich in den Seen spiegeln, und den Kranichen, die laut trompetend über dich hinwegfliegen. Outdoor-Idylle vom Feinsten! In unserem Erfahrungsbericht findest du Tipps für schöne Wanderungen im Biosphärenreservat Schaalsee.

Biosphärenreservat Schaalse, Ausflugsziele Mecklenburg-Vorpommern
Herbstidylle im Biosphärenreservat Schaalsee
Fliegende Kraniche, UNESCO Biosphärenreservat Schaalsee, Ausflugstipp MV
Fliegende Kraniche

Tagesausflug nach Schwerin zum Schloss und See

Wusstest du, dass der Schweriner See der drittgrößte See Deutschlands ist? Mit seinen Inseln und Buchten ist er ein wahres Wasserparadies und eignet sich super für Outdoor-Aktivitäten wie Paddeln, Wandern oder Radfahren. Eine der abwechslungsreichsten Radwanderrouten Mecklenburg-Vorpommerns führt um den Schweriner Innen- und Außensee: die Blaue Acht. Noch dazu beherbergt der See die größte Sehenswürdigkeit der Stadt Schwerin: das Schweriner Schloss. Die Schlossinsel ist ein beliebtes Ausflugsziel zum Spazierengehen und Entspannen. Auch Vögel kannst du hier sehr gut beobachten. Wir haben bei unserem letzten Ausflug neben Schwänen, Möwen und Krähen auch Reiherenten, Schellenten, Stare, Bless- und Teichhühner sowie Nilgänse und Graugänse gesehen.

Sehenswürdigkeiten Mecklenburg Vorpommern: Schweriner Schloss
Das Schweriner Schloss gehört zu den Sehenswürdigkeiten von Mecklenburg-Vorpommern
Tipp Tagesausflug MV: Schweriner See
Tagesausflug an den Schweriner See

Sternberger Seenland – unbekanntes Ausflugsziel in MV

Klare Seen, malerische Hügel und tiefe Wälder. All das erwartet dich im Naturpark Sternberger Seenland, einem eher unbekannten Ausflugsziel in Mecklenburg-Vorpommern. Am besten schnürst du die Wanderschuhe und umrundest den Glammsee. Malerische Natur, schilfbewachsene Ufer und ein Aussichtsturm erwarten dich auf diesem Ausflug. Anschließend lohnt sich auch noch ein Abstecher nach Warin und an den Großen Wariner See. Im Strandbad kannst du dich an heißen Tagen abkühlen. Der Naturpark Sternberger Seenland ist übrigens 540 Quadratkilometer groß. Auch der Groß Labenzer See, der Große Sternberger See und der Neuklostersee gehören dazu und bieten dir zahlreiche Optionen für Ausflüge in die Natur.

Glammsee Rundweg, Ausflugsziele MV zum Wandern
Auf dem Glammsee Rundweg
Großer Wariner See im Naturpark Sternberger Seenland, schöne Ausflugsziele MV
Großer Wariner See im Naturpark Sternberger Seenland

Neukloster: Seeadlern auf der Spur

Auch der Neuklostersee gehört zum Naturpark Sternberger Seenland. Er liegt direkt am Ort Neukloster. Dort findest du eine der größten Sehenswürdigkeiten der Region: die beeindruckende Klosteranlage Sonnenkamp. Der Besuch des Klosters lässt sich hervorragend mit einer Wanderung auf der Neuklostersee Halbinsel kombinieren. Durch einen zauberhaften Wald kannst du hier bis zur Südspitze wandern, von wo aus du einen schönen Ausblick über den Neuklostersee hast. Mit etwas Glück entdeckst du vielleicht auch einen Seeadler. Für eine längere Wanderung eignet sich der 10 Kilometer lange Neuklostersee Rundweg. Alle Infos und viele Fotos findest du in unserem Erfahrungsbericht zum Wandern am Neuklostersee.

Neuklostersee, schönes Ausflugsziel MV zum Wandern
Idyllischer Neuklostersee
Klosteranlage Neukloster, Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele Mecklenburg-Vorpommern
Glockenturm der Klosterkirche in Neukloster

Insidertipp: Krakower See

Mit seinen vielen Inseln und Buchten gehört der Krakower See für uns zu den schönsten Ausflugszielen in Mecklenburg-Vorpommern. Der malerische See liegt nordwestlich vom Müritz Nationalpark und ist noch ein echter Geheimtipp. Wir sind restlos begeistert von der idyllischen Landschaft und dem verschlafenen Flair der kleinen Ortschaften am See mit ihren Kirchen und charmanten Gutshäusern. Spazierengehen am Seeufer, Wandern, Radfahren, Paddeln, Baden, Vögel beobachten oder Aussichtstürme erklimmen – es gibt zahlreiche Möglichkeiten für tolle Outdoor-Aktivtäten.

Krakow am See, Ausflugsziele Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Promenade in Krakow am See
Aussichtsturm Jörnberg, Tipps für Ausflüge MV
Super Aussicht auf die Landschaft am Krakower See vom Aussichtsturm Jörnberg

Kühlungsborn: Ausflug an den Strand

Spannende Ausflugsmöglichkeiten erwarten dich in dem lebendigen Ostseebad Kühlungsborn. Wie wäre es denn mit einer Fahrt mit der Dampflok Molli oder dem Ausflugsschiff MS Baltica? Auf Abenteuerlustige wartet ein Kletterpark. Radfahrer und Wanderer können zwischen zahlreichen tollen Ausflugszielen wählen, darunter der Gespensterwald Nienhagen, der Bastorfer Leuchtturm oder das idyllische Örtchen Rerik. Zum Wandern in Kühlungsborn eignet sich besonders die Ostseeküste und die bewaldete Kühlung im Hinterland. Mehr Infos findest du in unserem Kühlungsborn Reisebericht.

Strand Kühlungsborn, Ausflugsziele MV
Traumstrand in Kühlungsborn
Nienhagen Steilküste, Gespensterwald, Ausflugstipps Ostsee MV, Reisebericht
Aussicht vom Gespensterwald auf die Ostsee, Nienhagen

Ausflugstipp Warnemünde: Hafenflair und Kreuzfahrer

An Warnemünde mögen wir neben dem schier unendlich langen Sandstrand mit Sehenswürdigkeiten wie dem Leuchtturm und dem charakteristischen Teepot besonders das Hafenflair am Alten Strom. Stattliche alte Häuser, Fischverkauf direkt vom Kutter, kreisende Möwen und einfahrende Schiffe. Hier gibt es immer etwas zu beobachten. Neben kleinen Ausflugs- und Segelschiffen passieren auch riesige Kreuzfahrtschiffe und Skandinavien-Fähren die Hafeneinfahrt. Weitere Tipps findest du in unserem Warnemünde Reisebericht.

Am Alten Strom in Warnemünde, Ausflugsziele MV, Erfahrungsbericht
Flaniermeile am Alten Strom
Schönes Ausflugsziel MV: Strand und Leuchtturm in Warnemünde
Dünen und Leuchtturm in Warnemünde

Hansestadt Rostock: Ausflug in den Zoo

Auch im Rostocker Hafen etwas weiter südlich an der Warnow gibt es viele Schiffe zu sehen. Im Stadthafen kannst du dir ein paar Museumsschiffe und Hafenkräne ansehen. Auch die gotische Marienkirche in der Altstadt gehört zu Rostocks Sehenswürdigkeiten. Unser Highlight ist aber natürlich der Rostocker Zoo, unser Ausflugstipp für Tierfans. Er ist der größte Zoo in Mecklenburg-Vorpommern und setzt sich für artgerechte Tierhaltung ein. Wandel im Darwineum auf den Spuren von Charles Darwin und beobachte Affen in naturnahen Gehegen. Oder begib dich im Polarium auf eine Reise vom Nord- zum Südpol und besuche die Eisbären und Pinguine.

Rostocker Zoo, Ausflugstipps MV mit Kindern
Eisbär im Rostocker Zoo

Tagesausflug nach Stralsund

Ein weiteres schönes Ziel für einen Tagesausflug in Mecklenburg-Vorpommern ist die Stadt Stralsund. Auf einem Spaziergang kannst du Sehenswürdigkeiten wie die Gorch Fock und das Ozeaneum im Hafen mit dem Alten Markt und der Marienkirche in der Altstadt verbinden. Das Ozeaneum ist natürlich auch das perfekte Ausflugsziel bei Regen. Richtig gut gefallen haben uns in Stralsund auch die urigen Kopfsteinpflastergassen mit ihren bunt angemalten Häusern.

Sehenswürdigkeiten Mecklenburg Vorpommern: Stralsund mit Ozeaneum, Lotsenhaus und Gorch Fock
Stralsund Sehenswürdigkeiten: Ozeaneum, Lotsenhaus und Gorch Fock
Schöne Ausflugsziele in MV: Stralsund
Urige Gasse in Stralsund

Karte Ausflugsziele Mecklenburg-Vorpommern

Hier findest du eine Karte mit unseren gesammelten Ausflugszielen für Mecklenburg-Vorpommern:

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.